Cover-Bild Operation Jerusalem

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,90
inkl. MwSt
  • Verlag: ratio-books
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Seitenzahl: 394
  • Ersterscheinung: 10.03.2019
  • ISBN: 9783961360529
Jörg H. Trauboth

Operation Jerusalem

Thriller
George F. Summerhill ist der erste Präsident in der Geschichte der USA, der auf außenpolitische Machtpolitik verzichtet und dafür das Land auf der Grundlage einer weltoffenen Handelspolitik grundlegend erneuert. Den Bürgern geht es so gut wie nie, aber der mächtige Einfluss der USA als ehemalige militärische Supermacht ist nahezu geschwunden. Die neuen Supermächte sind China, Russland und ein wiedererstarktes Europa.
Durch islamistische Terrorakte gegen Einrichtungen der USA gerät der Präsident in einen außenpolitischen Konflikt. Israel fordert ein araberfreies Land ohne palästinensische Autonomiegebiete und wird hierbei von dem Sohn des Präsidenten, David, subversiv unterstützt. Die Terroristen fordern die Aberkennung des Staates Israel und die Anerkennung des Staates Palästina. Der Konflikt zwischen den Nuklearmächten Iran und Israel heizt sich auf. Die Welt steht vor einem Abgrund. Doch der U.S. Präsident lässt sich weder durch Israel noch durch die Terroristen erpressen, bis der Iraner Ali Naz die einzige offene Flanke des Präsidenten erkennt: Die Liebe von George F. Summerhill zu seiner Tochter Jane und den beiden Enkelkindern William und Florence. Ali Naz trifft mit der Operation Jerusalem den Familienvater mitten ins Herz.
Während der Präsident um das Leben seiner Familie ringt, macht sich der deutsche Ex-Elitesoldat Marc Anderson mit seinem Team auf den Weg. Er hat einen ganz persönlichen Grund ...

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.03.2019

Fiction meets Reality

0 0

Die mit Spannung erwartete Fortsetzung von 3 Brüder übertrifft alle Erwartungen. Beklemmend, wie nah sich Fiktion und Realitaet in der heutigen Zeit gekommen sind. Der Autor dringt tief in ein komplexes ...

Die mit Spannung erwartete Fortsetzung von 3 Brüder übertrifft alle Erwartungen. Beklemmend, wie nah sich Fiktion und Realitaet in der heutigen Zeit gekommen sind. Der Autor dringt tief in ein komplexes politisches Thema ein, ohne das hierbei die Spannung verloren geht. In eingaengier Sprache wird kompliziertes Insiderwissen anschaulich dargestellt, man merkt dem Autor an das er sich in diesem Spannungsfeld heimisch fühlt und viele Bereiche auf Basis persönlicher Erfahrungen sehr autentisch darstellen kann. Ein Buch, das man jedem empfehlen kann, den die geo-poltischen Entwicklungen der Neuzeit nicht gleichgültig lassen und der gleichzeitig spannende Unterhaltung sucht ‘

Veröffentlicht am 17.03.2019

Vorsicht! Dieses Buch macht süchtig!

0 0

Unglaublich spannender zweiter Thriller in der Marc Anderson Serie
Es fängt eher harmlos an. Der Sohn des US-Präsidenten hat seine eigenen Pläne zur Neugestaltung Israels. Doch sehr schnell läuft alles ...

Unglaublich spannender zweiter Thriller in der Marc Anderson Serie
Es fängt eher harmlos an. Der Sohn des US-Präsidenten hat seine eigenen Pläne zur Neugestaltung Israels. Doch sehr schnell läuft alles schief. Sein Vater George F. Summerhill und die First Lady zeigen in bedrückender Weise, was uns bevorstehen kann, wenn um sie herum gefährliche Menschen an der Spitze von Atommächten stehen. Dieses Buch hat alle Elemente, die mich begeistert haben: ein logischer Plot, eine unglaubliche Dynamik bis zur letzten Seite, hohe Präzision in den Action-Szenen, sehr gut vorstellbare Charaktere, gute Sprache und der Hund Jelly Bean zwischen den Fronten. Es gibt jede Menge Gefühle und Informationen, wie ich es vom Autor auch schon aus den DREI BRÜDERN kenne. Dieses Mal sind z.B. es das Weiße Haus in der Innenansicht und Marc Anderson mit Team im Einsatz unter Wasser. Der Autor möge unbedingt die Trilogie mit Marc Anderson vollmachen. Seine Thriller haben eindeutig Blockbuster-Potential und sind eine garantiert spannende Lektüre für alle Jahreszeiten.

Veröffentlicht am 13.03.2019

Spannung pur!

0 0

Wenn man dieses Buch einmal in die Hand nimmt, mag man es nicht wieder zur Seite legen. Zu groß ist der Drang zu erfahren, was als nächstes passiert.
George F. Summerhill, Präsident im Weißen Haus, ist ...

Wenn man dieses Buch einmal in die Hand nimmt, mag man es nicht wieder zur Seite legen. Zu groß ist der Drang zu erfahren, was als nächstes passiert.
George F. Summerhill, Präsident im Weißen Haus, ist ein achtsamer, empathischer Politiker, Ehemann und Vater. Er wird jäh an seine Grenzen geführt, als sein Land, und zugleich seine Familie,einer massiven terroristischen Bedrohung ausgesetzt werden. Brisant: Diese Bedrohung kommt nicht allein aus dem Nahen Osten, sondern auch aus den eigenen Reihen, politisch wie familiär. Wird der emotional stark involvierte Marc Anderson mit seinem A-Team es schaffen, dieser absolut brisanten Situation eine Wende zu geben?

Bereits ab der ersten Seite des Buches ist man mitten im Geschehen. Der flüssige Schreibstil, schnelle Szenenwechsel, gut dargestellte Charaktere, sowie der große Bezug zu unserer heutigen politischen Realität, machen diesen Thriller zu einem hochspannenden Lesegenuss.
Das Wissen um die Vita des Autors hat mich in einzelnen Szenen immer wieder die Frage stellen lassen: Ist das jetzt Fiktion, oder wirklich so erlebt? - Spannung pur!

Veröffentlicht am 12.03.2019

Suchtpotenzial

0 0

Hatte mich sehr auf eine Fortsetzung von „3 Brüder“ gefreut und wurde nicht enttäuscht!
Das Buch ist ein wahrer Page Turner. Habs in einem Stück durchgelesen. Fesselnd ab Seite 1 und spannend bis zum Schluss. ...

Hatte mich sehr auf eine Fortsetzung von „3 Brüder“ gefreut und wurde nicht enttäuscht!
Das Buch ist ein wahrer Page Turner. Habs in einem Stück durchgelesen. Fesselnd ab Seite 1 und spannend bis zum Schluss.
Bin absolut begeistert und freue mich auf weitere Fortsetzungen!

Veröffentlicht am 26.02.2019

Ein Pageturner, den man nicht aus der Hand legen möchte!

0 0

Ein spannender Actionthriller! Von der ersten bis zur letzten Seite hatte ich Lust, immer weiter zu lesen - ärgerlich, wenn es die Zeit nicht immer erlaubte! Die Figuren sind werden schnell und flüssig ...

Ein spannender Actionthriller! Von der ersten bis zur letzten Seite hatte ich Lust, immer weiter zu lesen - ärgerlich, wenn es die Zeit nicht immer erlaubte! Die Figuren sind werden schnell und flüssig eingeführt und da die Szenenwechsel schnell folgen, verliert man auch nicht die Übersicht. Das hatte ich bei der langen Protagonistenliste zu Anfang befürchtet - aber letztendlich hat diese geholfen, vor allem beim Stab des Präsidenten.

Der Plot ist nachvollziehbar und beleuchtet neben den politischen Hintergründen auch die privaten Situationen aller Beteiligten sehr nachvollziehbar. Besonders gut haben mir die unterschiedlichen Charaktere gefallen, die sich durch ihre Handlungen ergaben - da brauchte es kaum einer Beschreibung, sie haben sich einfach selber dargestellt. In jeder Situation konnte ich mir in meiner Phantasie ein Bild der Personen und Lage machen. Und als Leserin habe ich immer darauf gewartet, welcher "Böse" wieder etwas anstellt oder welcher "Gute" wie reagiert. Der Spannungsbogen ist also super aufgebaut und animiert zum weiterlesen. Die politischen Hintergründe sind ebenso vorstellbar wie beängstigend und die Herausarbeitung zeigt, dass eben so viel von den Menschen selber abhängt.

Und als ich gerade dachte, mmmm - ein typisches Happy End, passiert dann wieder das unerwartete.... schön, dass man sich auf der letzten Seite auf den nächsten Band freuen kann! Ich kann das Buch allen empfehlen, die gerne politische Action-Thriller lesen - es ist zu keiner Minute langweilig und ein sehr gelungener Zeitvertreib! Danke an den Autor!