Cover-Bild Philosophie der Neuzeit

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

7,99
inkl. MwSt
  • Verlag: C.H.Beck
  • Genre: Sachbücher / Religion & Philosophie
  • Ersterscheinung: 14.02.2019
  • ISBN: 9783406732119
Johannes Haag, Markus Wild

Philosophie der Neuzeit

Von Descartes bis Kant
Mit der Neuzeit rückt die Urteilskraft des Menschen ins Zentrum des Denkens. Ab dem 17. Jahrhundert entwickeln sich auf europäischem Boden vielfältige aufklärerische Bewegungen, die das Bewusstsein menschlicher Freiheit nicht nur zum Maßstab der Erkenntnis, sondern auch zum Fundament der Politik machen. Diese Einführung in Rationalismus, Empirismus und politische Philosophie stellt die Untrennbarkeit von Wissen und Handeln als Leitidee des intellektuellen Aufbruchs vor. Im Zentrum der Darstellung stehen Descartes, Hobbes, Spinoza, Locke, Leibniz, Hume und Rousseau.

Weitere Formate

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.