Cover-Bild Der kleine Bergtroll
(4)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Carvon Media
  • Genre: Kinder & Jugend / Bilderbücher
  • Seitenzahl: 32
  • Ersterscheinung: 22.10.2019
  • ISBN: 9783982085708
Johannes W. Kümmel

Der kleine Bergtroll

Wer Fantasy mag und kleine Kinder hat, wird dieses Bilderbuch lieben.
"Der kleine Bergtroll" erzählt die Geschichte von einem kleinen Monster, das zum großen Helden wird.
Ein Bilderbuch zum Vorlesen, Anschauen und Träumen – für dich und deine kleine Prinzessin oder deinen kleinen Troll.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.01.2020

Einfach nur der Hammer!

0

Hallo ihr Süßen
Endlich darf ich dieses grandiose Bilderbuch Rezensieren, es hat Ach viel zu lange gedauert, aber jetzt ist es endlich soweit! Was soll ich euch sagen, würde es hundert Sterne geben würde ...

Hallo ihr Süßen
Endlich darf ich dieses grandiose Bilderbuch Rezensieren, es hat Ach viel zu lange gedauert, aber jetzt ist es endlich soweit! Was soll ich euch sagen, würde es hundert Sterne geben würde ich sie diesem Buch geben! Ich habe mich sofort in dieses atemberaubende Cover verliebt und habe auch beim ersten Mal nicht gesehen, daß es sich hier um ein Pappbilderbuch handelt für Kinder ab 4 Jahren. Ich meine schaut euch doch mal dieses Cover an, sieht das nicht einfach nach Fantasy Pur aus, nach schlachten und Fremde Welten? Und genau das, ist dieses Fantasy Buch auch, jedoch für Kinder. Ahhh kann ich da nur sagen, wäre ich Mutter wäre dieses Buch das erste was ich meinem Kind schenken würde, denn was gibt es schöneres als Fantasy! Da ich keine Mutter bin, aber stolze Tante eines kleinen 2 Jährigen und bald noch einem kleinen Mann, musste ich dieses Buch einfach noch einmal besorgen. Und was soll ich sagen, zum Nikolaus habe ich dann vom Autor J. W. Kümmel ganze 2! Bücher geschenkt bekommen, damit ich auch ja nicht teilen muss. Wenn ihr jetzt mein grinsen sehen könntet! Aber auch wenn ich mich unheimlich über dieses riesen Geschenk gefreut habe, hat das selbstverständlich nichts mit meiner Rezension zu tun. Ich kann einfach nichts anders vergeben als volle 5 Sterne. Denn das Buch ist einfach mal, der absolute Hammer. Nicht nur die genialen Illustrationen, nein auch die Handlung macht einfach nur richtig viel Spaß. Ich persönlich muss sagen, das ich finde das dieses Buch ruhig ab 6 Jahren gelesen werden kann, denn dann versteht das Kind auch die Handlung und denn Sinn hinter der Erzählung. Aber wie gesagt mein Neffe ist 2 geworden und als reines Bilderbuch ist es einfach nur ein Traum, besonders da es nicht so schnell auseinander fällt. Ich liebe es einfach und hoffe inständig, das es weitere Bücher geben wird. Ganz lieben Gruß Sonja/Shaaniel

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.01.2020

Ein tolles Rundumpaket mit wundervollen Zeichnungen

0

Hallo ihr Lieben

Hallo ihr Lieben<3
Heute geht es um ein Kinderbuch, das ich auf der Frankfurter Buchmesse entdeckt habe. Alle am Stand standen mit Herzen in den Augen da und dann hieß es: ausverkauft. Kein Wunder, wenn ihr mich fragt. Es ist einfach zuckersüß<3
Eine kleine Anmerkung: Ich habe das Buch selber gelesen und es dann nochmal einer 5-jährigen namens Wilma vorgelesen, um sozusagen den Praxistest zu machen.

Worum geht’s?
„Der kleine Bergtroll“ ist ein Pappbilderbuch mit 32 Seiten. Jede davon ist sehr stabil und damit gut für kleine Kinder geeignet. Die Bilder sind koloriert und erstrecken sich jeweils über die ganze Seite.
Der kleine Bergtroll ist natürlich das Highlight. Er ist wirklich total süß. Das hat mir auch Wilma bestätigt. Die anderen Figuren sind gut erkennbar und die bösen Trolle werden nur von hinten gezeigt, sodass es keine Probleme mit Alpträumen oder dergleichen geben sollte.
Die Texte sind gut lesbar und integrieren sich in das Gesamtbild. Sie passen zu den Bildern, sodass die Kinder auch auf die entsprechenden Aktionen oder Figuren deuten können.

Meine Meinung:
Die Geschichte ist eine Art kleines Märchen mit einem Helden, einer Prinzessin und einem Bösen und natürlich einem treuen Begleiter:) Das haben die Kinder ganz schnell raus. Ich persönlich fand sie total süß und sehr nachvollziehbar. Die kleine Wilma war dagegen etwas davon verwirrt, dass es sozusagen zwei Bösewichte gibt. Beim zweiten Lesen war es dann aber kein Problem mehr.
Die Namen wie „Prinzessin Gänseblume“ und „Prinz Schnösel“ haben für Lacher gesorgt:)
Was mir selbst schon beim Lesen aufgefallen war, und was mir Wilma dann schließlich mit ihren Rückfragen auch bestätigt hat, waren die teilweise etwas zu langen Sätze und eine Handvoll kompliziertere Wörter. Sowas wie „Gebirge“, „Mästen“ und „ausgestoßen“ musste ich erst erklären. Aber das hängt dann wohl letztlich auch mit dem Level der Lesesozialisation des Kindes zusammen. Vielleicht hätte man einiges aber auch noch etwas einfacher ausdrücken können, weil das Buch mit seinen Pappseiten schließlich einen recht geringen Altersanspruch hat.
Mit den Erklärungen war die Geschichte jedoch sehr gut für die kleine Wilma verständlich, wie sie mir im Nachhinein bewiesen hat, als sie ihrer Mutter alles erzählte:)

Fazit:
Ein supersüßes Kinderbuch, dessen Zeichnungen wirklich für jeden etwas sind. Sie sind wunderschön! Die Geschichte hat etwas von einem Märchen und ist sicherlich sowohl für Jungen als auch für Mädchen etwas.
Durch die Aufmachung mit den stabilen Pappseiten, ist es für kleinere Kinder geeignet, die Spaß an spannenden Geschichten haben.

4 von 5 Sterne von mir.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.12.2019

wunderschönes Kinderbuch

0

Klappentext:

"Der kleine Bergtroll" erzählt die Geschichte von einem kleinen Monster, das zum großen Helden wird.
Ein Bilderbuch zum Vorlesen, Anschauen und Träumen – für dich und deine kleine Prinzessin ...

Klappentext:

"Der kleine Bergtroll" erzählt die Geschichte von einem kleinen Monster, das zum großen Helden wird.
Ein Bilderbuch zum Vorlesen, Anschauen und Träumen – für dich und deine kleine Prinzessin oder deinen kleinen Troll.

Cover:

Das Cover ist wunderschön gestaltet. Die Zeichnung ist fast von einer Fotografie kaum zu unterscheiden. Es wirkt sehr echt und real. Man sieht einen kleinen Troll mit seinem eingekuscheltem Hund, vor einer Felswand sitzen. Der Titel ist in goldener Schrift hervorgehoben.

Meinung:

Das Pappbuch macht einen sehr soliden und robusten Eindruck. Es scheint von guter Qualität zu sein. Die Seiten haben eine angenehme Dicke. Die Textlänge ist altersentsprechend gewählt.

Das Buch eignet sich sehr gut zum Vorlesen. Die Sätze sind einfach und kurz. Die Wortwahl ist angemessen. Die Charaktere sind liebevoll und mit sehr viel Herzblut gestaltet. Vor allem den kleinen Bergtroll, aber auch die Prinzessin Gänseblume habe ich gleich in mein Herz geschlossen.

Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig. man kann der Geschichte sehr gut folgen und für kleine Zuhörer ist sie spannend und zugleich emotional und liebevoll gestaltet. Man lernt, dass Aussehen nicht das wichtigste ist, sondern das Mut und Freundschaft wichtige Dinge im Leben sind. Mir hat diese wunderschöne Geschichte sehr gut gefallen.

Die Illustrationen sind einfach wunderschön. Sie wirken sehr real, fast schon zum greifen nah und echt. Auch die Emotionen werden durch die Zeichnungen sehr gut transportiert. Die Bilder veranschaulichen das Gelesene und lassen einen die Geschichte miterleben.

Ein wunderschönes Abenteuer vom kleinen Bergtroll, welches mir sehr gut gefallen hat. toll gestaltet und umgesetzt und sehr gut erzählt mit liebevoll gestalteten Charakteren. Ich kann dieses niedliche Pappbuch auf jeden Fall weiterempfehlen.

Fazit:

Wunderschöne Geschichte zum kleinen Bergtroll, mit fast real wirkenden Illustrationen und sehr gut ausgearbeiteten Charakteren.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.12.2019

ein spannendes Abenteuer

0

Die Geschichte dreht sich um einen kleinen Bergtroll, der von den großen Trollen und von den Menschen abgelehnt wird. Daher streift er ganz allein mit seinem Wolf umher. Doch als eines Tages Prinzessin ...

Die Geschichte dreht sich um einen kleinen Bergtroll, der von den großen Trollen und von den Menschen abgelehnt wird. Daher streift er ganz allein mit seinem Wolf umher. Doch als eines Tages Prinzessin Gänseblume von großen, gefährlichen Trollen gefangen wird, wird der kleine Bergtroll - ein bisschen unfreiwillig - zum Helden.

Ich habe das Buch unseren Mädels (6 und 7 Jahre) vorgelesen. Die Beiden waren schon aufgrund des Covers sehr auf die Geschichte gespannt. Der kleine Bergtroll ist nämlich schon ein etwas ungewöhnlicher Held. Wir haben zumindest noch nie ein Bilderbuch mit Trollen gelesen. Doch der kleine Troll ist wirklich ein lieber Kerl. Dazu kommt noch eine selbstbewusste, mutige Prinzessin, die genau weiß, was sie will. Die beiden haben uns gefallen.

Dass hier auch gefährliche und unangenehme Zeitgenossen auftauchen, verleiht der Geschichte viel Spannung. Man weiß auch sofort, wer zu den Guten und wer zu den Bösen gehört. Das wird schon durch die Bilder klar. Hier kann man also gleich ein bisschen mitfiebern. Am Ende geht alles natürlich gut aus.

Die Illustrationen sind wirklich klasse. Man kann hier die gesamte Geschichte mitverfolgen. Dabei kann man den Figuren auch ihre Gefühle vom Gesicht ablesen. Das ist sehr gelungen. Erwähnenswert ist auch, dass das Buch aufgrund der Pappseiten sehr stabil ist, so dass auch kleine Kinder hier ganz allein herumblättern können.

Fazit:

Ein ungewöhnliches Bilderbuch, mit einem spannenden Abenteuer und tollen Illustrationen. Unseren Mädels gefällt die Geschichte sehr.