Cover-Bild Homefarming
(44)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

24,00
inkl. MwSt
  • Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
  • Themenbereich: Lifestlye, Hobby und Freizeit - Garten und Gärtnern
  • Genre: Ratgeber / Natur
  • Seitenzahl: 240
  • Ersterscheinung: 02.02.2021
  • ISBN: 9783833877834
Judith Rakers

Homefarming

Selbstversorgung ohne grünen Daumen

Der Traum vom Leben auf dem Land: Judith Rakers hat es als absoluter Gartenneuling geschafft, ihn für sich umzusetzen.

Sie baut ihr eigenes Gemüse an, hält eine kleine Hühnerschar, verarbeitet Ernte und Eier in leckeren Rezepten und hat darin ihr ganz großes Glück gefunden. Diese Freude am Homefarming möchte sie weitergeben! In diesem Buch zeigt sie anfängergerecht, wie sie in ihren ersten beiden Jahren als Selbstversorgerin schrittweise vorgegangen ist, welche Erfahrungen sie gemacht hat, dass auch Fehler dazugehören und was man daraus lernen kann.

Judith Rakers will inspirieren und Mut machen, einfach anzufangen mit der Selbstversorgung. Jeder kann das, denn dafür braucht es keinen großen Garten, und am Ende wartet das Glück!

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 07.03.2021

Super motivierend aber hauptsächlich für Anfänger

0

Nachdem sich der Winter jetzt endlich verzieht und der Frühling seine Vorboten schickt, bekomme ich richtig Lust aufs Garteln! Noch besser wenn man auch noch was davon hat, indem man was ernten ...

Nachdem sich der Winter jetzt endlich verzieht und der Frühling seine Vorboten schickt, bekomme ich richtig Lust aufs Garteln! Noch besser wenn man auch noch was davon hat, indem man was ernten kann… doch wie geht man das Ganze an wenn man keine Dunst von irgendwas hat?

Genau hierfür war das Buch Homefarming von Judith Rakers genau das richtige für mich! Sie gibt Tipps wie man auch als blutiger Anfänger einfach loslegen kann. Allerdings muss man hier anmerken, dass es sich wirklich um Anfängertipps handelt und nicht tiefer in die Materie eingetaucht wird. Aber man bekommt einen sehr guten Überblick über verschiedene Möglichkeiten.

Was mich an dem Buch allerdings am meisten Angesprochen hat, was das Judith so nahbar wirkt und auch immer wieder sagt dass auch sie bis vor Kurzem keine Ahnung von irgendetwas hatte. Die Angst etwas falsch zu machen wird einem genommen. Im Großen und Ganzen ist das Buch für mich pure Motivation!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
Veröffentlicht am 28.02.2021

So klappt es!

0

"Homefarming" von Judith Rakers hat mich begeistert. Ich bin nun kein völliger Gartenanfänger, aber in meinen Anfangszeiten hätte ich mir ein solches Buch gewünscht. Es erklärt wirklich kleinschrittig ...

"Homefarming" von Judith Rakers hat mich begeistert. Ich bin nun kein völliger Gartenanfänger, aber in meinen Anfangszeiten hätte ich mir ein solches Buch gewünscht. Es erklärt wirklich kleinschrittig das Wichtigste, hält hilfreiche Tipps parat und weckt die Lust aufs Gärtnern. Und nach meinen bisher gemachten Erfahrungen kann ich sagen, dass sich die Tipps, die sich aufs Gärtnern beziehen, gut umsetzen und für schnelle Erfolgserlebnisse sorgen werden. Zu dem Teil mit den Hühnern kann ich nicht viel sagen, da ich keine habe, aber auch hier gewinnt man den Eindruck, alles Wichtige erfahren zu haben, um direkt loslegen zu können. Obendrein findet sich noch ein kleines Kapitel mit (Ein-) Kochrezepten, die alle leicht nachzumachen sind. Die Autorin kommt dabei stets sehr natürlich und freundlich rüber. Fazit: Ein toller, kurzweiliger, Lust machender und Erfolg versprechender Ratgeber!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.02.2021

homefarming leicht gemacht

0

Homefarming war für mich eigentlich kein feststehender Begriff vor diesem Buch. Ich mag die Autorin als Moderation und mich interessierte die Mischung, die mir dieses Buch verspricht, denn es ist nicht ...

Homefarming war für mich eigentlich kein feststehender Begriff vor diesem Buch. Ich mag die Autorin als Moderation und mich interessierte die Mischung, die mir dieses Buch verspricht, denn es ist nicht nur etwas für Leute mit einem großen eigenen Garten, sondern auch für Balkonbewohner und Neugierige Balkonlose. Für mich, die ich einen Balkon und einen Schrebergarten besitze und durchaus schon ein Vorwissen habe trotzdem ein Buch, was mir neue Anregungen und Grundwissen vermitteln konnte. Die Freude am Garteln, an der Natur und am Entdecken von den Möglichkeiten, die im Eigenanbau stecken, kommt toll rüber.

Da ich von einem Bauernhof komme, auf dem wir einen großen Hühnerstall hatten, haben ich mit einem Schmunzeln den Abschnitt über die Hühnerhaltung gelesen. In der Größenordnung, die hier beschrieben wird, ist es wirklich eine schöne und bereichernde Sache und ich fand es schade, dass ich das wohl nicht in die Tat umsetzen kann.

Ich fand es schön zu lesen, wie eine Frau, die gar nichts mit Eigenanbau vorher zu tun hatte, eine ländliche Welt für sich entdeckt und ich kann nur jedem empfehlen es auszuprobieren. Es gibt nichts Schöneres, als selbst angebautes zu Essen und zu Ernten. Auf meiner Fensterbank stehen bereits die ersten kleinen Pflänzchen und warten auf den Frühlich.

Veröffentlicht am 24.02.2021

homefarming

0

Das Buch ist übersichtlich aufgebaut und sehr anschaulich gestaltet. Das Thema Home Farming ist in dem Buch sehr umfangreich beschrieben und daher sowohl für Einsteiger als auch erfahrene Heimgärtner ideal ...

Das Buch ist übersichtlich aufgebaut und sehr anschaulich gestaltet. Das Thema Home Farming ist in dem Buch sehr umfangreich beschrieben und daher sowohl für Einsteiger als auch erfahrene Heimgärtner ideal geeignet. In dem Buch findet man sowohl wissenswerten Fakten als auch den ein oder anderen nützlichen Tipp.

Ich kann aus dem Buch viel Wissenswertes und Wichtiges für meine Hochbeete und Kübelpflanzen sowie meinen Kräutergarten mitnehmen. Alles Beschriebene liest sich flüssig und ist nie trocken oder langatmig. Zudem hat man nie den Eindruck mit Informationen überhäuft zu werden. Das Beschriebene ist oftmals sehr pragmatisch und daher kann man sich viele Fakten naach einmaligem Lesen perfekt merken und umsetzen.

FAZIT:
„Home Farming – Selbstversorgung ohne grünen Daumen“ ist ein super Buch für alle Einsteiger in das Heimgärtnern, aber auch erfahrene Heimgärtner können den einen oder anderen Tipp entnehmen. Ich habe viel Neues und Wissenswertes erfahre und schon den einen oder anderen Tipp umgesetzt. Ich bin absolut begeistert und vergebe daher 5 Sterne!

Veröffentlicht am 20.02.2021

Jeder kann zum Selbstversorger werden

0

In ihrem Buch „Homefarming: Selbstversorgung ohne grünen Daumen“ berichtet die sonst als Tagesschau-Sprecherin und Talkshow-Moderatorin bekannte Autorin Judith Rakers über ihre ganz persönlichen Erfahrungen ...

In ihrem Buch „Homefarming: Selbstversorgung ohne grünen Daumen“ berichtet die sonst als Tagesschau-Sprecherin und Talkshow-Moderatorin bekannte Autorin Judith Rakers über ihre ganz persönlichen Erfahrungen aus dem Bereich Selbstversorgung.

Ihr Buch hat sie in drei Abschnitte eingeteilt: Gemüseanbau, Hühnerhaltung und die Verarbeitung der produzierten Lebensmittel.

Der Schreibstil der Autorin ist äußerst unterhaltsam. Neben Tipps und Ratschlägen erfährt man so einiges aus ihrem Leben. Amüsante Anekdoten und persönliche Erfahrungen, die zeigen, dass auch bei ihr nicht immer alles auf Anhieb geklappt hat, geben dem Buch eine sehr persönliche Note.

Während bei anderen Ratgebern oft ein wenig Vorwissen hilfreich ist, erklärt Frau Rakers alles von Grund auf. Selbst jemand der sich erstmalig mit dem Thema beschäftigt, wird ihre bodenständigen Tipps verstehen und umsetzen könne. Auch wenn einem nicht viel Platz zur Verfügung steht, dass Gemüseanbau überall möglich, wird hier mehr als deutlich. Dem eigenen Gärtnern steht nichts im Wege, wenn man es wirklich will.

Ein großer Teil des Buches ist der Hühnerhaltung gewidmet. Für mich war dies wenig relevant, trotzdem habe ich den Abschnitt komplett gelesen, da die Informationen interessant sind und unterhaltsam umgesetzt wurden.

Zahlreiche einfache, unkomplizierte Gartentipps, die hier gut verständlich erklärt und mit tollen Bildern unterlegt wurden, machen direkt Lust mit dem eigenen Homefarming zu beginnen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung