Cover-Bild Handbuch Bauwerksprüfung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

89,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Müller, Rudolf
  • Themenbereich: Kunst - Architektur
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 372
  • Ersterscheinung: 16.07.2015
  • ISBN: 9783481030889
Jürgen Bohlander, Heinrich Kahlmeier, Michael Höhne, Christian Sobania, Alexander Taffe, Michael Stoppok, Wilhelm Mertens, Wolfgang Prehn, Peter Lieblang, Nicole de Witt, Robert Saager, Daniel Longen, Andrea Kampen, Balthasar Gehlen, Lothar Happel, Oliver Gunkel, Thomas Baron, Ralph Holst, Paul Pier

Handbuch Bauwerksprüfung

Zustandsprüfung im Bestand: Standsicherheit, Verkehrssicherheit, Dauerhaftigkeit
Martin Mertens (Herausgeber)

Das „Handbuch Bauwerksprüfung“ erläutert erstmals umfassend die aktuellen technischen und rechtlichen Regelungen zur Bauwerksprüfung im Bestand. Es zeigt typische Schwachstellen und Schadensursachen und erläutert anhand von zahlreichen Fallbeispielen und über 500 Fotos und Zeichnungen wie bei der konkreten Prüfung vor Ort und der anschließenden Bewertung vorzugehen ist. Darüber hinaus werden Organisation und Ablauf der Prüfungen sowie die verschiedenen Prüfmethoden praxisnah und anwendungsorientiert dargestellt. Ergänzt wird das Handbuch durch praktische Hinweise zu Ausschreibung, Kosten und Qualitätssicherung,zu typischen „Fallstricken“ sowie zu Haftungsfragen. Musterprüfberichte, Beispiele und Checklisten helfen bei der Planung, Organisation und Durchführung von eigenen Bauwerksprüfungen von Hochbauten und Verkehrsbauwerken.
Auf www.baufachmedien.de/handbuch-bauwerkspruefung.html stehen Beispielgutachten, Musterprüfberichte und Formulare aus dem Buch zum Download bereit.

Aus dem Inhalt:
• Bauwerksprüfung für Ingenieurbauwerke im Zuge von Straßen und We-gen (DIN 1076, RI-EBW-PRÜF, Leitfaden OSA u. a.)
• Bauwerksprüfung im Hochbau (RBBau, RÜV, Hinweise der ARGEBAU für die Überprüfung der Standsicherheit, VDI 6200 u. a.)
• Baustoffspezifische Schadensursachen
• Prüfverfahren
• Software
• Arbeitssicherheit
• Ausschreibung, Vergabe und Honorar
• Anhang mit Musterprüfberichten und Formularen zur Begehung bzw. regelmäßigen Überprüfung nach VDI 6200


Die Vorteile:
• Das praxisorientierte Handbuch vermittelt das notwendige Fachwissen zur sicheren und kompetenten Vorbereitung, Durchführung und Kontrolle von Bauwerksprüfungen im Bestand.
• Zahlreiche Fallbeispiele aus der Praxis helfen beim Erkennen von Schäden, Mängeln und deren Ursachen und erleichtern deren Bewertung sowie die Einschätzung des Gefährdungspotenzials.
• Das Handbuch liefert praktische Arbeitshilfen und Vorlagen, z. B. Formulare und Checklisten zur Bauwerksprüfung, Musterprüfberichte usw. – auch zum Download.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.