Cover-Bild Zur Geschichte und Gegenwartslage der Musik

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

20,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Verlag am Goetheanum
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 160
  • Ersterscheinung: 15.09.2019
  • ISBN: 9783723516225
Jürgen Schriefer

Zur Geschichte und Gegenwartslage der Musik

Thomas Adam (Herausgeber)

Die Frage nach einer schriftlichen Ausarbeitung der von Jürgen Schriefer in den Jahren von 1970 bis 1995 gehaltenen Vorträge über die Geschichte und zur Gegenwartslage der Musik wurde schon zu seinen Lebzeiten oft gestellt, konnte aber von ihm nicht mehr realisiert werden. Nun war es eine freudvolle Überraschung, als beim Ordnen seines Nachlasses die hier in Buchform zusammengestellten Texte zum Vorschein kamen. - Es waren diese Inhalte in Jürgen Schriefers eigener, schriftlicher Fassung vorhanden!
Beim Bearbeiten dieser Manuskripte konnte der Eindruck entstehen, Jürgen Schriefer habe am Beginne seiner später weltumfassenden Vortragstätigkeit die zentralen Inhalte seiner Sicht auf die Musikgeschichte für sich selber schriftlich zusammengefasst.
Das Besondere dabei liegt im Versuch der Zusammenschau der Entwicklung der Musik und der Bewusstseins-Entwicklung der Menschheit. Auf der Grundlage der eigenen künstlerischen Durchdringung des Musikalischen und der profunden Kenntnis der Anthroposophie sind diese Darstellungen im Hinblick auf die brennenden Gegenwartsprobleme und die gegenwärtige kulturelle Situation weiterhin aktuell und ermöglichen dem Leser eine tiefe Begegnung mit dem Wesen des Musikalischen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.