Cover-Bild Undercover ins Glück
(1)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,99
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 06.08.2015
  • ISBN: 9783802598715
Julie James

Undercover ins Glück

Stephanie Pannen (Übersetzer)

KEIN AGENT FÜR EINE NACHT Eigentlich hätte der FBI-Agent Nick McCall ein paar Tage Urlaub ganz gut gebrauchen können. Doch stattdessen erhält er den Auftrag, die Milliardärstochter und Weinhändlerin Jorden Rhodes auf eine exklusive Weinverkostung zu begleiten. Schon bei ihrer ersten Begegnung geraten die beiden aneinander. Kein gutes Vorzeichen, denn um undercover ermitteln zu können, muss Nick den frisch verliebten Freund mimen ...

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 13.03.2020

Schwächer als der 1. Teil, aber trotzdem gute Story

0

Ein weiteres tolles Buch von Julie James. Um einen kriminellen Restaurantbesitzer zu überführen, ist der FBI Agent Nick auf die Milliarden-Erbin Jordan angewiesen. Um sie zur Mitarbeit zu bewegen, setzt ...

Ein weiteres tolles Buch von Julie James. Um einen kriminellen Restaurantbesitzer zu überführen, ist der FBI Agent Nick auf die Milliarden-Erbin Jordan angewiesen. Um sie zur Mitarbeit zu bewegen, setzt das FBI sie mit ihrem gerade inhaftierten Bruder unter Druck. Obwohl Jordan von dem ganzen Undercover-Einsatz gar nicht begeistert ist, würde sie alles tun, um ihren Bruder zu helfen.
Nick und Jordan sind sich anfangs gar nicht grün, er hält sie für arrogant und eingebildet, sie ihn für einen ungehobelten Agent. Zum Glück müssen die beiden nicht so tun, als wären sie ein Paar, dafür ist Nicks Partner Seth da. Doch dann geht so ziemlich alles schief. Erst wird Seth krank und ausgerechnet Nick muss Jordan begleiten. Dann stellen sie fest, dass die Zielperson in Jordan verliebt ist und Nick überprüfen lässt. Also dauert dieser Einsatz länger als geplant und es kommen Gefühle auf, mit denen niemand gerechnet hat.
Die Story war spritzig, witzig, die Funken sprühten und der Kriminalfall war auch sehr spannend. Auch das Ende konnte mich total überzeugen, es war mal ein wenig anders als erwartet.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere