Cover-Bild Nordlichtträume am Fjord
(30)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

11,00
inkl. MwSt
  • Verlag: HarperCollins
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 336
  • Ersterscheinung: 26.10.2021
  • ISBN: 9783749902538
Julie Larsen

Nordlichtträume am Fjord

Blaufunkelnde Fjorde, verschneite Wälder und das atemberaubende Nordlicht. In dem norwegischen Dorf Elvasund hofft Annabell, zur Ruhe zu kommen. Denn plötzlich ist ihre scheinbar perfekte Welt zusammengebrochen: Freund weg, Wohnung weg - und sie ist schwanger. Obwohl ihr erster Arbeitstag in der historischen Spinnerei der Familie Solberg so ganz anders als erwartet läuft, schließt sie die Familie schnell ins Herz. Während die Winterabende länger werden, verbringen sie am prasselnden Kaminfeuer gemütliche Stunden und verarbeiten gemeinsam die Wolle. Noch nie hat sich Annabell irgendwo zu Hause gefühlt. Dazu trägt auch der charismatische Bjarne bei, dem sie bei der Arbeit mit den Schafen näherkommt. Erlebt Annabell in der bevorstehenden Weihnachtszeit ihr ganz eigenes Wunder?


»Die Landschaftsbeschreibungen und das typische norwegische Flair wecken die Reiselust!« Radio Euroherz

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 31.12.2021

Nordlichter und Liebe

0

Ich habe selten ein so heimeliges Buch gelesen. Während ich mich im Winter nach den langen Sommernächten sehne, habe ich mich selbst erwischt, wie gerne ich an diesen Winterabenden dabei gewesen wäre. ...

Ich habe selten ein so heimeliges Buch gelesen. Während ich mich im Winter nach den langen Sommernächten sehne, habe ich mich selbst erwischt, wie gerne ich an diesen Winterabenden dabei gewesen wäre. Sehr kuschelig und romantisch.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.12.2021

Nordlichtträume am Fjord

0

Ein Buch zu Träumen, zu darin versinken, Saltkrokan für Erwachsene. Annabell hat in dem kleinen Dorf Elvasund in Norwegen als landwirtschaftliche Helferin Zuflucht gesucht. Sie möchte sich dort eine Auszeit ...

Ein Buch zu Träumen, zu darin versinken, Saltkrokan für Erwachsene. Annabell hat in dem kleinen Dorf Elvasund in Norwegen als landwirtschaftliche Helferin Zuflucht gesucht. Sie möchte sich dort eine Auszeit nehmen und in Ruhe über ihr weiteres Leben nachdenken. In Hamburg wurde ihr ihre Stellung gekündigt, ihr Verlobter hat eine andere geheiratet und sie ist von einem One-Night-Stand schwanger. Schlimmer kann es nicht mehr kommen. Aber als sie dann i Norwegen ankommt, weiß niemand etwas von ihrer Anstellung und dann wird sie auch noch von einem Gänserich angegriffen. Retter in der Not ist der Schäfer Bjarne. Die Beiden fühlen sich zueinander hingezogen und bald sind sie ineinander verliebt. Aber Bjarne trägt ein Geheimnis in sich, dass ihn sehr nachdenklich machen läßt und er sich gerne von den Menschen zurückzieht. Die Autorin beschreibt hier wunderbar die Gefühle. Man hört es richtig knistern. Besonders die norwegischen Bräuche und Sitten werden hier gut in das Buch eingefügt, man sieht das Nordlicht und die herrlichen blauen Fjorde. Als dann auch noch das Weihnachtsfest mit all den guten Gerichten beschrieben wird,, war es um mich geschehen. Passender kann ein Buch für die Vorwehihnachtszeit gar nicht mehr sein. Die Kälte, der Schnee, das alles hat für den Leser eine nachhaltende Wirkung. Die Geschichte läßt sich sehr gut lesen, die Sprache ist leicht verständlich und die Seiten fliegen nur so dahin. Das Cover mit der verschneiten Landschaft und dem typischen roten skandinavischen Haus, läßt einen von einer weißen Weihnacht träumen: Das Buch bringt den Leser in die richtige Weihnachtsstimmung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.12.2021

Ein perfektes Wohlfühlbuch

0

🐑 Dank lovelybooks dürfte ich das neue Buch von Julie Larsen lesen, hab mich tierisch aufs Buch gefreut, denn das Cover versprach schon eine klasse Geschichte.

🐑 Kurzbeschreibung:
Blaufunkelnde Fjorde, ...

🐑 Dank lovelybooks dürfte ich das neue Buch von Julie Larsen lesen, hab mich tierisch aufs Buch gefreut, denn das Cover versprach schon eine klasse Geschichte.

🐑 Kurzbeschreibung:
Blaufunkelnde Fjorde, verschneite Wälder und das atemberaubende Nordlicht. In dem norwegischen Dorf Elvasund hofft Annabell, zur Ruhe zu kommen. Denn plötzlich ist ihre scheinbar perfekte Welt zusammengebrochen: Freund weg, Wohnung weg - und sie ist schwanger. Obwohl ihr erster Arbeitstag in der historischen Spinnerei der Familie Solberg so ganz anders als erwartet läuft, schließt sie die Familie schnell ins Herz. Während die Winterabende länger werden, verbringen sie am prasselnden Kaminfeuer gemütliche Stunden und verarbeiten gemeinsam die Wolle. Noch nie hat sich Annabell irgendwo zu Hause gefühlt. Dazu trägt auch der charismatische Bjarne bei, dem sie bei der Arbeit mit den Schafen näherkommt. Erlebt Annabell in der bevorstehenden Weihnachtszeit ihr ganz eigenes Wunder?

🐑 Meine Meinung:
In der Kurzbeschreibung wird auf die Schönheit des Landes eingegangen und so ist das Buch auch geschrieben, man reist regelrecht mit nach Norwegen.
Sprachlich ist es locker und flüssig, die Charaktere sind liebevoll erarbeitet und dann möchte einfach ein Teil dieser "Familie" sein. Könnte euch nicht sagen, wer mein Lieblingsmensch in diesen Buch war, denn sie waren alle toll.
Das Buch hat seine 🐑🐑🐑🐑🐑 von 5 erhalten, da es das perfekte Wohlfühlbuch mit ein Hauch Drama (Spannung) war. Man liest es einen Zug durch und das Fernweh bekommt Nahrung.
Kannte die Autorin davor noch nicht, aber ich bin mit sicher, dass es nicht das letzte Buch von ihr ist.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.12.2021

Kann es für beide eine gemeinsame Zukunft geben?

0

Nordlichtträume am Fjord von Julie Larsen
Den Leser erwartet ein bewegender Wohlfühlroman, voller Spannung und vielen Gefühlen. Er führt mich als Leser in den hohen Norden. Das Cover spiegelt Bruchteile ...

Nordlichtträume am Fjord von Julie Larsen
Den Leser erwartet ein bewegender Wohlfühlroman, voller Spannung und vielen Gefühlen. Er führt mich als Leser in den hohen Norden. Das Cover spiegelt Bruchteile der Geschichte wieder und an uns liegt es, dieses Puzzle zusammenzusetzen und so begebe ich mich auf die Reise...
Ich begebe mich in das kleine norwegische Dorf Elvasund. Hier soll unsere Protagonistin Annabell die nächsten 3 Monate arbeiten. Denn plötzlich ist ihre scheinbar perfekte Welt zusammengebrochen: Freund weg, Wohnung weg - und sie ist schwanger. Und mit ihrem Arbeitsvertrag scheint auch nicht alles in Ordnung...Annabells erster Arbeitstag in der historischen Spinnerei der Familie Solberg verläuft anders als erwartet. Trotz allem schließt sie die Familie schnell ins Herz.
Annabell ist verzweifelt und auf der Suche nach einer Lösung für ihre Schwangerschaft. Sie kann sich noch nicht mit dem Gedanken „Mutter zu werden“ vertraut machen. Während die Winterabende länger werden, verbringen sie am prasselnden Kaminfeuer gemütliche Stunden und verarbeiten gemeinsam die Wolle. Annabell lernt den einsamen Schäfer Bjarne näher kennen und dieser schafft es, eine Verbindung zwischen Annabell und ihrem Baby herzustellen...

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.12.2021

Nordlichtträume am Fjord / emotionsreiche Lovestory mit tiefem Hintergrund

0

In " Nordlichtträume am Fjord " kehrt Annabell ihrem zerrütteten Leben in Hamburg vorerst den Rücken, um im fernen Norwegen in Elvasund in der alten Spinnerei von Familie Solberg sich über ihre Zukunft ...

In " Nordlichtträume am Fjord " kehrt Annabell ihrem zerrütteten Leben in Hamburg vorerst den Rücken, um im fernen Norwegen in Elvasund in der alten Spinnerei von Familie Solberg sich über ihre Zukunft Gedanken zu machen, zu mal sie ungeplant schwanger wurde und das, wo sie nie Kinder in ihrem Leben sah.
So trifft Annabell auf Bjarne, ein Nachbar von Birte, zudem sie sich hingezogen fühlt, auch wenn ihr dies in ihrer momentanen Situation unpassend erscheint.
Das Bjarne diese Gefühle erwidern könnte, lässt sich zunächst aus seinem Verhalten ihr gegenüber nicht erahnen. Dabei ist dies nur ein Schutzmechanismus seinerseits. Doch wenn möchte Bjarne damit schützen?
Auch findet Annabell bei Birte und deren Familie das was ihr ihr Leben lang fehlte. Und bemerkt dabei, dass nicht immer alles perfekt sein muss, um sich geliebt zu fühlen.
Kann Annabell in Elvasund zu sich finden und auch herausfinden wie es für sie weitergehen kann? Und was wird aus Bjarne und ihr, geben sie ihren Gefühlen nach und sich beide eine Chance?
Die Story lässt sich recht flüssig lesen, bleibt dabei abwechslungsreich sowie spannungsgeladen. Man darf mit Annabell und Bjarne mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende wie auch tragische Momente und die ein oder andere Träne zu vergießen.
Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen, da ich erfahren wollte, wie und wo sich Annabell ihre Zukunft vorstellte und ob es für sie und Bjarne ein Happy End gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere