Cover-Bild Mit optischen Filtern fotografieren

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

15,99
inkl. MwSt
  • Verlag: dpunkt
  • Genre: Ratgeber / Hobby & Freizeit
  • Ersterscheinung: 15.05.2018
  • ISBN: 9783960882220
Karen Meyer-Rebentisch

Mit optischen Filtern fotografieren

Polarisations-, Neutraldichte- und Grauverlaufsfilter wirkungsvoll einsetzen
Polfilter, Graufilter und Grauverlaufsfilter können dazu beitragen, die Qualität Ihrer Fotos ganz erheblich zu verbessern. Sie helfen, Lichtstimmungen intensiver herauszuarbeiten, Bewegung sichtbar zu machen, Farben satter abzubilden und vieles mehr.In diesem Buch erfahren Sie, wann welcher Filter sinnvoll eingesetzt werden kann. Die Autorin gibt praktische Tipps für Auswahl, Anschaffung und Handhabung der verschiedenen Systeme und zeigt, wie Ihnen der gezielte Einsatz optischer Filter zu beeindruckenden Fotos von Landschafts-, Naturund Stadtmotiven verhilft.Aus dem Inhalt:Schraub- vs. SteckfiltersystemeFilter miteinander kombinierenSpiegelungen verringern oder verstärken, Farbsättigung intensivieren mit PolfilternLangzeitbelichtungen mit GraufilternMit Bewegungsunschärfe Dynamik erzeugenStille mit langen Belichtungszeiten erzielenKontrastumfang bei hellem Himmel mit Verlaufsfiltern reduzierenEinsatz von Filtern mit hartem und weichem VerlaufReverse-Filter bei tief stehender Sonne

Weitere Formate

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.