Cover-Bild Der Notarzt 321 - Arztroman

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

1,49
inkl. MwSt
  • Verlag: Bastei Lübbe
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Ersterscheinung: 10.07.2018
  • ISBN: 9783732565726
Karin Graf

Der Notarzt 321 - Arztroman

Ein falscher Griff ins Regal ...
Ein falscher Griff ins Regal. Kostet die Unachtsamkeit der Apothekerin einen Kunden sein Leben?

Seit ihrem Pharmazie-Studium arbeitet die zweiundzwanzigjährige Juna Neumann in einer uralten und verstaubten Apotheke in einer Seitengasse Frankfurts. Hier fühlt sie sich alles andere als wohl, denn ihr griesgrämiger, verknöcherter Chef macht ihr jeden Tag das Leben schwer. Dazu kommt, dass sich in diesen heruntergekommenen Laden so gut wie keine neuen Kunden verirren. Tag für Tag kommen nur die immer gleichen Stammkunden, um nach Rheumasalbe, Hühneraugenpflastern oder Ähnlichem zu fragen. Trotzdem ist die junge Frau eisern entschlossen, durchzuhalten, denn sie hat keinen anderen Platz für das vorgeschriebene einjährige Praktische Jahr finden können.

Ihr trister Arbeitsalltag wird überraschend aus der gewohnten Bahn gerissen, als Thaddäus Faber, genannt Teddy, die Apotheke betritt. Der attraktive, aber sehr zurückhaltende Arzt übt beinahe eine magische Anziehungskraft auf Juna aus, und ihm geht es umgekehrt genauso. So kommt es, dass Teddy fortan jede Gelegenheit nutzt, um die hübsche Apothekerin aufzusuchen. Doch ausgerechnet an dem Tag, als er sie endlich um eine Verabredung bitten will, kommt alles ganz anders als geplant: Juna händigt ihm versehentlich ein Medikament aus, das Teddys Todesurteil besiegelt.

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.