Cover-Bild Love is Bold – Du gibst mir Mut

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Piper
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 416
  • Ersterscheinung: 05.10.2020
  • ISBN: 9783492062251
Kathinka Engel

Love is Bold – Du gibst mir Mut

Roman
Sie liebt ihn schon ihr halbes Leben. Doch ihre Liebe darf nicht sein.

Seit sie ihn zum ersten Mal gesehen hat, ist Bonnie, die Kontrabassistin der Band After Hours, in ihren Bandkollegen Jasper verliebt. Eine gefühlte Ewigkeit ist das nun her, viele Jahre, in denen sie ihre Gefühle für sich behielt, sich für ihre Liebe schämte. Denn Jasper war mit Bonnies bester Freundin verheiratet, bis diese an Krebs starb. Der junge Witwer ahnt nichts von den Gefühlen seiner Bandkollegin, und als alleinerziehender Vater zweier Kinder bleibt ihm kaum Zeit für seine eigenen Bedürfnisse. Doch immer öfter schleichen sich ungewohnte Gedanken in Jaspers Alltag, unterdrückte Sehnsüchte melden sich zurück. Und er merkt, dass er bereit ist. Bereit für eine neue Liebe. Stünde da nicht dieser eine Moment zwischen Bonnie und Jasper, der die Chance auf eine gemeinsame Zukunft zu zerstören droht.

Eine bunte, ungewöhnliche Stadt, eine junge Band und die große Liebe: Der zweite Band der neuen Reihe der Spiegel-Bestsellerautorin Kathinka Engel, in der sie uns ins bunte und lebensfrohe New Orleans entführt – und mitten hinein in das turbulente Leben einer Band. Zwischen berauschenden Auftritten und dem harten Alltag als Berufsmusiker suchen sie alle nach ihrem persönlichen Happy End.

Als leidenschaftliche Leserin studierte Kathinka Engel allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, arbeitete für eine Literaturagentur, ein Magazin sowie als Übersetzerin und Lektorin. Mit ihrem Debüt »Finde mich. Jetzt« schaffte Kathinka Engel es aus dem Stand auf die Bestsellerliste. Wenn sie nicht gerade schreibt oder liest, trifft man sie im Fußballstadion oder als Backpackerin auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 09.05.2021

Freundschaft, Liebe, Trauer und so viel mehr ... absolute Leseempfehlung!

0

Nach dem ersten Band der Reihe war ich wirklich begeistert. Die Geschichte von Franzi und Link hatte mir so gut gefallen, dass ich mich total auf Band 2 gefreut hatte. Und soll ich euch was sagen? Band ...

Nach dem ersten Band der Reihe war ich wirklich begeistert. Die Geschichte von Franzi und Link hatte mir so gut gefallen, dass ich mich total auf Band 2 gefreut hatte. Und soll ich euch was sagen? Band 2 war genauso gut wie erwartet. Nein, besser. Schöner, trauriger, lustiger und herzerwärmender als gedacht.

Die Geschichte von Bonnie und Jasper wird abwechselnd aus der Gegenwart und verschiedenen Zeitpunkten in der Vergangenheit erzählt. Das hat mir sehr gut gefallen, denn es fängt die verschiedenen Punkte der Erzählung und der Gefühle ein, verbindet sie und formt daraus ein großes Ganzes. Man lernt die beiden Hauptcharaktere mit all ihren Facetten, Gefühlen und Gedanken kennen und lieben. Und auch die Nebencharaktere waren einfach toll. Ich fand Bonnie und Jasper, Maya und Weston, die Band, Jaspers und Bonnies Familien, alle, einfach so wunderbar. Und Hugo. Der ist mir hier wirklich ans Herz gewachsen. Wie sich alle umeinander kümmern, füreinander da sind, das war so schön zu lesen. Und auch die Musik, die Bonnie, Jasper, Link, Sal und Curtis miteinander machen, kommt so gefühlvoll rüber.
Ich glaube, die Geschichte hat mir auch deshalb so gut gefallen, weil Kathinka Engel sie so ganz besonders geschrieben hat. Ich kann es gar nicht richtig beschreiben, aber die Worte flossen derart poetisch, voller Emotionen und warm aus den Seiten, direkt in mein Leserinnenherz. Die Autorin transportiert Liebe – freundschaftliche, familiäre und leidenschaftliche –, Trauer (übrigens überhaupt nicht bedrückend, sondern wunderbar leicht und feinsinnig geschrieben), Freude, Schuldgefühle, Spaß und so viel mehr in einer wunderbaren Weise, dass ich alles einfach so sehr gefühlt habe.
Ich glaube, ich könnte jetzt noch eine Weile weitermachen, aber ich glaube, ihr habt verstanden, was ich sagen möchte. (Falls nicht: Das Buch ist wunder-wunder-wundervoll, ich liebe es, lest es bitte alle!)

Fazit:
Kathinka Engel ist mit »Love is bold – Du gibst mir Mut« eine wunderbare Geschichte gelungen, die zeigt, was Freundschaft und wahre Liebe bedeuten. (Der Untertitel passt dabei, nebenbei bemerkt, wie die Faust aufs Auge.) In meinen Augen ist der Roman noch besser als Band 1 der Reihe, was zeigt, dass die Autorin einfach von Buch zu Buch besser wird. Ich würde am liebsten meinen SuB-Abbau unterbrechen und in die nächste Buchhandlung stürzen, um mir Band 3 zu holen und zu verschlingen. Also: Ganz große Liebe und eine absolute Leseempfehlung für diese Reihe – danke für die wunderbaren Lesestunden, die du mir beschert hast, Kathinka Engel! ♥

PS: Ich übernehme keine Haftung für etwaige Wortwiederholungen, die die Großartigkeit dieser Geschichte beschreiben – wenn ihr mehr Eloquenz wollt, lest das Buch.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.04.2021

Sehr gut geschrieben!

0

Zum Cover/Stil:

Das Cover hat mir sehr gut gefallen auch wenn die Schrift nicht spürbar ist sondern glatt. Zudem ist der Einband des Buches spiegelnd mit Glitzer. Und ich finde den Schreibstil von Kathinka ...

Zum Cover/Stil:

Das Cover hat mir sehr gut gefallen auch wenn die Schrift nicht spürbar ist sondern glatt. Zudem ist der Einband des Buches spiegelnd mit Glitzer. Und ich finde den Schreibstil von Kathinka Engel mal wieder sehr gut, auch wenn ich knapp 2 Wochen benötigt hatte. Und die Spannung ist konstant geblieben sodass ich es ungern aus der Hand gelegt habe. Die Charaktere waren mir auch sehr sympathisch.

Zum Inhalt des Buches: (Achtung inklusiver Leichter Spoiler)

Bei dem zweiten Band geht es um Jasper Hughes und Bonnie Bailey die in der selben Band After Hours spielen! Denn Jasper Hughes ist Witwer und hat 2 Kinder und möchte allmählich wieder eine Beziehung zu jemand eingehen und merkt das er Interesse an Bonnie Bailey hat. Denn Bonnie ist schon seit 13 Jahren in Jasper verliebt und will es ihm eine zeit lang nicht eingestehen wegen dem Frieden in der Band. Dabei wusste Blythe Hughes die ganze Zeit bevor sie starb das Bonnie was für Jasper empfindet. Ich fand es komisch das Bonnie so lange brauchte um es Jasper zu sagen das sie in ihn verliebt ist. Eine ganze Weile lang hat sie sich nicht getraut den Brief von ihrer verstorbenen besten Freundin zu lesen.
Was glaubt Ihr was darin stand? Wer das wissen möchte, leiht sich das Buch aus oder kauft es sich.


Mein Fazit:
Ich fand den zweiten Teil der Trilogie auch sehr gut. Empfehlenswert. Bin gespannt wie der dritte Teil ist, denn den habe ich auch ausgeliehen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.04.2021

Liebe ist immer

0

Love is bold is Band 2 der Love-Trillogie. Welche man aber auch einzeln lesen kann.

Eine wundervolle Geschichte über Trauer, neue Hoffnung und die zweite Liebe.

Mich hat das Buch sofort abgeholt. Bonnie ...

Love is bold is Band 2 der Love-Trillogie. Welche man aber auch einzeln lesen kann.

Eine wundervolle Geschichte über Trauer, neue Hoffnung und die zweite Liebe.

Mich hat das Buch sofort abgeholt. Bonnie ist eine wundervolle Person, die so viel Last auf sich nimmt. Die aber auch trotz eigenen Problemen, immer für ihre Familie und Freunde da ist. Ohne wenn und aber. Ich hätte sie ständig einfach mal in den Arm nehmen wollen, weil ich mich in ihr ein Stück weit wiedergefunden habe.

Kathinka Engel hat hier nicht nur die Stimmung wunderbar eingefangen sondern auch die Gefühle gut rübergebracht.
Ich hatte oft Tränen in den Augen. Nicht nur der Trauer wegen. Auch wegen des Zusammenhaltes unter den Freunden und der Schlagfertigkeiten. Taschentücher sind also durchaus angebracht.

Was ich auch mega cool fand, war Bonnies Erinnerungsgläser. Die Idee ist echt toll. Setze ich bestimmt auch mal um. 😍

Das Cover gefällt mir sehr gut. So schön Farbenfroh, wie das Leben selbst. Vom Schreibstil ist es toll zu lesen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.03.2021

Herzschmelzend und zauberschön

0

Love is bold ist die Fortsetzung des vor kurzem erschienenen Love is loud. Die Bände können unabhängig voneinander gelesen werden, jedoch würde dies einiges aus dem ersten Band verraten. Und mal ehrlich: ...

Love is bold ist die Fortsetzung des vor kurzem erschienenen Love is loud. Die Bände können unabhängig voneinander gelesen werden, jedoch würde dies einiges aus dem ersten Band verraten. Und mal ehrlich: Wer will nicht die ganze Geschichte lesen?

In Love is bold lernen wir Bonnie und Jasper besser kennen. Beide spielen gemeinsam in der Band After Hours, sind schon seit vielen Jahren befreundet und durch Blythe (Jaspers verstorbene Frau und Bonnies beste Freundin) für immer verbunden. Doch für Bonnie war es nie bloß Freundschaft, sie ist schon immer in Jasper verliebt. Eine Liebe, die für sie einer Schuld, einem Verrat gleichkommt. Daher kann diese Beziehung nicht sein. Doch als Jasper beginnt mehr in Bonnie zu sehen bröckelt ihre Schutzmauer immer mehr.



„Du wurdest ge-hugo-t“

Ja, das wurde ich wohl. Und nicht es hat mich nicht nur bei Hugo erwischt, nein auch bei Jasper, Weston, Maya, Link… Diese ganze Familie ist ein einziger herzerwärmender Haufen! Gut Hugo und Link kennen die Leser bereits aus dem ersten Band recht gut und wissen wie wundervoll die beiden sind. Und ich bin sehr dankbar, dass beide genügend Raum in dieser Geschichte bekommen haben. Jasper war mir bereits im Vorgänger sympathisch und ich habe mich auf seine Geschichte sehr gefreut, konnte ja nicht ahnen, dass sie einem das Herz bricht. Jasper ist sehr liebevoll, so bedingungslos und so herrlich normal. Trotz komplizierter Vergangenheit kämpft er und gibt alles für seine Familie. Dabei ist er kein BadBoy, kein Schönling oder verbitterter Kerl, der gerettet werden muss. Er ist einfach herzlich und gut. Der Umgang mit seinen Kindern ist hinreißend. Und diese Kinder selber, ich kann nicht beschreiben wie niedlich sie sind. Jedes so besonders auf seine Art und beide einfach zum niederknien. Bonnie ist distanzierter, sie hat Schutzmauern und diese muss auch der Leser erst durchbrechen, aber dann erkennt man eine tapfere und hingebungsvolle Frau, die wirklich verdient hat glücklich zu werden.

Ich muss unbedingt loswerden, wie grandios Kathinka Engels Schreibstil ist. Zuvor war ich abgeschreckt. New Orleans, Jazz, Partymeilen – bitte nicht. Aber sie hat mich bereits in Band eins überzeugt, so sehr, dass ich wünschte es zu sehen, es wirklich verstanden habe. Und genauso beschreibt sie die Handlungen und Denkweisen der Protagonisten.

Ich freue mich so extrem auf den letzten Band! Freue mich auf eine letzte Geschichte der Band und hoffe sehr, dass wieder all ihre Mitglieder genug Raum finden. Danke liebe Kathinka, für diese Reise, und das sie zum Glück noch nicht zu Ende ist.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.02.2021

Weiterleben nach dem Tod eines geliebten Menschen

0

Bei diesem Buch wurden die Augen schon gleich am Anfang feucht, überhaupt gibt es immer wieder schwermütige Momente. Das ist bei der Geschichte aber auch zu erwarten, da es vor allem darum geht, wie Jasper ...

Bei diesem Buch wurden die Augen schon gleich am Anfang feucht, überhaupt gibt es immer wieder schwermütige Momente. Das ist bei der Geschichte aber auch zu erwarten, da es vor allem darum geht, wie Jasper und Bonnie nach dem Tod von Blythe ihr Leben weiterleben. Da aber auch die Band und die Familie (inkl. der tollen Kinder und Hugo) wieder dabei sind, gibt es auch ausreichend schöne Momente. Besonders gut hat mir gefallen, dass die Geschichte langsam immer optimistischer wird und auch ein ausführliches Happy End hat.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere