Cover-Bild Where the Roots Grow Stronger
(89)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Piper
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 384
  • Ersterscheinung: 01.09.2021
  • ISBN: 9783492062916
Kathinka Engel

Where the Roots Grow Stronger

Roman | Raue Natur, knisternde Kaminfeuer... der perfekte Liebesroman für Herbsttage

Romantisch, authentisch und mitreißend!
»Ich bin verliebt! In Shetland, in Connal, in diese Geschichte, in die ich so tief eingetaucht bin, dass ich den Wind in den Haaren gespürt habe und die salzige Meeresluft riechen konnte. Einfühlsam, sanft und so herzerwärmend!« SPIEGEL-Bestsellerautorin Lilly Lucas

Vor drei Jahren verließ Fiona überstürzt ihre Heimat Shetland, nachdem eine unerwartete Nachricht ihr Leben von einem Moment auf den anderen auf den Kopf gestellt hatte. Jetzt kehrt sie zurück zu ihren Wurzeln, zurück zu ihren Schwestern Nessa und Effie, zurück zur rauen Schönheit der Shetlands – und zurück in die Nähe ihrer großen Liebe Connal. Obwohl die letzten drei Jahre für sie einsam und schmerzhaft waren, ist Fiona sicher, damals die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Doch ihre plötzliche Flucht hat tiefere Spuren hinterlassen, als sie dachte – nicht nur bei ihr, sondern auch bei allen Menschen, die sie liebt. Und selbst nach all der Zeit ist einer von ihnen noch immer Connal.

»Ein großartiger Reihenauftakt! Ehrlich, authentisch, ernst und trotzdem cozy.« @inas.little.bakery
»Eine schmerzhafte Liebe, Shetlands raue Naturkulisse und drei starke Frauenfiguren – ein kluger und mitreißender NA-Roman!« @ant1heldin
»›Where the Roots Grow Stronger‹ ist der absolute Wahnsinn. Ein New-Adult-Roman, der emotional, ehrlich und hoffnungsvoll zugleich ist! Ich habe jetzt schon Sehnsucht nach Schottland.« @lauraslesestunde

Band 1 der Shetland-Love-Reihe von SPIEGEL-Bestsellerautorin Kathinka Engel.

Perfekte Lektüre …
… für die LeserInnen von Kelly Moran, Lilly Lucas und Kira Mohn.
… für alle, die sich nach tiefen Gefühlen sehnen.
… zum Herzerwärmen.
… zum Davonträumen und Abtauchen.
… für ein paar gefühlvoll-prickelnde Stunden.
… für kalte Herbsttage.

Kathinka Engel kennt die Buchwelt aus verschiedensten Perspektiven: Als leidenschaftliche Leserin studierte sie allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, arbeitete für eine Literaturagentur, ein Literaturmagazin und als Redakteurin, Übersetzerin und Lektorin für verschiedene Verlage. Mit ihrem Debüt »Finde mich. Jetzt« schaffte sie es aus dem Stand auf die SPIEGEL-Bestsellerliste.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 04.08.2022

Ich bin verliebt

0

Was soll ich sagen: Kathinka Engel hat es geschafft erst mein Herz zu brechen und dann wieder zusammen zu setzten. Ich bin einfach nur verliebt. In die Schwestern, in Shetland und in Connal.
Das Buch ...

Was soll ich sagen: Kathinka Engel hat es geschafft erst mein Herz zu brechen und dann wieder zusammen zu setzten. Ich bin einfach nur verliebt. In die Schwestern, in Shetland und in Connal.
Das Buch ist einfach nur perfekt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.07.2022

Eine so gefühlvolle und wunderbare second-chance-Geschichte

0

Zwar wusste ich nicht genau, um was es in dem Buch geht, aber seit ich erfahren habe, wo es spielen wird, war ich gespannt darauf. Mit dem, was in dieser Geschichte alles passiert ist, habe ich null gerechnet.

Den ...

Zwar wusste ich nicht genau, um was es in dem Buch geht, aber seit ich erfahren habe, wo es spielen wird, war ich gespannt darauf. Mit dem, was in dieser Geschichte alles passiert ist, habe ich null gerechnet.

Den ersten Band habe ich als Hörbuch gehört und es wurde so angenehm und schön vertont.

Fiona ist mir direkt ans Herz gewachsen. Sie hat in ihrer Vergangenheit einige Rückschläge ertragen müssen und ist eine Person, die das lieber mit sich selbst aus macht, als andere damit zu belasten. Ihre Entwicklung hat mir unglaublich gut gefallen, man hat gemerkt, wie sehr sie aufgeblüht ist und ihre Wunden der letzten Jahren langsam geheilt sind.

Connal war ein sehr besonderer Protagonist. Man konnte merken, was der Schmerz der Vergangenheit mit ihm gemacht hat. Auch seine Entwicklung fand ich sehr berührend.

Das Buch war auf so vielen Ebenen wundervoll. Die Autorin hat die Gefühle so gut rübergebracht. Die Geschichte war einerseits leicht, aber auf der anderen Seite sehr schwer und die Gedichteinschübe von Connal waren so so berühend.

Die Nebencharaktere sowie das Setting sind mir wie die Protagonisten sehr ans Herz gewachsen.

Fazit:
„where the roots grow stronger“ ist eines der besten second-chance-Bücher, die ich bislang gelesen habe. Diese Geschichte ist voller Gefühl und hat mich sehr überrascht.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.06.2022

Liebe und Angst

0

In Where the Roots grow Stronger geht es um Fiona und Connal. Sie stammen beide von den Shetland Inseln aber Fiona lebt mittlerweile in Bristol. Doch das Schicksal treibt sie zurück nach Hause.

Ich habe ...

In Where the Roots grow Stronger geht es um Fiona und Connal. Sie stammen beide von den Shetland Inseln aber Fiona lebt mittlerweile in Bristol. Doch das Schicksal treibt sie zurück nach Hause.

Ich habe mich insgesamt sehr schnell in die Geschichte eingefunden und habe die Schilderung der Shetlands geliebt 😍 Dabei habe ich mir glatt schlechtes Wetter und Nebel gewünscht, damit ich dicke Socken anziehen kann und einen Tee trinken kann 😅
Fiona und Connal sind ein tolles Paar! Doch im Verlauf der Geschichte hätte ich auch gern mehr von Connal gehört! 😊

Er ist ein eher ruhiger Typ und verarbeitet seine Gefühle lieber in Gedichten als in Worten, dabei gibt es doch einiges über seine Vergangenheit mit Fiona zu sagen. Ihre Gefühlswelt erlebt man sehr genau, auch wenn ich ihre Beweggründe nicht wirklich nachvollziehen kann, fand ich das wiedersehen und die weitere Entwicklung zwischen den beiden Glaubhaft und spannend!

Aber ganz ehrlich Laird mochte ich am liebsten! ♥️ Ein hicksender Hund 🐕 den muss man doch einfach lieben! #bookdog

Ich kann das Buch also uneingeschränkt empfehlen! Und freue mich auf weitere Wohlfühlbücher von Kathinka Engel!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.05.2022

Absolutes Herzensbuch

0

Als Fiona nach drei Jahren aus einem traurigen Grund in ihre Heimat zurückkehrt, wird ihr erst richtig bewusst, was sie damals mit ihrer Flucht angerichtet hat. Vertrauen ist ein teures Gut und es dauert, ...

Als Fiona nach drei Jahren aus einem traurigen Grund in ihre Heimat zurückkehrt, wird ihr erst richtig bewusst, was sie damals mit ihrer Flucht angerichtet hat. Vertrauen ist ein teures Gut und es dauert, bis man sich das wieder zurückerlangt hat. Das bekommt auch Fiona zu spüren, doch sie lässt sich davon zum Glück nicht unterkriegen. Meisten zumindest nicht. Denn auch wenn sie weiß, dass sie die Zeit für sich gebraucht hat, um mit der unerwarteten Nachricht klarzukommen, das für sich zu verarbeiten, gibt es eine Person, für die sie die Insel sofort wieder verlassen würde: Connal.

Connal ist ein toller Kerl, der sich durch die Flucht von Fiona aber sehr zurückgezogen und verschlossen hat. Er kümmert sich um seine Schafe und damit ist sein Leben auch schon zusammengefasst. Als er Fiona dann plötzlich wieder gegenübersteht, gerät seine Welt gehörig ins Schwanken. Kann er ihr das Verschwinden verzeihen? Und wie verkraftet er die Nachricht, die Fiona damals zur Flucht bewegt hat?

Die Geschichte von Fiona und Connal geht einem wirklich ans Herz. Und vor allem geht es hier um ein Thema, das tatsächlich immer noch irgendwie ein Tabu-thema ist. Zumindest hört man die Leute nur selten und ungern darüber reden. Kathinka hat die Geschichte so superschön geschrieben! Es ist das erste Buch, welches ich von ihr lese, aber ich liebe ihren Schreibstil! Ich habe bis auf ganz kurze Startschwierigkeiten – die nicht mal wirklich erklären kann – super ins Buch gefunden und konnte es dann nicht mehr aus der Hand legen!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.05.2022

Eine Wohlfühlreihe

0

Charaktere:
Fiona ist wirklich eine starke Frau welche mit einer großen Bürde umgehen muss. Sie geht ihren eigenen Weg und versucht diese so zu verarbeiten, wie es in ihren Augen richtig ist. Ich persönlich ...

Charaktere:
Fiona ist wirklich eine starke Frau welche mit einer großen Bürde umgehen muss. Sie geht ihren eigenen Weg und versucht diese so zu verarbeiten, wie es in ihren Augen richtig ist. Ich persönlich kann mir gar nicht vorstellen, was ihr so alles in ihrem Kopf herumschwirrt und wäre wahrscheinlich selber einfach überfordert.
Ich kann auch Connal, Fionas große Liebe, wirklich gut verstehen muss aber sagen, dass ich bei allen Entscheidungen eher auf Fionas Seite bin. Hier möchte ich nicht zu viel sagen, da jeder der das Buch selber lesen möchte sich sein eigenes Bild von der Situation machen soll.
Ihre Schwestern Effie und Nessa finde ich auch sehr interessant, besonders auf Nessa freue ich mich schon im nächsten Band mehr zu erfahren. Ich glaube ihre Geschichte könnte mir ziemlich gut gefallen.
Meine Meinung:
Ich kann verstehen, warum so viele Leute von der Reihe schwärmen! Der erste Teil der Shetland Reihe behandelt ein wirklich wichtiges Thema, welches ich bis jetzt in noch keinem anderen Buch gelesen habe. Ich finde es richtig toll, dass die Autorin es anspricht, da das Thema ja Heutzutage noch oft als Tabuthema behandelt wird.
Abschließende Meinung:
Ich kann das Buch wirklich jedem empfehlen der New Adult Reihen liebt. Die Atmosphäre, der Plot und die Charaktere harmonieren einfach richtig gut zusammen. Ich freue mich auf jeden Fall schon den zweiten Teil anzufangen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere