Cover-Bild Tiefer Riss - Was uns spaltet und was uns verbindet

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

22,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Goldegg Verlag
  • Themenbereich: Gesellschaft und Sozialwissenschaften - Gesellschaftliche Gruppen
  • Genre: Sachbücher / Politik, Gesellschaft & Wirtschaft
  • Seitenzahl: 224
  • Ersterscheinung: 15.09.2021
  • ISBN: 9783990602034
Katja Schneidt

Tiefer Riss - Was uns spaltet und was uns verbindet

Wie Angst und Vorurteile uns lähmen und wie die Parallelgesellschaften wieder zueinanderfinden könnten


Rassismus, mangelnde Integration, Vorurteile: warum wir nicht zusammen finden


Ein Land, viele Welten: als bekennende Muslimin besucht Katja Schneidt Orte und Menschen, die anderen Deutschen verborgen bleiben. Sie ist sowohl in einer vom Islam geprägten Parallelgesellschaft mitten in Bremen als auch in einer Kleinstadt in Hessen zu Hause. Was dazu führt, dass sie abwechselnd als „verblödeter Gutmensch“, als „radikale Islamistin“, als „Islamfeind“ oder als „rechte Hetzerin“ bezeichnet wird.

 

Dabei ist Katja Schneidt nur ein Mensch, der mehr über Deutschland weiß als andere – einfach, weil sie genau hinschaut und Kontakt zu allen Teilen unserer Gesellschaft hat.

 

  • So leben Migranten in Deutschland: Informationen aus erster Hand
  • Austausch auf Augenhöhe: Warum die Spaltung der Gesellschaft uns alle angeht
  • „Die wollen nur unser Geld“: Wird unser Sozialstaat ausgenutzt?
  • Von Clan-Kriminalität bis Scharia: parallele Welten mitten in Deutschland?
  • Integration ist keine Einbahnstraße: was in der Flüchtlingspolitik alles falsch läuft
  • Die Spaltung überwinden: Realistische Lösungen für tiefsitzende gesellschaftliche Probleme



Wir brauchen auf allen Seiten einen anderen Umgang mit Migration und Flucht!


 

Sowohl durch ihre Religionszugehörigkeit als auch durch ihre Arbeit in der Flüchtlingshilfe kennt Katja Schneidt die politischen Probleme Deutschlands. Besorgt beobachtet sie die Zunahme von Ausländerfeindlichkeit und das Entstehen von Ghettos.

In ihrem Buch wirft die Spiegel-Bestseller-Autorin nicht nur einen kritischen Blick in verschiedene Welten. Sie räumt gründlich mit Fehlinformationen und Klischees auf beiden Seiten auf. Zudem zeigt sie konstruktive Lösungsansätze, wie Vorurteile überwunden und die Spaltung der Gesellschaft wieder rückgängig gemacht werden kann!

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.