Cover-Bild So ernähren wir uns richtig - Das Einmaleins des Essens
(2)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Loewe
  • Genre: Kinder & Jugend / Sachbilderbücher
  • Seitenzahl: 192
  • Ersterscheinung: 15.09.2021
  • ISBN: 9783743209541
  • Empfohlenes Alter: ab 9 Jahren
Katrin Linke

So ernähren wir uns richtig - Das Einmaleins des Essens

Entdecke mit deinem Kind die Freude an gesundem Essen - Mit Ernährungstipps von Bas Kast - Sachbuch über nachhaltige Ernährung ab 9 Jahren
Sonja Kurzbach (Illustrator)



Der richtigen Ernährung auf der Spur

Kennst du den Grund, weshalb du manchmal Heißhunger auf Süßigkeiten hast? Wusstest du, dass Ballaststoffe gar keine unnötige Belastung sind, sondern so wertvoll wie Gold und Edelsteine? Und dass unser Essen auch für unsere heimlichen Verdauungshelfer wichtig ist?

Die Biologin und Wissenschaftsjournalistin Katrin Linke schickt uns auf Spurensuche durch unsere Vorratsschränke und unseren Körper. Sie enthüllt, was genau im Essen steckt und wie sich bestimmte Inhaltsstoffe auf unser Leben auswirken. Denn kaum etwas hat mehr positiven Einfluss auf unsere Gesundheit und unsere Umwelt als die richtige Ernährung. Und die wird mit ein paar einfachen Regeln und Rezepten kinderleicht!

  • Wichtiges Thema der Ernährung
  • Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse
  • Durchgehend detailreich farbig illustriert
  • Leicht verständliche Texte
  • Großformatiges Hardcover
  • Für Mädchen und Jungen

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.09.2021

Sehr zu empfehlen!

0

Ich bin ein extrem großer Freund von Sachbüchern die anschaulich und verständlich gestaltet sind.
So auch hier.
Das Buch ist komplett gespickt mit farbenfrohen Bildern und Illustrationen. Das Ganze wird ...

Ich bin ein extrem großer Freund von Sachbüchern die anschaulich und verständlich gestaltet sind.
So auch hier.
Das Buch ist komplett gespickt mit farbenfrohen Bildern und Illustrationen. Das Ganze wird mit richtigen Fotos ergänzt. Diese nehmen aber den kleinsten Teil ein. So wird das Ganze kindlicher und angenehmer von der Gestaltung, da sich Kinder mehr mit den Illustrationen identifizieren, als mit dem Bild von einem älteren Mann mit dickem Bauch.
Was mir auch schon beim letzten Buch sehr gut gefallen hat, sind die kleinen Infokästen, die sich bei den meisten Kapiteln befinden. Dort werden noch einmal die wichtigsten Fakten kurz und knapp zusammengetragen und mit Informationen dazu untermalt. Wenn man also nicht unbedingt ein ganzes Kapitel lesen möchte, kann man auch erst einmal nur den Kasten nehmen. Oder aber, man nutzt den Kasten dazu, sich noch einmal alles ins Gedächtnis zu rufen, was man vorher gelesen hat.
Im Buch, ein wenig verteilt findet man kleine feine Rezepte, die auch Kinder ansprechen. Z.B. Schokoladenfondue. Dieses wird unter der Prämisse angeboten, gesunde Vitamine naschen. Denn im Rezept wird besonders hervorgehoben, dass Schokolade mit einem hohen Kakaoanteil genutzt werden sollte. Dies finde ich mehr als wichtig, denn dadurch kann auch einmal so ein Fondue geschlemmt werden. Im hinteren Teil des Buches, befinden sich ein paar mehr Rezepte. Da ist für jeden Geschmack definitiv was dabei!
Was meinen Sohn komplett angesprochen hat, waren die kleinen Experimente, die immer mal wieder Erwähnung fanden und die man zu Hause leicht selbst ausprobieren kann. Z.B. Fettlösen mit Spülmittel… muss man ausprobieren, aber meinen Sohn hat dieser kleine Effekte schon wahnsinnig begeistert.
Vorne auf dem Buch, war groß angekündigt das es noch Ernährungstipps von Bas Kast gibt. MMH… die genutzten 4 Seiten dafür, fand ich dann ein kleines bisschen mau, nachdem die Werbung dafür extrem groß war. Hier hätte ich mir mehr gewünscht. Ist aber kein Kriterium für bahnbrechende Kritik, sondern nur eine Anmerkung.
Was gibt es zum Buch noch direkt zu sagen. Es ist ein großformatiges Hardcover und relativ schwer. Es ist leicht verständlich geschrieben, so dass es auch jüngere Kinder bereits verstehen können. Ich mag, vor allem das es durchgehend schön bunt ist und mehr als ansprechend gestaltet wurde.
Ein Buch welches ich vom Thema für extrem wichtig erachte, da gerade die Ernährung oftmals auf der Strecke bleibt. Zudem lässt sich dieses Buch aber auch gut für den Biologieunterricht nutzen, da viele Dinge besser erklärt werden als in jedem Schulbuch dieser Welt.
Für mich als Mama ein absoluter Volltreffer, für meinen Sohn wahrlich ein Buch, welches er sich nicht gewünscht hätte, aber trotzdem sehr interessiert durchgeblättert hat und das eine oder andere bereits von ihm gelesen wurde.
Kein Buch, was ich vorlesen werde. Aber wunderbar nutzen kann, wenn es bei uns zu haus mal wieder Diskussion wegen dem Essen gibt!

Meine Bewertung: 5 Sterne
Ein Sachbuch, welches eindeutig mehr zu bieten hat, als nur Text und Bilder. Es ist sehr ansprechend gestaltet, bietet Informationen und kurzer und langer Form. Zeigt auch Rezepte auf, die kinderleicht sind und trotzdem schmecken. Führt uns durch den eigenen Körper und zeigt auf, was an der Ernährung zu beachten ist, damit es unserem Körper gut geht.
Ein Buch, welches sich auch zum verschenken anbietet. Denn es lässt sich vielseitig einsetzen und ist auf jeden Fall ein toller Bestandteil der Familienbibliothek.

Veröffentlicht am 16.09.2021

Der richtigen Ernährung auf der Spur

0

Inhalt:
Mit diesem Sachbuch begeben wir uns auf die Spurensuche durch unseren Körper und enthüllen, was genau in unserem Essen steckt und wie sich bestimmte Inhaltsstoffe auf unser Leben auswirken.

Meinung:
Dieses ...

Inhalt:
Mit diesem Sachbuch begeben wir uns auf die Spurensuche durch unseren Körper und enthüllen, was genau in unserem Essen steckt und wie sich bestimmte Inhaltsstoffe auf unser Leben auswirken.

Meinung:
Dieses faszinierende Sachbuch ist anschaulich gestaltet und bietet auf recht simple Art und Weise einfache Erklärungen über nachhaltige Ernährung. Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße, aber auch gesundes und ungesundes Essen werden in diesem Wissensbuch ganz genau unter die Lupe genommen. Wir erfahren, weshalb wir manchmal Heißhunger auf Süßes haben oder aber auch wie wertvoll Ballaststoffe für uns sind. Die zahlreichen Infokästen waren höchst interessant und informativ, aber auch das Glossar und die Rezepte ganz hinten im Buch konnten mich begeistern. Interessierte Kinder ab 9 Jahren können sicherlich abschnittsweise einzelne Kapitel selbst lesen und erfassen, jedoch würde ich persönlich das Lesealter ein klein wenig höher ansetzen. Es sind einfach zu viele, spezifische Fachbegriffe, die man im Grundschulalter noch nicht kennt. Als Familienbuch ist das Buch aber eine große Bereicherung. Ich kann mir sogar gut vorstellen, dass viele Erwachsene dieses Buch hilfreich finden, denn die Texte sind leicht verständlich, sodass manch ein älterer Leser bestimmt gerne zu diesem Wissensbuch für Kinder greift.

Fazit:
„So ernähren wir uns richtig – Das Einmaleins des Essens“ von Katrin Linke ist ein informatives und lehrreiches Sachbuch für Kinder ab 9 Jahren. Ich bin begeistert und vergebe 5 von 5 Sternchen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere