Cover-Bild The Age of Darkness 03
(2)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

20,00
inkl. MwSt
  • Verlag: cbj
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Seitenzahl: 576
  • Ersterscheinung: 08.11.2021
  • ISBN: 9783570165638
Katy Rose Pool

The Age of Darkness 03

Anja Galić (Übersetzer)

Das Ende der Welt beginnt ...

Das furiose Finale der Trilogie um den Kampf gegen die Dunkelheit, in dem Städte fallen, dunkle Mächte erstarken und die Helden den letzten Kampf ausfechten ...

Alle Bände der „Age of Darkness“-Reihe:
The Age of Darkness – Feuer über Nasira (Band 01)
The Age of Darkness – Schatten über Behesda (Band 02)
The Age of Darkness – tba (Band 03)

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.09.2020

The Age of Darkness

0

Für mich als Coverlover ist dieses Cover natürlich ein wahrer Hingucker und ich wusste sofort: Das Buch muss ich lesen!

Tatsächlich habe ich immer so meine Schwierigkeiten, wenn es mehrere Charaktersichten ...

Für mich als Coverlover ist dieses Cover natürlich ein wahrer Hingucker und ich wusste sofort: Das Buch muss ich lesen!

Tatsächlich habe ich immer so meine Schwierigkeiten, wenn es mehrere Charaktersichten gibt. Und das war auch hier wieder der Fall. Ich benötigte einige Zeit, bis ich zu jedem eine gewisse Bindung aufgebaut hatte und verstanden habe, wer für was steht und was macht. Aber wenn man dann einmal drin ist, dann gibt es auch kein Halten mehr.

Die Welt, die Katy Rose Pool hier erschaffen hat ist der absolute Hammer! Ich war ganz begeistert davon und die ganzen magischen Fähigkeiten und Ereignisse machen das ganze zu einem echten Pagetuner! Es ist unglaublich spannend und gerade zum Ende hin gibt es natürlich auch mehrere kleine Cliffhanger. Der Schreibstil der Autorin ist fantastisch. Sie geht mit Wörtern um wie manche mit Waffen. Sie schafft es einen in ihren Bann zu ziehen und absolut zu verzaubern. Ich bin, nach dem holprigen Start, wirklich überrascht wie sehr mich dieses Buch noch packen konnte! Ich fiebere nun dem zweiten Band entgegen! Einfach genial!


5 von 5 Punkten

Veröffentlicht am 22.09.2020

Interessanter Auftackt einer neuen Jugendbuch Reihe

0

Mir hat das Buch und seine Welt recht gut gefallen. Diese wird auf den ersten Seiten und mit Hilfe einer Karte + Glossar recht gut vorgestellt. Beides habe ich definitiv gebraucht, denn die leicht orientalische ...

Mir hat das Buch und seine Welt recht gut gefallen. Diese wird auf den ersten Seiten und mit Hilfe einer Karte + Glossar recht gut vorgestellt. Beides habe ich definitiv gebraucht, denn die leicht orientalische Welt beinhaltet viele außergewöhnliche Begriffe. Außerdem startet die Geschichte mit je einem Kapitel pro Protagonist, so dass wir auch diese direkt kennen lernen.

Ein Hüter - ein Prinz - eine Unschuldige - eine Mörderin - der Spieler

Doch auch wenn ich etwas Zeit brauchte um in dieser Geschichte Fuß zu fassen, gefiel mir die Welt an sich sehr gut. Weniger gut ausgearbeitet erschienen mir die Charaktere. Dies hang vielleicht damit zusammen, dass es immer wieder sehr viele und schnell wechselnde Kapitel gab welche ja auch nur aus einer jeweils anderen Sicht erzählt wurden. Ich bin allerdings mit dieser Meinung noch etwas vorsichtig und nachsichtig, denn schließlich muss es auch noch Platz für eine Charakterentwicklung geben. Wichtig war allerdings, dass man schnell wusste wofür welcher Charakter einsteht und was ihm Angst bereitet. Die Aufgaben jedes einzelnen wurden recht schnell klar, ließen aber auch Platz für so manche Überraschung und Wendung.
Allgemein würde ich sagen, dass die Geschichte einen interessanten Einstieg bot, einen etwas zähen Mittelteil und ein spektakuläres Finale mit vielen spannenden Überraschungen, Lügen und Verrat. Doch auch einige Enthüllungen wurden uns geboten.

Der einzige Kritik Punkt liegt für mich allerdings an dem doch sehr jugendlichen Alter der Protagonisten und deren Handlungen die daraus gezogen werden. Doch dies ist meine ganz persönliche Meinung, denn schließlich ist und bleibt dies ein Jugendbuch im Fantasybereich.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere