Cover-Bild Glück ist das, was man draus macht

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

7,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Lübbe
  • Themenbereich: Belletristik - Belletristik: zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 25.11.2022
  • ISBN: 9783751728522
  • Empfohlenes Alter: ab 16 Jahren
Kelly Harms

Glück ist das, was man draus macht

Roman
Doreen Reeck (Übersetzer)

Celeste und Wendy sind Nachbarinnen. Während Supermami Celeste ihre Familie stets gesund ernährt, den Haushalt mit links schmeißt und nebenbei noch Zeit für Ehrenämter hat, klettert Wendy nicht nur eine, sondern zwei Karriereleitern hinauf und schafft es dennoch, täglich eine Stunde für ihre Kinder zu reservieren. Was haben Celeste und Wendy gemeinsam? Sie wünschen sich das, was sie nicht haben. Bis zu diesem einen denkwürdigen Morgen, als sie nach einem Nachbarschaftspicknick und ein wenig zu viel Sangria ... im Körper der Anderen erwachen. Sie beginnen zu verstehen, dass das Gras auf der anderen Seite des Zaunes gar nicht grüner ist. Dass jeder mal Hilfe braucht. Und dass das gut so ist.


Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.