Cover-Bild Sturz der Titanen

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

15,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Lübbe
  • Themenbereich: Belletristik - Abenteuerroman: Krieg und Militär
  • Genre: Romane & Erzählungen / Historische Romane
  • Seitenzahl: 1040
  • Ersterscheinung: 30.03.2012
  • ISBN: 9783404166602
Ken Follett

Sturz der Titanen

Die Jahrhundert-Saga. Roman
Rainer Schumacher (Übersetzer), Dietmar Schmidt (Übersetzer), Tina Dreher (Illustrator)

DREI LÄNDER. DREI FAMILIEN. EIN JAHRHUNDERT. Die große Familiensaga von Ken Follett, Autor der Bestseller DIE SÄULEN DER ERDE und DIE TORE DER WELT.


1914. In Europa herrscht Frieden, doch die Weltmächte rüsten zum Krieg. Ein einziger Funke könnte dieses Pulverfass entzünden. Der Schatten des drohenden Konflikts fällt auf die Lebenswege mehrerer Familien aus verschiedenen Ländern, die sich über ein ganzes Jahrhundert immer wieder kreuzen werden.


- Ethel Williams, Kind einer Bergmannsfamilie aus Wales, ist Dienerin im Haus von Earl Fitzherbert. Als sie von ihm ein Kind erwartet, wird sie in Schande entlassen. Aber Ethel lässt sich nicht entmutigen und beginnt, während die Männer ins Feld ziehen, für die Rechte der Frauen zu kämpfen.
- Walter von Ulrich, Spross einer Adelsfamilie, sehnt sich nach einem demokratischen Deutschland. In London verliebt er sich in die emanzipierte Lady Maud. Am Tag vor der deutschen Kriegserklärung an Russland heiraten sie heimlich. Aber der Krieg reißt die Liebenden auseinander.
- Grigori und Lew Peschkow wachsen in St. Petersburg als Waisen auf. Der rechtschaffene Grigori wird zum Revolutionär. Sein leichtfertiger Bruder gelangt in Amerika zu Reichtum. Doch dann muss Lew zur Armee, kehrt als Soldat in die Heimat zurück - und sieht sich seinem Bruder gegenüber.


Als in sich abgeschlossener historischer Roman ist STURZ DER TITANEN der spannende Auftakt von Ken Folletts Jahrhundert-Trilogie, die mit WINTER DER WELT fortgesetzt wird und mit KINDER DER FREIHEIT ihren Abschluss findet.


Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste. "Bildgewaltig, dramatisch und atemberaubend spannend." Dr. Sascha Priester, P.M. History.

Mit einer Leseprobe aus WINTER DER WELT.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 04.01.2021

Roman für einen langen Atem, lohnt sich

0

Durch den  Roman von Ken Follet lernt  man ganz viel zur Geschichte  zu Zeiten des Umsturz zwischen 1911 und 1923 kennen . Durch unterschiedliche Familien aus unterschiedlichen Klassen und Ländern erfährt ...

Durch den  Roman von Ken Follet lernt  man ganz viel zur Geschichte  zu Zeiten des Umsturz zwischen 1911 und 1923 kennen . Durch unterschiedliche Familien aus unterschiedlichen Klassen und Ländern erfährt man viel über den Bergbau,Frauenrecht ,Revolution,Diplomatie und Ränkeschmiede rund um den ersten Weltkrieg.Nicht zuletzt auch ausführlich über den 1. Weltkrieg und  dies nicht zu knapp. Hierin sehe ich die Schwäche des Romans.Auch wenn Ken Follet wahrscheinlich den 1.Weltkrieg als das wichtigstes G eschehen  der Zeit hält ( Was es ja auch war ), ist die sehr ermüdend. Der Roman zieht sich und egal wie interessant ich den  Roman fand ,ich in froh dass ich ihn endlich ausgelesen habe.

Die folgende Romane machen mich neugierig aber ich weiss nicht ob ich nochmal die Ausdauer aufbringen kann.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.12.2020

Geschichtliche Auseinandersetzung mit dem ersten Weltkrieg auf bewegende Art

0

"Sturz der Titanen" erzählt die Geschichte von unterschiedlichen Personen aus Deutschland, England/ Wales, Russland und Amerika, die zunächst unabhängig ihr Leben führen, durch ihre Arbeit und die zeitgeschichtlichen ...

"Sturz der Titanen" erzählt die Geschichte von unterschiedlichen Personen aus Deutschland, England/ Wales, Russland und Amerika, die zunächst unabhängig ihr Leben führen, durch ihre Arbeit und die zeitgeschichtlichen Erlebnisse dann untrennbar miteinander verbunden werden auf sehr einfühlsame und nahebringende Weise.

Besonders die Erzählungen über die beiden starken jungen Frauen Ethel und Maud haben mich gefesselt und begeistert. Sie versuchen jede auf ihre eigene Art und Weise für die Rechte der Frauen einzustehen, haben dabei zwar Männer an ihrer Seite, die sie unterstützen, aber trotzdem gelingt es ihnen nicht immer die Kluft zwischen Liebe, Familie und ihren politischen und individuellen Interessen zu überbrücken.
Neben den indivduell sehr unterschiedlichen Lebenswelten der handelnden Personen werden auf eindrückliche Art und Weise die besonderen historischen Entwicklungen und Ereignisse aufbereitet dargestellt und deren Verknüpfungen, Verzwickungen und Konsequenzen aufgezeigt.
Ich bin sehr beeindruckt davon, wie es Ken Follett gelungen ist, einen spannenden historischen Roman zu schreiben, bei dem ich mitgefiebert habe, ob alle handelnden Personen den ersten Weltkrieg überlegen, wie sich ihre Lebensgestaltungen dadurch verändern und gleichzeitig so viel historische Informationen zu verpacken, dass man einerseits Wissen über das Zustande kommen des Weltkrieges erwirbt, die gesellschaftlichen Veränderungen begreift und gleichzeitig große Lust bekommt sich weiter mit den historischen Details, Perspektiven und Wendepunkten auseinanderzusetzen.
Hervoragendes Buch!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.10.2020

Tolles historisches Buch

0

Ken Follett schafft es selbst auf über 1.000 Seiten keine Langeweile aufkommen zu lassen. Sturz der Titanen ist sehr gut geschrieben. Und das Team von Ken Follett hat mal wieder, wie brereits in seinen ...

Ken Follett schafft es selbst auf über 1.000 Seiten keine Langeweile aufkommen zu lassen. Sturz der Titanen ist sehr gut geschrieben. Und das Team von Ken Follett hat mal wieder, wie brereits in seinen anderen geschichtsträchtigen Büchern, gut recherchiert. Das wichtigste für mich überhaupt an diesem Buch sind die Lehren, die es uns aufzeigt. Ich fand es schockierend wie Menschen es schaffen, solch fürchterliche Kriege auszulösen, in denen Millionen von unschuldigen Menschen getötet und masakriert werden. Das Buch von Ken Follett sollte gleichzeitig eine Warnung an alle Menschen sein und sich für den Frieden, wo auch immer, einzusetzen und das Böse gleich im Ansatz ersticken. Frieden fängt bei jedem selber an. Sturz der Titanen ist ein Klasse Buch.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.09.2020

Unterhaltender Auftakt!

0

"Sturz der Titanen" ist der erste Teil der Jahrhundert - Saga von Ken Follett.

In dem Buch begleiten wir vier verschiedene Familien vor Kriegsbeginn, während des Ersten Weltkrieges und danach.

Die ...

"Sturz der Titanen" ist der erste Teil der Jahrhundert - Saga von Ken Follett.

In dem Buch begleiten wir vier verschiedene Familien vor Kriegsbeginn, während des Ersten Weltkrieges und danach.

Die Charaktere sind so authentisch, dass man glabt, dass es sie neben den "echten" Charakteren tatsächlich gegeben hat, obwohl sie fiktive Zeugen des Geschehens darstellen. Das Buch bietet Unterhaltung gepaart mit interessanten geschichtlichen Verläufen, ohne dass die geschichtlichen Ereignisse zu erdrückend geschildert sind. Überhaupt das Zusammenspiel verschiedener geschichtlicher Ereignisse ist besonders interessant. Die Eindrücke der Gesellschaft sind gut und glaubhaft geschildert. Insgesamt hat mich das Buch gefesselt, wenngleich manche Stellen etwas "zäh" sind. "Sturz der Titanen" ist auf jeden Fall ein Buch, über das man noch länger nachdenkt und ist sofort weiterzuempfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.05.2020

Für mich ein herausragendes Werk

0

Erster Weltkrieg spielt dieser Roman, der drei Familien thematisiert in Deutschland, England und Russland und fügt so die Geschehenisse der damaligen Zeit zusammen. Für mich einer der besten Werke des ...

Erster Weltkrieg spielt dieser Roman, der drei Familien thematisiert in Deutschland, England und Russland und fügt so die Geschehenisse der damaligen Zeit zusammen. Für mich einer der besten Werke des Autors