Cover-Bild Geflecktes Pferdemädchen

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,90
inkl. MwSt
  • Verlag: TraumFänger Verlag GmbH & Co. Buchhandels KG
  • Genre: Kinder & Jugend / Kinderbücher
  • Seitenzahl: 228
  • Ersterscheinung: 15.02.2018
  • ISBN: 9783941485617
Kerstin Groeper

Geflecktes Pferdemädchen

Ein weißes Kind bei den Indianern
Eugenie Pierschalla (Illustrator)

Mary liebt ihr Pony Tupfen, denn nach dem Tod ihrer Eltern ist es das Einzige, was ihr noch geblieben ist. Verzweifelt folgt sie den Wagenspuren des Trecks, der einfach ohne sie weitergezogen ist. Mary klammert sich an die trügerische Hoffnung, die anderen bald einzuholen. Doch sie verläuft sich und irrt ziellos durch die Weiten des amerikanischen Westens. Nur Tupfen spendet ihr Trost und gibt ihr das Gefühl, nicht ganz alleine zu sein. Schließlich werden die beiden von Indianern gefunden und Mary erlebt spannende Abenteuer…

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich in 1 Regal.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.05.2019

Eine sehr einfühlsame Geschichte

0

Diese Geschichte ist die Geschichte um Mary, die auf dem Weg durch die Prärie ihre Eltern verliert und dann allein umherirrt. Sie wird von Indianern aufgesammelt und mit ihrem Pony Tupfen bei diesen aufgenommen. ...

Diese Geschichte ist die Geschichte um Mary, die auf dem Weg durch die Prärie ihre Eltern verliert und dann allein umherirrt. Sie wird von Indianern aufgesammelt und mit ihrem Pony Tupfen bei diesen aufgenommen. Dieses Buch ist sehr einfühlsam und spannend geschrieben. Es ist toll mitzuerleben, wie sie den Indianeralltag aufnimmt und diesen mit ihrem Leben bei ihren Eltern vergleicht. Es ist sehr ansprechend geschrieben und hat mir Lust gemacht, mehr davon zu lesen.
Eine absolute Leseempfehlung von mir.