Cover-Bild Vom kleinen Waschbären, der sich traute, mutig zu sein
(7)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: SCM R. Brockhaus
  • Genre: Kinder & Jugend / Bilderbücher
  • Seitenzahl: 40
  • Ersterscheinung: 08.12.2020
  • ISBN: 9783417288889
Kerstin Toepel

Vom kleinen Waschbären, der sich traute, mutig zu sein

Der kleine Waschbär Henry will das Eichhörnchenbaby Ben zurück zu seinen Eltern bringen. Doch an der ehemaligen Eichhörnchensiedlung bietet sich ihm ein trostloses Bild: Der Wald wurde hier gerodet. Die Eichhörnchen sind an eine andere Stelle gezogen. Fest entschlossen, Bens Familie zu finden, macht sich der kleine Waschbär mit dem Eichhörnchenbaby auf eine abenteuerliche Suche. Der dunkle Wald ist beängstigend, doch Henry gibt nicht auf. Schließlich naht Hilfe von unerwarteter Seite. Am Ende entdeckt Henry eine Überraschung, mit der niemand gerechnet hat.

Ein Bilderbuch über Mut und Hoffnung für Kinder ab 3 Jahren.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.10.2020

Absolut zu empfehlen!

0

Der kleine Waschbär Henry will das Eichhörnchenbaby Ben zurück zu seinen Eltern bringen. Doch an der ehemaligen Eichhörnchensiedlung bietet sich ihm ein trostloses Bild: Der Wald wurde hier gerodet. Die ...

Der kleine Waschbär Henry will das Eichhörnchenbaby Ben zurück zu seinen Eltern bringen. Doch an der ehemaligen Eichhörnchensiedlung bietet sich ihm ein trostloses Bild: Der Wald wurde hier gerodet. Die Eichhörnchen sind an eine andere Stelle gezogen. Fest entschlossen, Bens Familie zu finden, macht sich der kleine Waschbär mit dem Eichhörnchenbaby auf eine abenteuerliche Suche. Der dunkle Wald ist beängstigend, doch Henry gibt nicht auf. Schließlich naht Hilfe von unerwarteter Seite. Am Ende entdeckt Henry eine Überraschung, mit der niemand gerechnet hat. Ein Bilderbuch über Mut und Hoffnung für Kinder ab 3 Jahren.


Für uns war das das erste Buch das wir vom kleinen Waschbären Henry gelesen haben. Aber sicher nicht das letzte!!


Als erstes möchte ich die wunderschönen Illustrationen thematisieren. Anhand des Covers habe ich mich sofort in das Buch verliebt. Die Farben sind weich, die Zeichnungen naturgetreu. Auf einigen Seiten gibt es kleine Zusätze die nicht wirklich etwas mit der Geschichte zu tun haben, meinen zwei Jungs (4 und 6) aber sofort positiv aufgefallen sind. Der Text ist in einer gut leserlichen Schrift geschrieben in der z. B. das kleine a klassisch geschrieben ist, so wie es die Erstklässler lernen. Das finde ich besonders schön, denn so können Erstleser das Buch ohne Probleme selbst lesen, oder kleineren Geschwistern vorlesen. Zwischendurch gibt es immer mal wieder ein paar Handlettering Elemente die das Textbild zusätzlich auflockern.


Inhaltlich finde ich die Geschichte sehr gut gelungen. Es werden Themen wie Freundschaft, Hoffnung, Glaube, Angst, Mut und Natur behandelt. Die Kinder bekommen viel positives Input und auch wenn das Buch christlicher Natur ist, so ist es sehr dezent gehalten. Es gibt einen weisen Wolf, der den heiligen Geist darstellen soll. Für meine Kinder ist er aber einfach nur ein Freund des kleinen Waschbären Henry, da wir keine christlichen Werte zu Hause vermitteln. Das Buch ist also durchaus auch für Eltern geeeignet denen der Glaube nicht so wichtig ist.

Die Freundschaft zwischen Ben und Henry ist wirklich herzerwärmend. Die beiden gehen sehr liebevoll miteinander um und das hat auch meinen Kindern sehr gut gefallen.

Die Natur regeneriert sich etwas zu schnell um es realistisch nennen zu können, aber das finde ich nicht schlimm. Kindern fällt es nicht auf und auch hier soll ja eingentlich eine positive Botschaft übermittelt werden was defintiv gelingt.

Uns hat die Geschichte auf jeden Fall sehr gut gefallen und seit wir das Buch haben wurde es auch täglich gelesen.


Wir sprechen auf jeden Fall eine Kaufempfehlung aus und freuen uns schon auf Henrys nächtes Abenteuer!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.10.2020

Freunde stehen sich bei

0

"Vom kleinen Waschbären , der sich traute , mutig zu sein" ist eine Geschichte für Kinder ab 3 Jahren aus der Feder von Autorin und Illustratorin Kerstin Toepel .

Der kleine Waschbär Henry möchte seinen ...

"Vom kleinen Waschbären , der sich traute , mutig zu sein" ist eine Geschichte für Kinder ab 3 Jahren aus der Feder von Autorin und Illustratorin Kerstin Toepel .

Der kleine Waschbär Henry möchte seinen Freund das Eichhörnchen Baby Ben wieder zu seinen Eltern zurück bringen , doch der Wald in dem sie wohnten ist gerodet . Was tun ? Gemeinsam machen sie sich auf eine abenteuerliche Reise .

Das Buch ist gut verständlich geschrieben und wundervoll Illustratiert . Man merkt auf jeder Seite wie viel liebe Kerstin Toepel hineingesteckt hat .

Wir waren von der ersten Seite an begeistert von Henry und Ben . Auf jeder Seite gab es so viel zu entdecken !

Eine absolute Leseempfehlung !

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere