Cover-Bild Verhext (Die Chronik des Eisernen Druiden 2)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Hörbuch Hamburg
  • Themenbereich: Belletristik - Fantasy: Urban
  • Genre: Fantasy & Science Fiction / Fantasy
  • Ersterscheinung: 09.05.2014
  • ISBN: 9783899038668
Kevin Hearne

Verhext (Die Chronik des Eisernen Druiden 2)

Die Chronik des Eisernen Druiden: 2 CDs
Stefan Kaminski (Sprecher), Alexander Wagner (Übersetzer)

Der Druide Atticus will eigentlich nur eines: seine Ruhe haben vor all den Göttern, Hexen und Feen. Aber dieser Wunsch bleibt ihm verwehrt. Denn nachdem er in Notwehr eine hohe Gottheit getötet hat, wollen plötzlich alle etwas von ihm – Schutz vor Anschlägen, Rivalen aus dem Weg schaffen oder ihm eine spezielle Göttertöter-Versicherung aufschwatzen. Kurz bevor er einen Friedenspakt mit dem örtlichen Hexenorden schließen kann, taucht eine Heerschar neuer Hexen auf. Ihre dunkle Vergangenheit reicht bis nach Deutschland zur Zeit des Zweiten Weltkriegs. Zum Glück hat Atticus ein magisches Schwert und einen Vampir-Anwalt …

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei Mietze in einem Regal.
  • Mietze hat dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.10.2018

Verhext

0

Inhalt: Der Druide Atticus will eigentlich nur eines: seine Ruhe haben vor all den Göttern, Hexen und Feen. Aber dieser Wunsch bleibt ihm verwehrt. Denn nachdem er in Notwehr eine hohe Gottheit getötet ...

Inhalt: Der Druide Atticus will eigentlich nur eines: seine Ruhe haben vor all den Göttern, Hexen und Feen. Aber dieser Wunsch bleibt ihm verwehrt. Denn nachdem er in Notwehr eine hohe Gottheit getötet hat, wollen plötzlich alle etwas von ihm – Schutz vor Anschlägen, Rivalen aus dem Weg schaffen oder ihm eine spezielle Göttertöter-Versicherung aufschwatzen. Kurz bevor er einen Friedenspakt mit dem örtlichen Hexenorden schließen kann, taucht eine Heerschar neuer Hexen auf. Ihre dunkle Vergangenheit reicht bis nach Deutschland zur Zeit des Zweiten Weltkriegs. Zum Glück hat Atticus ein magisches Schwert und einen Vampir-Anwalt

Meinung: Auch hier hat Kevin Hearne wieder einmal bewiesen wie gut er Geschichten erzählen kann. Die Geschichte um den Druiden Atticus und seinen Wolfshund Oberon geht weiter. Ich finde auch die Stimme von Stefan Kaminski bringt viel für die Serie. Seine unterschiedlichen Sprechweisen geben der Geschichte die Richtige Würze.

Die Charaktere sind gut getroffen. Ich mag besonders die Witwe.

Veröffentlicht am 23.09.2016

Eine gelungene Fortsetzung um den letzten Druiden der Welt.

0

Nach den Ereignissen aus dem letzten Band möchte man meinen, dem Druiden Atticus O'Sullivan wäre ein wenig Ruhe vergönnt. Doch weit gefehlt. In diesem Band bekommt er es nicht nur mit Bacchantinnen, die ...

Nach den Ereignissen aus dem letzten Band möchte man meinen, dem Druiden Atticus O'Sullivan wäre ein wenig Ruhe vergönnt. Doch weit gefehlt. In diesem Band bekommt er es nicht nur mit Bacchantinnen, die blutrünstiger nicht sein könnten. Dann suchen seltsame Priester seinen Laden auf und er wird zu allem Überfluss auch noch in eine gefährliche Fehde zwischen zwei Hexenclans verwickelt. Alle Hände voll zu tun für den letzten Druiden der Welt!
einigen noch frei herumlaufenden Dämonen zu tun, er bekommt auch noch Besuch von wilden

Auch dieser Band war wieder ebenso achtionreich und humorvoll wie der letzte.
Diesmal dreht sich die Geschichte gleich um mehrere Ereignisstränge, wobei die Fehde der Hexen den roten Faden darstellt. Eine Abwechslung zum 1. Band in dem hauptsächlich der Kampf gegen den irischen Gott im Vordergrund stand.
Wir erfahren nun auch ein wenig mehr über den Hexenzirkel der Drei Auroras und Atticus's Vergangenheit im 2. Weltkrieg. Natürlich dürfen die Intrigen der Götter nicht fehlen und auch Oberon und Granuaile sind wieder mit von der Partie.
Eine gelungene Fortsetzung in der Stefan Kaminski seine Fähigkeiten als Sprecher wieder unter Beweis stellt. Ich liebe ja seine Interpretation verschiedener Akzente besonders.

"Dämonen riechen wie Arsch und Friedrich - ein richtig fieser Gestank, der einem die Kehle runterruscht, den Würgereflex findet und dann mit Autorität darauf hocken bleibt." (Seite 30)

Eine gelungene Fortsetzung um den letzten Druiden der Welt. Passend zum Titel liefern sich einige Hexen eine gefährliche Schlacht und auch die Götter und einige Dämonen haben wieder die Hände im Spiel. Es bleibt spannend und es bieten sich wieder einige Gelegenheiten zum Lachen.
Ein Buch voller Action und Humor mit einem tollen Sprecher.

Zuerst erschienen hier: http://cat-buecher-welt.blogspot.de/2016/09/horbuch-rezi-verhext-die-chronik-des.html