Cover-Bild Crazy Rich Girlfriend

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

22,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Kein & Aber
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 576
  • Ersterscheinung: 12.11.2019
  • ISBN: 9783036958057
Kevin Kwan

Crazy Rich Girlfriend

Lisa Kögeböhn (Übersetzer)

Rachels Hochzeit mit Nick steht bevor, und sie ist voller Vorfreude. Nur ihren leiblichen Vater konnte sie noch nicht aufspüren. Doch als ein Unfall seine Identität enthüllt, findet sich Rachel plötzlich in der Welt der Superreichen Chinas wieder – eine Welt, die alles toppt, was sie bisher erlebt hat. Wo Menschen ihre Sportwagen im Penthouse parken und auf ihrer Jacht die Barhocker mit Walvorhaut bespannen lassen, sind Niedertracht und Intrigen nicht weit. Schnell bekommt Rachel zu spüren, dass nicht jeder in ihrer neuen Familie begeistert von ihrem Auftauchen ist.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.11.2019

ein so toller und verrückter zweiter Teil!

0

{Kann Spoiler von Crazy Rich Asians beinhalten.}

Vorab erstmal Folgendes:
Dieses Buch ist der 2. Teil der Crazy Rich- Trilogie von Kevin Kwan.
Der dritte Teil „Crazy Rich Problems“ erscheint am 1. Januar ...

{Kann Spoiler von Crazy Rich Asians beinhalten.}

Vorab erstmal Folgendes:
Dieses Buch ist der 2. Teil der Crazy Rich- Trilogie von Kevin Kwan.
Der dritte Teil „Crazy Rich Problems“ erscheint am 1. Januar 2020.
Die Teile können nicht unabhängig voneinander gelesen werden.

Cover
Das Cover fällt auf, passt zum ersten Band und ist doch durch die andere Farbe deutlich davon unterschieden. Mir gefällt es super gut und passt perfekt zu dieser verrückten Geschichte.
5 /5 🦋e

Inhalt
Rachel und Nick wollen bald heiraten und kurz vor dem großen Tag erfüllt sich noch Rachels Traum, endlich zu erfahren, wer ihr Vater ist. Doch alles kommt ganz anders als gedacht und so verschlägt es uns LeserInnen plötzlich nicht mehr nur nach Singapur, sondern auch Schauorte wie Honkong, Shanghai und Los Angeles tauchen auf.
Zudem trifft man auf altbekannte Charaktere wie Kitty und Astrid, die zunehmend eine Rolle spielen.
Ein toller Plot, der gar nicht viele Extras braucht, da er von alleine spannend und aufregend ist.
4,5 /5 🦋e

Schreibstil
Wie auch im ersten Teil, geht es in dem Buch nicht nur um Rachel und Nick, sondern auch um Verwandte und Freunde von beiden und so beschreibt der Erzähler im Wechsel immer wieder einen dieser zahlreichen Charaktere. Dadurch, das man viele schon aus dem ersten Band kennt, aber auch durch die Schreibweise, fällt es nicht schwer, sich in Erinnerung zu rufen, wer das noch mal ist, um den es gerade geht. Dennoch hätte ich mir so einen Stammbaum, wie im ersten Band gewünscht.
Ab und an sind mir Beschreibungen zu sehr in die Länge gezogen und tragen für mich nicht zur Geschichte bei, aber im ganzen gefällt mir dieser lustige und humorvolle Schreibstil, besonders mit den ganzen Anmerkungen.
Der Autor weiß einfach, wann welche Stimmung angebracht ist und passt seinen Schreibstil dazu perfekt an.
4,5 /5 🦋e


Fazit
Ein toller zweiter Teil der Crazy Rich- Trilogie und für mich sogar ein Hauch besser als der erste Band.
Ich bin sehr gespannt auf den dritten und (leider) letzten Teil dieser verrückten und witzigen Geschichte und freue mich sehr, dort die ganzen Familien wieder zutreffen und zu erfahren, was noch so passieren wird.