Cover-Bild Auch Mamas sind mal wütich!

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Remote Verlag
  • Themenbereich: Belletristik - Belletristik: Familienleben
  • Genre: Ratgeber / Lebenshilfe
  • Seitenzahl: 144
  • Ersterscheinung: 20.11.2020
  • ISBN: 9783948642174
Kirsten Frielinghausen-Labitzky, Gudrun Heinrichmeyer

Auch Mamas sind mal wütich!

Erziehungslust statt Erziehungsfrust
Fragen Sie sich auch manchmal: Habe ich als Mama / Papa wirklich alles falsch gemacht oder gibt es noch Hoffnung auf ein harmonisches Zusammenleben?
Die Kinder sind anstrengend und rauben Ihnen den letzten Nerv, Sie selbst sind völlig erledigt, weil Sie sich ein Bein ausgerissen haben – und trotzdem läuft nichts. Ein absoluter „Secondhand-Tag“. Sie sind wütend … auf die Kinder, auf sich selbst und überhaupt.

Und dann kommt auch noch das schlechte Gewissen, weil eine Mama doch nicht wütend sein soll. Aber wer sagt das? Mütter sind auch nur Menschen mit der ganzen Bandbreite an Gefühlen. Und dazu zählen neben Freude eben auch Wut und Erschöpfung.

Die Frage ist nur, ob Sie resignieren und nur irgendwie Ihren Alltag mit Kindern überstehen wollen oder ob Sie den Erziehungsalltag lieber selbstbestimmt mit Freude und Entspannung gestalten möchten.

Wenn Sie sich für die fröhliche, entspannte Variante entschieden haben, finden Sie hier genau die richtigen Tipps und Tricks, Fakten, Hintergründe, Denkanstöße und Anekdoten, damit aus dem Erziehungsfrust Erziehungslust werden kann.

Und als besonderes Highlight haben wir zwei Texte für Sie eingelesen, die Sie – wann und wo immer Sie das möchten – per Link oder QR-Code abrufen und anhören können um vom Alltag mal so richtig entspannen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.