Cover-Bild König Ludwig und der tote Preuße
(1)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

1,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Lübbe Audio
  • Themenbereich: Belletristik - Krimi: Cosy Mystery
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Ersterscheinung: 25.03.2022
  • ISBN: 9783754001004
Kirsten Kaiser

König Ludwig und der tote Preuße

Ein Fall für Herzogin Sophie und den Märchenkönig .
Franziska Grün (Sprecher), Michael-Che Koch (Sprecher)

Folge 1:

König Ludwig II. von Bayern ist genervt: Kaum hat er die Preußen im Haus, geht alles schief! Und bei einem Staatsempfang auf Schloss Hohenschwangau versuchen die Halunken ihn auch noch mitten in den Verhandlungen zu erschießen! Dass bei dem Anschlag ausgerechnet der preußische Sondergesandte getötet wird, ist wohl nur gerecht. Doch Verbrechen an seinem Hof kann der König selbstverständlich nicht dulden - und so nimmt er gemeinsam mit Herzogin Sophie die Ermittlungen auf ...

Dies ist die erste Folge der brandneuen Neuschwanstein-Krimi-Reihe rund um Herzogin Sophie und den legendären König Ludwig II. von Bayern. Ein exzentrischer Monarch, eine Adelige mit Grips, Charme und dem richtigen Riecher für Verbrechen aller Art - und das alles mit dem Prunk und Pomp des 19. Jahrhunderts. Herrlich bayerisch, unterhaltsam und charmant.


Über die Serie:

Bayern, Ende 19. Jh.: Ludwig ist Erfinder, Freigeist, Architekt - ach ja, und König von Bayern. Was für eine lästige Verantwortung! Viel lieber würde er den ganzen Tag Wagner hören, fliegende Kutschen konstruieren oder Märchenschlösser bauen. Na gut, zumindest Schlösser kann er bauen. Und was für welche! Doch nicht zuletzt deshalb ist Bayern finanziell angeschlagen und von Feinden umzingelt. Also sind seine königlichen Pflichten gefragt. Und als wäre das nicht genug, muss er neuerdings auch noch die Arbeit der Gendarmerie übernehmen. Egal, ob tote Preußen oder entführte Hunde - auf seinen Schlössern geschehen allerhand mysteriöse Verbrechen und seltsame Missetaten. Gottlob, dass er seine Cousine Herzogin Sophie an seiner Seite weiß. Gemeinsam mit ihr überführt der König jeden Halunken und Scharlatan ...


Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.09.2022

Mörderisches Bayern

0

Nachdem schon fast jede historische Persönlichkeit zum literarischen Hobby-Detektiv gemacht wurde, darf nun auch der bayrische "Märchenkönig" Ludwig II seine kriminalistischen Fähigkeiten unter Beweis ...

Nachdem schon fast jede historische Persönlichkeit zum literarischen Hobby-Detektiv gemacht wurde, darf nun auch der bayrische "Märchenkönig" Ludwig II seine kriminalistischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Tatkräftig unterstützt wird er dabei von seiner Cousine Herzogin Sophie, einer Schwester der berühmten österreichischen Kaiserin Sisi. Es geht darum, den Mord an dem preußischen Gesandten aufzuklären - und damit nichts weniger als einen Krieg zwischen den beiden Ländern zu verhindern.
Die Figuren sind zwar skurril, aber durchaus liebevoll gezeichnet und auch der Mordfall klingt knifflig, trotzdem wurde ich mit der Geschichte nicht recht warm. Zu langatmig und betulich zieht sich die Handlung hin, ohne dass irgendeine Spannung aufkommen würde. Der Märchenkönig wird wohl nicht zu meinem neuen Lieblingsermittler!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere