Cover-Bild Ernährung bei Eisenmangel

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

49,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Springer Berlin
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 164
  • Ersterscheinung: 25.11.2021
  • ISBN: 9783662613450
Klaus Günther

Ernährung bei Eisenmangel

Stoffwechsel - Bioverfügbarkeit - Diagnostik
Rund ein Viertel der Weltbevölkerung ist von Eisenmangel betroffen, als besondere Risikogruppe gelten Frauen im gebärfähigen Alter sowie Kinder und Jugendliche. Das Fachbuch beschäftigt sich mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen rund um die Eisenversorgung des menschlichen Organismus mit natürlichen Lebensmittel. Dabei räumt es mit dem Irrglauben auf, dass pflanzliches Eisen weniger wertvoll ist als tierisches Eisen, indem es die Eisenaufnahme aus pflanzlichen Lebensmitteln über einen neu entdeckten Stoffwechselweg vorstellt. Daraus lassen sich neue Gesichtspunkte für Vegetarier und Veganer ableiten, die bislang zur Risikogruppe zählten. Des Weiteren widmet es sich den vielfältigen Diagnosemöglichkeiten eines Eisenmangels und beschreibt gängige Methoden zur Bestimmung der Bioverfügbarkeit von Eisen in Lebensmitteln. Neue Erkenntnisse über die Biochemie des Eisens im Hirnstoffwechsel, die Wechselwirkung von Eisen mit anderen Spurenelementen sowie praktische Hinweise für besondere Ernährungsweisen, Risikogruppen und Altersklassen und Kochrezepte mit einfachen Angaben zur Eisenaufnahme komplettieren das Werk. Das Buch richtet sich an Ernährungs- und Allgemeinmediziner, Ernährungs- und Lebensmittelwissenschafter, Diätologen, Apotheker und Ernährungsberater.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.