Cover-Bild Andrej Sacharow
20,00
inkl. MwSt
  • Verlag: CORRECTIV
  • Themenbereich: Graphic Novels, Comics, Cartoons
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 56
  • Ersterscheinung: 05.07.2024
  • ISBN: 9783948013271
Ksenia Novokhatko

Andrej Sacharow

Der Mann, der keine Angst hatte
Er schuf eine Bombe hundertmal stärker als die von Hiroshima und legte damit Anfang der 1950er-Jahre den Grundstein für das nukleare Imperium der sowjetischen Supermacht.
Manche bezeichnen Andrej Sacharow als russischen Oppenheimer. Denn wie der US-Forscher wurde sich der Physiker Sacharow der Gefahren seiner Arbeit bewusst. Doch er tat noch mehr: Er lehnte sich gegen die Politik seines Landes auf. Die Unfreiheit und staatliche Willkür in der Sowjetunion, die Auswirkungen von Unterdrückung und Zensur konnte er immer weniger hinnehmen.
Unermüdlich warnte er vor dem Schrecken eines Atomkrieges, kämpfte für Frieden, Demokratie und den Schutz unserer Welt. Sein Einsatz für die Freiheit der Menschen wurde 1975 mit dem Friedensnobelpreis international gewürdigt. Fünf Jahre später verbannte ihn die Sowjetunion wegen seiner Kritik am Regime. Doch auch das ließ ihn nicht verstummen.
Andrej Sacharow hat es gewagt, in einem Land, das für staatliche Unterdrückung und Gewalt steht, seine eigenen Entscheidungen zu treffen und für die Werte einer freien Welt einzustehen.
Mit Blick auf das heutige Russland ist seine Geschichte bedeutender denn je.

Russische Historiker, Künstler, Schriftsteller, Archivare, Redakteure und Museumskuratoren haben sich zusammengetan, um die Geschichte dieser einzigartigen Persönlichkeit in einer Graphic Novel zu erzählen. Das gemeinwohlorientierte Medienhaus CORRECTIV hat sie ins Deutsche übersetzt..

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.