Cover-Bild King of Hearts - Mit dir vereint

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,99
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 01.07.2016
  • ISBN: 9783736303553
L. H. Cosway

King of Hearts - Mit dir vereint

Maike Hallmann (Übersetzer)

Als die 27-jährige Alexis zum ersten Mal ihrem neuen Chef gegenübersteht, weiß sie, dass sie ein Problem hat: Oliver King ist nicht nur einer der erfolgreichsten Investmentbanker der Londoner City, sondern außerdem unfassbar sexy, und er zieht Alexis mit seinem undurchdringlichen Blick augenblicklich in seinen Bann. Nicht gerade die besten Voraussetzungen für ein professionelles Arbeitsverhältnis. Bald ist die Anziehung zwischen ihnen zu stark, um sie zu ignorieren. Doch Alexis ahnt nicht, dass King etwas vor ihr verbirgt. Ein dunkles Geheimnis, das ihr Leben für immer verändern wird ... (ca. 450 Seiten)

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich in 6 Regalen.
  • 2 Mitglieder haben dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 24.05.2019

Gemischte Gefühle

0

Alexis braucht einen neuen Job- und bekommt wider erwarten direkt eine Stelle bei dem erfolgreichen Investmentbanker Oliver King. Mit einer Lüge versucht sie, das Knistern zwischen ihnen beiden für nichtig ...

Alexis braucht einen neuen Job- und bekommt wider erwarten direkt eine Stelle bei dem erfolgreichen Investmentbanker Oliver King. Mit einer Lüge versucht sie, das Knistern zwischen ihnen beiden für nichtig zu erklären, doch bringt er noch immer ihr Herz zum Klopfen. Was Alexis nicht ahnt: hinter der Fassade verbergen sich mehr als nur ein Geheimnis, und eines dieser Geheimnisse und eine zerschmetternde Erkenntnis stellen Kings Leben und somit auch ihres komplett auf den Kopf, sodass nichts mehr ist wie zuvor.

Schreibstil/Cover:
Ich hab ehrlich gesagt gar nicht auf das Cover geachtet, als ich mir das Ebook heruntergeladen hatte. Das Buch war mir komplett unbekannt- ich hatte bisher nie etwas davon gehört, doch da es der LYX-Verlag war, hatte ich schon ein paar Erwartungen, denn die Bücher dieses Verlages enttäuschen mich eigentlich nie.
Der Schreibstil war jetzt nicht wirklich etwas nie dagewesenes und die ganze Geschichte war nicht herausragend gut, doch es ließ sich locker und leicht lesen, ohne groß darüber nachdenken zu müssen. Das Buch ist aus Alexis' Sicht geschrieben (mit einer Ausnahme) und ich mochte ihren Witz und ihre Gedankengänge sehr gerne, dementsprechend konnte mich der Schreibstil öfters mal zum Schmunzeln bringen.

Inhalt:
Der Anfang des Buches hat mir eigentlich relativ gut gefallen. Das Knistern (das ja eigentlich nicht da war... aber würde ich mehr darauf eingehen, würde ich spoilern) wurde raffiniert zum Ausdruck gebracht und ich habe die Gespräche und die Interaktion zwischen den beiden sehr gerne verfolgt (also die angezogene. Es ist stellenweise schon von Erotik durchzogen, und ich persönlich bin kein großer Fan davon). Aber ab einem gewissen Punkt ändert sich einfach das komplette Ort. Das Setting, Alexis und Oliver King verändern sich einfach komplett, und gerade bei King weiß ich nicht, wie ich diese Veränderung beurteilen soll. Und ich muss sagen, ab dem "Danach" fand ich das Buch streckenweise sehr langweilig. Ich habe es eigentlich nur weitergelesen, weil ich schon so weit war und dann nicht abbrechen wollte. Aber auch das Ende konnte mich nicht vom Hocker reißen- ich weiß nicht, was ich erwartet hatte, aber irgendwas aufregenderes auf alle Fälle. Die Spannung oder das Harmonielevel ist in der zweiten Hälfte des Buches ganz gleichmäßig gestiegen, ohne auf und ab, was ich einfach zu unaufregend fand. Und auch der "neue King" (ACHTUNG SPOILER: King hängt seinen Job an den Nagel und wird zum Alkoholiker, der teilweise auf der Straße lebt, gesundheitliche Probleme hat und ohne Alexis sich komplett hängen lässt) war meiner Meinung nach unrealistisch und nicht wirklich überzeugend. Alexis hat sich zu ihrem Vorteil verändert, aber King... ne, das war wirklich nicht mein Fall. Die ganze Geschichte hat irgendwann einfach an Spannung, an Knistern, an Aufregung verloren und zog sich wirklich wie Kaugummi, trotz des überraschenden Plottwists.

Charaktere:
Alexis fand ich toll. Sie hatte Humor und Charme, war sehr organisiert und intelligent. Gerade im "Danach" ist sie sehr souverän und ein richtiger Girlboss, die trotz allem alles im Griff hat, so habe ich es zumindest empfunden. King konnte mich anfangs auch sehr überzeugen, ich konnte ihn mir sehr lebhaft vorstellen und bewunderte ihn für seinen Ehrgeiz und seine Zielstrebigkeit. Doch im "Danach" mochte ich ihn nicht mehr wirklich gerne- der Reiz der Geschichte, die ich erwartet hatte, ging durch seine Veränderung verloren. Den Nebencharakteren habe ich keine weitere Beachtung geschenkt, nur Oliver konnte mein Herz im Sturm erobern.

Fazit:
Ich habe auf gar keinen Fall bereut, das Buch gelesen zu haben. Gerade der Anfang hat mir sehr gut gefallen und das Knistern kam sehr gut herüber. Das "Danach" hat mir leider ein bisschen das Buch vermiest, da es sich sehr gezogen hat für ein Ende, das wirklich nicht überraschend war. Es war ganz gut, doch ich denke, dass ich mich nach einiger Zeit nicht mehr wirklich an die Details der Handlung erinnern kann.

Veröffentlicht am 23.05.2019

Willkommen zurück King!

0

Oliver King ist gut aussehend, reich und erfolgreich. Als er seine Traumfrau Alexis trifft kann Oliver sein Glück nicht fassen. Dieses Glück wird jedoch von einem dunklen Geheimnis überschattet – Olivers ...

Oliver King ist gut aussehend, reich und erfolgreich. Als er seine Traumfrau Alexis trifft kann Oliver sein Glück nicht fassen. Dieses Glück wird jedoch von einem dunklen Geheimnis überschattet – Olivers Geheimnis.

King of Hearts. Mit dir vereint ist der dritte und abschließende Band der Six of Hearts Reihe.

Wie kennen King bereits aus Hearts of fire. Für dich entflammt als den ungepflegten, dauerbetrunkenen und am Boden zerstörten Bruder der Zirkusdirektorin.

Ich war schon in Für dich entflammt sehr neugierig auf die Vergangenheit von King. Sein Anblick war jedes Mal herzzerreißend.

Wieder einmal ist das Cover sehr gelungen. Auch der Schreibstil ist wie in den vorherigen Bänden phänomenal – großartig und zauberhaft!

Die Geschichte von Alexis und King wird ist in Vergangenheit und Gegenwart aufgeteilt.

Alex und King haben mir beide sehr gut gefallen. Beide werden von der Vergangenheit eingeholt. Alexis versucht King aus seinen immer tiefer werdenden zu reißen, sie kämpft um ihre Liebe!

Die Geschichte ist einfach nur von der ersten Seite spannend und emotional. Ich kann diese Reihe nur weiter empfehlen.

Veröffentlicht am 15.08.2018

Ander aber toll

0

Dieses Buch ist so ganz anders da es die Geschichte von King erzählt den man ja schon im zweiten Band kennen lernt. Ich war vom ersten Moment im zweiten Band schon neugierig auf ihn was passiert ist das ...

Dieses Buch ist so ganz anders da es die Geschichte von King erzählt den man ja schon im zweiten Band kennen lernt. Ich war vom ersten Moment im zweiten Band schon neugierig auf ihn was passiert ist das er da hin gekommen ist und ich fand es einfach nur schön.

Veröffentlicht am 18.03.2018

Mit dem Zirkus zum Glück

0

Inhalt:
(Klappentext)
Als die 27-jährige Alexis zum ersten Mal ihrem neuen Chef gegenübersteht, weiß sie, dass sie ein Problem hat: Oliver King ist nicht nur einer der erfolgreichsten Investmentbanker ...

Inhalt:
(Klappentext)

Als die 27-jährige Alexis zum ersten Mal ihrem neuen Chef gegenübersteht, weiß sie, dass sie ein Problem hat: Oliver King ist nicht nur einer der erfolgreichsten Investmentbanker der Londoner City, sondern außerdem unfassbar sexy, und er zieht Alexis mit seinem undurchdringlichen Blick augenblicklich in seinen Bann. Nicht gerade die besten Voraussetzungen für ein professionelles Arbeitsverhältnis. Bald ist die Anziehung zwischen ihnen zu stark, um sie zu ignorieren. Doch Alexis ahnt nicht, dass King etwas vor ihr verbirgt. Ein dunkles Geheimnis, das ihr Leben für immer verändern wird.

Mein Kommentar:
Das Buch ist in der Ich-Perspektive von Alexis Clark geschrieben. Einzig der Epilog wird von Oliver King erzählt. Die Handlung ist in zwei Teile geteilt. Die erste Hälfte "Davor" spielt vor einem einschneidenden Erlebnis und die zweite Hälfte "Danach" eben nachher.

Dieses Buch gehört zu der "Hearts" - Reihe. Ich habe vorher noch kein anderes Buch der Reihe gelesen. Trotzdem hatte ich keine Probleme mit der Handlung. Gerade im zweiten Teil fehlten mir jedoch ein wenig Hintergrundinformationen. Daher würde ich empfehlen mit dem ersten Band der Reihe zu beginnen.

Die Geschichte ist, durch viele unerwartete Handlungen, sehr spannend aufgebaut. Der zweite Teil der Geschichte "Danach" beginnt direkt mit einer großen Überraschung, mit der ich nie gerechnet hätte.

In "Davor" ist Oliver King eine sehr starke Persönlichkeit. Er weiß, was er will, ist jedoch trotzdem ein sehr bodenständiger Charakter. Durch sein Geheimnis hat er eine dunkle Ausstrahlung. Alexis Clark ist die Assistentin von King. Sie wird stark von ihrem Chef angezogen, versucht dies jedoch nicht offen zu zeigen, denn sie hatte King erzählt, dass sie lesbisch sei. Die junge Frau musste sich alles selbst erarbeiten, ist schlagkräftig und kämpft für ihre Ziele.

Die Rollen von Alexis und Oliver sind in "Danach" vertauscht. Oliver King ist total verändert und nicht mehr wiederzuerkennen. Alexis muss nun um die Liebe ihres Lebens kämpfen.

Die beiden Hauptcharaktere waren sehr sympathisch und ich konnte mich gut in Alexis hineinversetzen. Die Nebencharaktere runden das Buch super schön ab.

Mein Fazit:
Das Buch ist zweitweise ziemlich kitschig. Trotzdem hat es mir sehr gut gefallen. Ich würde empfehlen, zuerst die ersten beiden Teile der Reihe zu lesen, da man so leichter der Handlung folgen kann.

Ganz liebe Grüße,
Niknak