Cover-Bild Someone to Stay
(102)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 432
  • Ersterscheinung: 16.10.2020
  • ISBN: 9783736314528
Laura Kneidl

Someone to Stay

Kann ich es wagen, mein Herz über meinen Verstand zu stellen?

Aliza weiß nicht, wo ihr der Kopf steht. Nicht nur versucht sie, ihr Jurastudium durchzuziehen, sie hat auch mit ihrem erfolgreichen Instagram-Account alle Hände voll zu tun, und ihr erstes Kochbuch steht kurz vor der Veröffentlichung. Da kann sie sich keine Ablenkung erlauben - selbst dann nicht, wenn sie so attraktiv und faszinierend ist wie Lucien. Doch obwohl Aliza fest entschlossen ist, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren, fällt es ihr immer schwerer, sich von Lucien fernzuhalten. Dabei hat dieser seine ganz eigenen Gründe, warum die Liebe für ihn zurzeit an letzter Stelle steht ...

"Ab der ersten Seite habe ich mich in die Geschichte verliebt. Laura Kneidl schafft es immer wieder Themen anzusprechen, die man nur sehr selten in Büchern liest." Lenisworldofbooks über Someone Else

Die SOMEONE-Reihe von Platz-1-SPIEGEL-Bestseller-Autorin Laura Kneidl:

1. Someone New
2. Someone Else
3. Someone to Stay

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 08.10.2021

Große Liebe für Lucien und Aliza!

0

Beschreibung
Dies war mein drittes Buch von Laura Kneidl und ich muss sagen, nach dem zweiten Teil der „Someone“ Trilogie, habe ich mich auf dieses am meisten gefreut. Ich habe bereits zuvor gehofft, dass ...

Beschreibung
Dies war mein drittes Buch von Laura Kneidl und ich muss sagen, nach dem zweiten Teil der „Someone“ Trilogie, habe ich mich auf dieses am meisten gefreut. Ich habe bereits zuvor gehofft, dass es in diesem Teil um Lucien und Aliza gehen wird und meine Hoffnungen haben sich erfüllt. Doch bevor ich auf diese tollen Charaktere eingehe, möchte ich mich vorab erst einmal dem Cover widmen.
Das Cover passt hervorragend zu den anderen Teilen. Ich muss gestehen mir gefallen die Pastelltöne des Young Adult Genres immer sehr gut. Dennoch würde ich an dieser Stelle gerne einmal anmerken, dass die Cover schon etwas mehr herzeigen könnten, denn alle drei Geschichten der „Someone“ Reihe von Laura Kneidl beinhalten tolle Themen, die vor allem im ersten Band eine große Relevanz besitzen und den Leser:innen dieses Thematik sanft näher bringen. Darüber hinaus enthalten die Bücher in der Special Edition wunderschöne gezeichnete Bilder, von denen gerne das eine oder andere auf dem Cover hätte zu sehen sein können.
Der Schreibstil der Autorin ist auch in diesem Buch wieder sehr flüssig, so dass ich das Buch in einem Rutsch durchlesen konnte. Mit ihrem Schreibstil werden die Charaktere zum Leben erweckt und ich hatte mehrfach das Bedürfnis, mit der Clique um Lucien und Aliza befreundet sein zu wollen. Alle sind auf ihre Art und Weise ganz besondere Protagonisten, die sich durch ihre einzigartigen Leidenschaften auszeichnen und aufzeigen, dass sich niemand dafür zu schämen braucht, welche Hobbies er hat.
Lucien ist in diesem Buch auf den ersten Blick der typische Bad Boy: Tattoos, schwarze Kleidung und man könnte meinen, dass er auf die schiefe Bahn geraten ist, da er ein Vollwaise ist. Aber das Gegenteil ist der Fall. Lucien ist so herzallerliebst, dass man ihn sofort ins Herz schließt und Aliza verstehen kann, die sich Hals über Kopf in ihn verliebt hat. Darüber hinaus kümmert er sich toll um seine jüngere Schwester und ist intelligent und ehrgeizig. Leider ist aber gerade seine jüngere Schwester daran Schuld, dass es häufig zwiegespalten ist und sein Leben nicht so ausleben kann, wie er es gerne machen würde.
Aliza ist ebenso ehrgeizig und intelligent wie Lucien - an dieser Stelle möchte ich kurz nochmal hervorheben, dass mir das besonders gut an den Büchern von Laura Kneidl gefallen hat - alle Charaktere gehen in ihrem Studium auf und zeigen eine unglaublich große Leidenschaft. Sie spiegeln wieder wie wichtig Bildung ist - neben ihrem Studium geht sie in ihrer großen Leidenschaft auf: dem Backen und Kochen. Wer also zuvor noch keine Intention hatte dieses Buch zu lesen, dass wohl spätestens jetzt. Denn wer liebt nicht leckeres süßes Gebäck und den damit verbundenen Duft oder eine deftige warme Mahlzeit? Doch Aliza steht ähnlich wie Lucien zwischen den Stühlen. Jura oder Backen? Freund oder Familie? Denn Aliza ist Muslima, zwar nicht so streng gläubig wie ihre Schwester und ihre Oma, dennoch reagiert ihre Familie verhalten, als sie ihnen Lucien vorstellt. Gleichzeitig sind Lucien und Aliza beide so sehr im Stress, dass ihnen nur wenig Zeit für ihre Beziehung bleiben kann.
Was ich total toll fand war, dass hier die Religion „Islam“ nicht als traditionelle Religion dargestellt wurde, sondern als modernisiert, so wie es viele Muslimen mittlerweile auch leben. Ich konnte mich gleich in die Kultur von Aliza und ihren Eltern hinein versetzen und fand es toll, etwas von dieser mitzubekommen.

Fazit
Ein wunderbarer Abschluss einer tollen Reihe um eine herzliche Clique von Jugendlichen. Ich muss gestehen, die Geschichte von Aliza und Lucien war meine allerliebste. Ich kann auch dieses Buch mit 5 Sternen bewerten und ein großes Lob an die Autorin Laura Kneidl aussprechen, welche mich mit ihrer Someone Reihe umgehauen hat.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.08.2021

Wundervolle liebesgeschichte

0

Ich LIEBE dieses Buch. In „Someone else“ als ich Lucien kennengelernt habe, fand ich ihn sehr mysteriös. Er hat sich nie geöffnet, war einfach nur da und nett. Von Aliza hörte man sowieso nichts. Aber ...

Ich LIEBE dieses Buch. In „Someone else“ als ich Lucien kennengelernt habe, fand ich ihn sehr mysteriös. Er hat sich nie geöffnet, war einfach nur da und nett. Von Aliza hörte man sowieso nichts. Aber hier haben mich beide Charaktere so überrascht und ich verliebte mich in sie. So wie sie aufgebaut waren, ihre Eigenschaften, alles einfach nur wow 😍 total unvorhersehbar und interessant

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.06.2021

Super schönes Reihe

0

Klappentext:
Kann ich es wagen, mein Herz über meinen Verstand zu stellen? Aliza weiß nicht, wo ihr der Kopf steht. Nicht nur versucht sie, ihr Jurastudium durchzuziehen, sie hat auch mit ihrem erfolgreichen ...

Klappentext:
Kann ich es wagen, mein Herz über meinen Verstand zu stellen? Aliza weiß nicht, wo ihr der Kopf steht. Nicht nur versucht sie, ihr Jurastudium durchzuziehen, sie hat auch mit ihrem erfolgreichen Instagram-Account alle Hände voll zu tun, und ihr erstes Kochbuch steht kurz vor der Veröffentlichung. Da kann sie sich keine Ablenkung erlauben - selbst dann nicht, wenn sie so attraktiv und faszinierend ist wie Lucien. Doch obwohl Aliza fest entschlossen ist, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren, fällt es ihr immer schwerer, sich von Lucien fernzuhalten. Dabei hat dieser seine ganz eigenen Gründe, warum die Liebe für ihn zurzeit an letzter Stelle steht ...

Meinung:
Der dritte Teil der Someone-Reihe!😍
Da ich die beiden vorherigen Bände schon so verschlungen und geliebt habe. War mir von vornherein klar, dass mich dieser ebenfalls nicht enttäuschen würde!🥰
In allen drei Bändern war man in eine Geschichte eingetaucht, in der man so viel erfahren hat und so viel daraus mitgenommen hat.
Ich war schon im vorherigen Band sehr gespannt auf Aliza und war dann hin und weg was aus ihr und Lucien geworden ist. Ich schwärme auch etwas für ihn, wenn ich ehrlich bin.👀🙊
Laura Kneidl ist so eine tolle Autorin und auch einer meiner liebsten! Ihr Schreibstil ist so fliesend, man will das Buch nicht mal mehr weg legen.🥰

Fazit:
Ganz klar Leseempfehlung von mir!🥰
Ihr werdet es nicht bereuen! ♥️
Wenn doch, schreibt mir und ich überzeuge euch doch noch vom Gegenteil.😜♥️

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.05.2021

ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll...Ich bin so verwirrt

0

ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll...Ich bin so verwirrt
ich habe gerade diese wunderschöne Reihe von @laurakneidl aus dem @lyx_verlag beendet.

Ich habe bereits so viel über diese Reihe gehört und ...

ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll...Ich bin so verwirrt
ich habe gerade diese wunderschöne Reihe von @laurakneidl aus dem @lyx_verlag beendet.

Ich habe bereits so viel über diese Reihe gehört und kann die meisten Meinungen gar nicht nachvollziehen 😂☺️so sorry

Mein Ranking

1: Someone to stay 5/5⭐️

2: Someone Else 4/5⭐️

3: Someone New 3/5⭐️

#qotd Habt ihr Rankings von Reihen schonmal nicht verstehen können? Oder fandet den Band der am meisten Hype bekommen hat auch immer am besten?

ich habe mich wirklich mit vielen Leuten über die Reihe ausgetauscht und wirklich alle sagten Someone New wäre der beste Band:) Idk why. Ich fand Julian tatsächlich total merkwürdig und ab und zu auch echt cringe. Er hat sich manchmal meiner Meinung nach verhalten als wäre er 12:( Generell habe ich mich leider nicht besonders mit seinem Charakter verstanden. Und die Story an sich war für mich auch einfach nicht stimmig.

Dafür haben mir Band zwei und drei umso besser gefallen wirklich sehr große Leseempfehlungen, da in allen drei Büchern sehr wichtige Themen angesprochen werden. Zwar kommen diese an manchen Stellen etwas zu kurz aber trotzdem fand ich diese Reihe sehr schön.💕🤍

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.05.2021

Someone to Stay

0

𝐌𝐞𝐢𝐧𝐞 𝐌𝐞𝐢𝐧𝐮𝐧𝐠:
Das Cover ist zwar schlicht gehalten aber dennoch wunderschön. Der Schreibstil der Autorin ist genau wie bei Band 1+2 sehr bildlich & flüssig geschrieben. Die Geschichte wird in der ich ...

𝐌𝐞𝐢𝐧𝐞 𝐌𝐞𝐢𝐧𝐮𝐧𝐠:
Das Cover ist zwar schlicht gehalten aber dennoch wunderschön. Der Schreibstil der Autorin ist genau wie bei Band 1+2 sehr bildlich & flüssig geschrieben. Die Geschichte wird in der ich Perspektive aus Aliza‘s Sicht erzählt. Was mir auch sehr gut gefallen hat.
Die Nebencharaktere von band 1+2 kamen auch wieder häufiger vor. Aliza & Lucien sind mir beide total sympathisch & vor allem Lucien ist nicht der typische Bad Boy sondern ein total lieber und sympathischer Charakter. Die Liebesgeschichte zwischen den beiden wird hier sehr langsam erzählt, ohne viel Drama, was mir ebenfalls sehr gut gefallen hat!

𝐅𝐚𝐳𝐢𝐭:
Durch die Wohlfühlende Atmosphäre & die leicht erzählte Liebesgeschichte fand ich Band 3 tatsächlich am besten von der Trilogie. Auch hier wurde wieder ein wichtiges Thema aufgegriffen, nämlich das man sich nicht übernehmen sollte & sich für Freunde & Familie auch die Zeit nehmen sollte, weil das letztendlich das aller wichtigste ist. Die Message wurde einfach total gut umgesetzt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere