Cover-Bild Celestial City - Akademie der Engel
(2)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

17,00
inkl. MwSt
  • Verlag: ONE
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Seitenzahl: 272
  • Ersterscheinung: 30.07.2021
  • ISBN: 9783846601303
Leia Stone

Celestial City - Akademie der Engel

Jahr 3
Michael Krug (Übersetzer)

An der Fallen Academy, wo Brielle Atwater eigentlich ihr drittes Schuljahr antreten sollte, glauben alle, sie sei tot. Doch Luzifer hat sie in die Unterwelt verschleppt und hält sie dort gefangen. Er braucht Brielle, um seine Rachepläne in die Tat umzusetzen und die Erzengel zu töten. Sie allerdings denkt gar nicht daran, sich zu unterwerfen. Mit Hilfe einer Verbündeten gelingt ihr nach Monaten die Flucht aus der Hölle. Aber der Kampf geht weiter, denn Lincoln ist verschwunden. Wird sie den Teufel besiegen und ihre große Liebe retten können?

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 04.12.2020

Bis jetzt das beste Buch dieser Reihe

0


Inhalt:
An der Fallen Academy, wo Brielle Atwater eigentlich ihr drittes Schuljahr antreten sollte, glauben alle, sie sei tot. Doch Luzifer hat sie in die Unterwelt verschleppt und hält sie dort gefangen. ...


Inhalt:
An der Fallen Academy, wo Brielle Atwater eigentlich ihr drittes Schuljahr antreten sollte, glauben alle, sie sei tot. Doch Luzifer hat sie in die Unterwelt verschleppt und hält sie dort gefangen. Er braucht Brielle, um seine Rachepläne in die Tat umzusetzen und die Erzengel zu töten. Sie allerdings denkt gar nicht daran, sich zu unterwerfen. Mit Hilfe einer Verbündeten gelingt ihr nach Monaten die Flucht aus der Hölle. Aber der Kampf geht weiter, denn Lincoln ist verschwunden. Wird sie den Teufel besiegen und ihre große Liebe retten können?

Meinung:
Man verschwindet förmlich zwischen den Seitendieses Buches, sosehr hat mich die Geschichte in den Bann gezogen. Ich habe sosehr mitgefühlt und mitgefiebert das ich dauernd heulen musste . Es kan in dem Buch irgendwie nie so wie ich es erwartet hätte, als hätte die Autorin meine Gedanken Gelesen und extra etwas ganz anderes geschrieben.
Ich liebe die Figuren, besonders Brielle und ihr Selbstbewusstsein.
Es hat echt spaß gemacht das zu Lesen, troz der ganzen heulerei. Ich habe dieses Buch echt Gefühlt.
Ich kann es nur empfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.12.2020

Guter Auftackt

0

In dem Buch geht es um die Geschichte von Brielle und Lincoln.

Ich bin immer sehr skeptisch wenn es so um Dämonen und Engel geht. Da ich aber letztens immer mal wieder mit Büchern mit Engeln zu tun ...

In dem Buch geht es um die Geschichte von Brielle und Lincoln.

Ich bin immer sehr skeptisch wenn es so um Dämonen und Engel geht. Da ich aber letztens immer mal wieder mit Büchern mit Engeln zu tun hatte, ging kein Weg an diesem Buch vorbei.

Der Beginn des Buches war schon sehr spannend und ich fand sehr schnell in die Geschichte hinein. Es gab einige Stellen, die ich bereits mir gedacht habe, dass sie so kommen werden und ich hatte meist recht. Also einen Teil ist das Buch sehr vorherseebar.

Jedoch sind die Charakter wirklich sehr gut gehalten. Die ganze Gruppe um Brielle und Lincoln mochte ich sehr schnell und habe sie sehr schnell ins Herz geschlossen. Auch die Überlegung, dass man verschiedene Gaben, Arten werden kann fand ich sehr interessant.

Ich mochte auch sehr die Karte, in der man nachschauen kann, wo man sich gerade befindet. Ich fand auch die Geschichte und die Idee dahinter sehr interessant. Es hatte einige Sachen die mich mehr oder aber auch weniger gestört haben.

Brielle war mir ab und zu einfach zu naiv und zu Risikofreudig. Lincoln hingegen war mein grummeliger Lieblingscharakter.

Ich kann euch verraten, der Cliffhanger im Buch ist wirklich gemein. Und es wird in Band nur noch gemeiner. Also könnt ihr euch alle schon darauf freuen.

Ich fand es ein gutes Fantasy Buch welches aber noch Verbesserungspotiential hat.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere