Cover-Bild Irresistible - Ein Single-Daddy zum Verlieben

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,99
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX.digital
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 01.06.2019
  • ISBN: 9783736310582
Lex Martin

Irresistible - Ein Single-Daddy zum Verlieben

Birgit Herden (Übersetzer)

Nanny verzweifelt gesucht ...

Mit zwei kleinen Kindern und einer Ranch hat Single-Dad Ethan Carter genug am Hals. Da kann er keine Ablenkung gebrauchen - schon gar nicht in Gestalt der neuen Nanny. Tori Duran ist süß, sexy und findet sofort einen Draht zu seiner Tochter und seinem Sohn, die noch immer darunter leiden, dass ihre Mutter sie und Ethan verlassen hat. Nach und nach gibt der wortkarge Rancher seinen Widerstand auf, und Ethan und Tori kommen sich näher. Doch gerade als er wieder an die Liebe glauben will, holt ihn seine Vergangenheit ein und bedroht sein neues Glück ...

"Ich konnte die Liebe, die Verletzungen, das Lachen und die Leidenschaft beim Lesen spüren! Die Geschichte von Ethan und Tori ist ein Must-Read!" FUN UNDER THE COVERS

Band 2 der sexy und humorvollen Serie von Bestseller-Autorin Lex Martin rund um heiße Single-Dads




Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich in 38 Regalen.
  • 2 Mitglieder lesen dieses Buch aktuell.
  • 16 Mitglieder haben dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.06.2019

Konnte mich nicht ganz überzeugen

0

Was ich zuerst anmerken möchte ist, dass das Cover gar nicht zum Single Daddy passt. Er wird zwar mit Tattoos beschrieben, aber die Frisur und der Bart hat der Protagonist so nicht. Ich finde es immer ...

Was ich zuerst anmerken möchte ist, dass das Cover gar nicht zum Single Daddy passt. Er wird zwar mit Tattoos beschrieben, aber die Frisur und der Bart hat der Protagonist so nicht. Ich finde es immer schade wenn das Cover gar nicht zur Geschichte und dem Protagonisten passt.
Nun zum Inhalt. In diesem Teil der Reihe geht es um Tori die kleine Schwester von Kat aus dem ersten Band der Reihe und Ethan, den wir auch kurz kennenlernen durften.

Er benötigt unbedingt eine Nanny für seine zwei süßen Kids, da seine Frau ihn verlassen und die Scheidung eingereicht hat und seine Mutter eine Auszeit benötigt um ihre Schwester zu besuchen.
Tori befindet sich gerade seid ca. einem Jahr in einem Tief, nach einer gescheiterten Beziehung und dem vergeigten Abschluss. Da trifft es sich gut, dass ihre Schwester sie für den Job geeignet hält und sie darum bittet sich ihm vorzustellen. Das tut sie dann auch nur der Start der beiden ist nicht unbedingt gelungen.

Tori ist ganz lieb und nett und geht wirklich wunderbar mit den Kindern um. Sie vergöttern sie und kommen gut mit Tori aus. Nur Tori hat mich echt genervt mit ihrem ständigen Gejammere, dass sie nichts Wert ist und für nichts zu gebrauchen, das sie eine Versagerin ist ect. Das hat sie im Buch so oft erwähnt, das es mich echt genervt hat.

Ethan mochte ich sehr. Er ist ein toller Vater und hat auch sonst jede Menge Verantwortung für die Ranch und rackert sich ehrlich ab. Seine Frau ist hier sehr Klischeehaft dargestellt. Sie ist eine Zicke, die sich nicht wirklich sehr um ihre Kinder sorgt und sehr arrogant ist.


Stellenweise hat sich die Geschichte sehr gezogen und war langatmig da nicht wirklich was passierte. Und wenn es dann mal spannende wurde, war es aber auch schnell wieder vorbei. Es wirkte mir oft zu gestellt und gekünstelt. Dazu hat Toris Schwester hier einen großen Anteil in der Geschichte, zu groß meiner Meinung nach. Das hat mich etwas gestört. Der Schreibstil war locker, flüssig und angenehm zu lesen. Was mir noch aufgefallen ist, waren die Rechtschreibfehler, die sich doch gehäuft haben.
Ich bin leider nicht so zufrieden und mir persönlich hat der 1. Teil wesentlich besser gefallen. Daher gibt es von mir hier nur 3 Sterne.

Veröffentlicht am 17.06.2019

Eine absolute Wohlfühlgeschichte zum träumen ♥

0

Inhalt:
Nanny verzweifelt gesucht ...
Mit zwei kleinen Kindern und einer Ranch hat Single-Dad Ethan Carter genug am Hals. Da kann er keine Ablenkung gebrauchen - schon gar nicht in Gestalt der neuen Nanny. ...

Inhalt:
Nanny verzweifelt gesucht ...
Mit zwei kleinen Kindern und einer Ranch hat Single-Dad Ethan Carter genug am Hals. Da kann er keine Ablenkung gebrauchen - schon gar nicht in Gestalt der neuen Nanny. Tori Duran ist süß, sexy und findet sofort einen Draht zu seiner Tochter und seinem Sohn, die noch immer darunter leiden, dass ihre Mutter sie und Ethan verlassen hat. Nach und nach gibt der wortkarge Rancher seinen Widerstand auf, und Ethan und Tori kommen sich näher. Doch gerade als er wieder an die Liebe glauben will, holt ihn seine Vergangenheit ein und bedroht sein neues Glück ...

Meine Meinung:
Band 2 der Shameless-Reihe ist wieder bezaubernd. Das Cover passt wunderbar zu Geschichte und hat mich sofort angesprochen. Der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig, so dass die Seiten nur so dahin fliegen. Wie auch schon bei Band 1 haben mich die Protagonisten verzaubert. Ethan und Tori waren mir von Anfang an sympathisch und auch die beiden Kinder von Ethan wurden wundervoll eingearbeitet. Aber ganz besonders war für mich die Location der Geschichte – ich konnte mir die Lavendelfarm richtig bildlich vorstellen und auch die ganzen Tiere haben für mich wundervoll in die Geschichte gepasst – besonders der kleine Waschbär.

Fazit:
Für mich war die Geschichte wunderbar rund ausgearbeitet und sehr authentisch geschrieben – ich würde mich sehr freuen, wenn Band 3 der Reihe folgen würde.

Veröffentlicht am 16.06.2019

Eine Story zum verlieben

0

Story:
Der Single Dad Ethan hat mit seinen zwei kleinen Kindern und seiner Ranch alle Hände voll zu tun. Als ihm die taffe Tori unter die Arme greift und ihm bei der Betreuung seiner Kinder hilft, beginnt ...

Story:
Der Single Dad Ethan hat mit seinen zwei kleinen Kindern und seiner Ranch alle Hände voll zu tun. Als ihm die taffe Tori unter die Arme greift und ihm bei der Betreuung seiner Kinder hilft, beginnt es immer mehr zwischen den beiden zu prickeln. Doch Ethan und Toris Vergangenheit holt die beiden rasch ein..... ob sie die Vergangenheit doch noch hinter sich lassen können?!?!

Der Schreibstil der Autorin ist einfach klasse, sehr flüssig und leicht zu lesen, so das es einem schwer fällt, das Buch zur Seite zu legen.
Auch das Cover spricht einen direkt an, ein Mann, geheimnisvoll und sexy, wer da nicht ins träumen kommt!!!!

Das Buch ist einfach super, ich fand die Handlung sehr realistisch und könnte mir gut vorstellen, dass diese Story genau so irgendwo stattfinden könnte. Für jeden der eine „leichte Lektüre“ braucht kann ich dieses Buch empfehlen.

Veröffentlicht am 16.06.2019

Authentisch, witzig und liebenswert!

0

Für Tori Duran steht die Familie an erster Stelle, deshalb ist es auch nicht überraschend, dass Sie die Bitte ihrer Schwester nicht abschlagen kann. So kommt es, dass sie die neue Nanny von Mila und Cody, ...

Für Tori Duran steht die Familie an erster Stelle, deshalb ist es auch nicht überraschend, dass Sie die Bitte ihrer Schwester nicht abschlagen kann. So kommt es, dass sie die neue Nanny von Mila und Cody, Ethan Carters Kindern, wird.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten zwischen den beiden siegt die Anziehungskraft zwischen ihnen. Doch beide haben eine Vergangenheit von der sie sich erst befreien müssen. Im Verlaufe der Geschichte bemerken die beiden, dass man zusammen stärker ist. Doch schaffen Ethan und Tori alle Hürden zu bewältigen?

Tori Duran ist eine aussergewöhnlich herzliche junge Frau, welche sie trotz ihrer Vergangenheit nie verloren hat. Eine Eigenschaft, welche bewundernswert ist. Überhaupt wurde mir Tori im Verlauf der Geschichte immer sympathischer und ich konnte mich richtig gut ihn sie und ihre Stimmungen und Gedanken hineinversetzen.

Ethan ist ein liebevoller Vater und ein Arbeitstier, zweites wohl unausweichlich, wenn man eine Ranch besitzt. Trotz allem gibt er sein Bestes und versucht es allen Recht zu machen. Manchmal bringt ihn jedoch genau das in Schwierigkeiten. Seine Liebe zu seinen Kindern und überhaupt seine Persönlichkeit macht ihn zu einem tollen Charakter dieses Buches.

Die Liebesgeschichte zwischen Tori und Ethan, sowie die Entwicklung beider Charakteren finde ich sehr authentisch geschrieben. Ich konnte mir gut vorstellen, dass es irgendwo auf der Welt eine solch ähnliche Geschichte gibt. Es handelt sich hier um zwei Personen, welche so realistisch dargestellt sind, dass man sich sehr gut in die Geschichte hineinversetzen kann.

Lex Martin hat eine solch angenehme Schreibweise, dass ich das Buch flüssig in einen Abend durchgelesen habe – natürlich hat auch die Story dazu verleitet, das Buch nicht aus der Hand zu legen. Mit viel Humor und einigen Wendungen erzählt Lex Martin die Liebensgeschichte zweier verletzten Seelen, welche trotz allen Steinen ihren Weg gehen.

Sehr gefreut hat mich ebenfalls, dass es hier auch noch ein paar Einblicke in Kathrines und Bradys Leben, die Hauptcharaktere aus dem 1. Band, gegeben hat.

Fazit:
Eine empfehlenswerte Geschichte zweier liebenswerten Seelen, welche mit Humor und einer guten Story punktet!

Veröffentlicht am 16.06.2019

Eine schöne Fortsetzung

0

Rezension zu Irresistible - Ein Single Daddy zum verlieben


Inhalt :

Nanny verzweifelt gesucht ...

Mit zwei kleinen Kindern und einer Ranch hat Single-Dad Ethan Carter genug am Hals. Da kann er keine ...

Rezension zu Irresistible - Ein Single Daddy zum verlieben


Inhalt :

Nanny verzweifelt gesucht ...

Mit zwei kleinen Kindern und einer Ranch hat Single-Dad Ethan Carter genug am Hals. Da kann er keine Ablenkung gebrauchen - schon gar nicht in Gestalt der neuen Nanny. Tori Duran ist süß, sexy und findet sofort einen Draht zu seiner Tochter und seinem Sohn, die noch immer darunter leiden, dass ihre Mutter sie und Ethan verlassen hat. Nach und nach gibt der wortkarge Rancher seinen Widerstand auf, und Ethan und Tori kommen sich näher. Doch gerade als er wieder an die Liebe glauben will, holt ihn seine Vergangenheit ein und bedroht sein neues Glück …

Meine Meinung

Cover :

Das Cover zeigt einen Mann im Holzfäller Look, welcher höchstwahrscheinlich den Hauptprotagonisten darstellen soll. Der Mann ist komplett tätowiert und in einem schwarzen Hemd gekleidet. Der Titel steht in einem Türkiston. Das Cover an sich ist schön anzusehen und steht auch in Verbindung zu der Geschichte, jedoch finde ich schade, dass nur der Mann auf dem Cover ist, obwohl es sich ja um eine kleine Familie handelt. Trotzdem würde das Cover allein schon meine Aufmerksamkeit erregen, ohne überhaupt den Klappentext gelesen zu haben.


Schreibstil :

Ich vergöttere den Schreibstil von Lex Martin. Sie schreibt so unbeschwert und leicht, sodass die Seiten einfach so dahin fliegen beim lesen und man ihre Bücher innerhalb kürzeste Zeit fertig gelesen hat.
Trotz dem leichten Schreibstil, hat jedes ihrer Geschichten Gefühl und auch viel Ernsthaftigkeit. Sie bezieht sich auf realistische Probleme aus dem Alltag. Auch die Charaktere sind so erzählt, dass man sie kennenlernt und sich mit ihnen Identifizieren kann. Zudem finde ich gut, dass jede ihrer Geschichten in den Sichten beider Hauptprotagonisten beschrieben wird. So hat man einen viel besseren Bezug auf die Charaktere selbst, ihre Gefühle und ihr Handeln.

Handlung :

Der junge Single Daddy Ethan hat genug mit seinen zwei kleinen Kindern, seiner Ranch und seiner Ex Frau zu tun. Da fehlt im gerade noch die hübsche Tori, welche als neue Babysitterin arbeiten soll, denn beide fühlen sich direkt voneinander angezogen. Deswegen versucht er es zu vermeiden sie einzustellen, doch das Desinteresse seiner Ex Frau an seinen Kindern macht die Situation nicht besser. So kommt es also, dass die Schwester seiner Nachbarin nun seine neue Babysitterin ist. Auch wenn die Beiden sich zueinander hingezogen fühlen, stehen immer noch seine Gefühle zu seiner Ex Allison ihnen im Weg. Viele Leute bringen Tori und Ethan Probleme und Ängste ein, sodass sie viele Streitereien mit sich herumtragen müssen.

Charaktere :

Tori ist eine Schlagfertige, junge Frau, welche ein starkes Temperament mit sich herumträgt und immer einen Spruch locker sitzen hat. Gleichzeitig ist sich, aber auch einer der liebevollsten Menschen, wenn es um ihre Liebenden geht, wie zum Beispiel Ethans Kinder Mila und Cody. Zudem musste die Latina schon viel einstecken.

Ethan ist ein liebevoller Vater und macht alles für die Beiden. Jedoch ging mir manchmal sein Verhalten gegenüber Tori wirklich auf den Geist, da ihm Allison immer noch irgendwo wichtig war und er an einer Traumvorstellung einer perfekten Familie festhielt und somit Tori schlechter Behandelte.

Logan ist ein unfassbar lustiger und witziger Kerl. Er ist Ethans Bruder und bester Freund zugleich. Seine Passagen waren immer amüsant, aber er konnte auch Ernst werden. Ein toller Mann.

Allison ist die Ex Frau von Ethan und die Mutter seiner Kinder Mila und Cody. Sie ist eine ekelhafte Frau. Ihr Interesse liegt nur an Geld und ihren Vorteilen aus bestimmten Situationen und Menschen. Ihren tollen Kindern hingegen schenkt sie gar keine Aufmerksamkeit und wenn ist es nur Desinteresse. Eine wirklich schreckliche Frau.

Brady ist ein sehr liebevoller und familiärer Mensch. Trotzdem stellt er seine Gefühle eher hintendran und denkt eher sachlich.
Katherine ist eine wunderbare Frau und Freundin. Sie ist loyal, liebevoll und immer freundlich. Zudem ist sie keine Frau, die sich ausruht. Beide sind die Nachbarn von Ethan und Katherine ist Toris Schwester und hat ein ähnliches Schicksal wie Tori hinter sich.

Mila und Cody sind Ethans Kinder und absolute Engel. Wie man diese Kinder nicht lieben kann, ist für mich unerklärlich.

Fazit :

Das Buch ist schön und Gefühlvoll. Man leidet wirklich mit den Hauptprotagonisten und allgemein allen Charakteren. Es ist wieder wunderbar beschrieben und eine tolle Geschichte.
Ich würde jedem diese Buchreihe und allgemein die Bücher von Lex Martin empfehlen.