Cover-Bild New Promises

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Knaur Taschenbuch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 288
  • Ersterscheinung: 02.09.2019
  • ISBN: 9783426524558
Lilly Lucas

New Promises

Roman
Heimlich verliebt in den besten Freund: der Spiegel-Bestseller „New Promises“, zweiter Liebesroman innerhalb der romantischen Green-Valley-Love-Reihe von Lilly Lucas, erzählt die mitreißende Geschichte der beiden besten Freunde Izzy und Will.

Was tun, wenn man auf einmal entdeckt, dass man seine große Liebe schon fast ein ganzes Leben lang kennt? Und was, wenn da aber auf einmal noch jemand anderes ist: ein anderer Kerl, der auch irgendwie verdammt anziehend wirkt?

Izzy, die als Snowboard-Lehrerin in der Kleinstadt Green Valley in den Rocky Mountains arbeitet, hat sich damit abgefunden, dass sie für Will nie mehr sein wird als seine beste Freundin. Denn Will, beliebter Sheriff und Draufgänger, wird einfach niemals kapieren, was mit ihr los ist. Daran ändert auch dieser eine romantische Kuss an Silvester nichts. Eines Tages taucht Netflix-Star Cole Jacobs in Green Valley auf und bittet Izzy, ihm für eine Filmrolle das Ski-Fahren beizubringen. Je mehr Zeit Izzy mit ihm verbringt, desto mehr fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Und je näher sich Izzy und Cole kommen, desto mehr wird Will bewusst, dass die Gefühle für seine beste Freundin tiefer gehen, als er sich bisher eingestehen wollte. Doch was soll er nun tun? Mit „Liebe und so einem Kram“ kennt er sich doch gar nicht so gut aus. Und was will Izzys Herz?

Die Bände der Romance-Reihe Green Valley Love von Spiegel-Bestsellerautorin Lilly Lucas im Überblick:

Band 1: „New Beginnings“ (romantischer Liebesroman rund um Izzys Freundin Lena, die als deutsches Au-Pair nach Green Valley kommt und sich in einen amerikanischen Bad Boy und den „gefallenen Helden“ von Green Valley verliebt)
Band 2: „New Promises“

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.01.2020

Ich liebe es!

0

Kurzbeschreibung:
Als Brooklyn Manchester verlässt, will sie nur eines: mit ihrer schmerzhaften Vergangenheit abschließen und den Tod ihrer großen Liebe verarbeiten. Die neue Wohnung in Bedford ist ihre ...

Kurzbeschreibung:
Als Brooklyn Manchester verlässt, will sie nur eines: mit ihrer schmerzhaften Vergangenheit abschließen und den Tod ihrer großen Liebe verarbeiten. Die neue Wohnung in Bedford ist ihre letzte Rettung. Sie sieht sogar darüber hinweg, dass ihr Apartment durch eine Tür mit dem Schlafzimmer ihres Nachbarn Chase verbunden ist. Immer wieder dringen Geräusche und Gesprächsfetzen durch die verschlossene Tür, und Brooklyn erfährt viel über Chase. Sie fühlt sich von dem Fremden, dem sie noch kein einziges Mal begegnet ist, auf unerklärliche Weise angezogen. Als Chase dann beginnt, ihr Nachrichten zu schreiben und ihr auf dem Klavier ihr Lieblingsstück vorzuspielen, gerät Brooklyn in einen Strudel aus widersprüchlichen Gefühlen: In ihr kämpft die Anziehung zu einem Fremden mit ihrem eigenen Widerstand. Denn sie hatte ihr Herz für immer einem anderen versprochen …


Ich liebe es!

Nachdem ich New Beginnings von Lilly Lucas so schön fand, konnte ich New Promises kaum erwarten. Ich wollte unbedingt und so schnell wie möglich zurück in das beschauliche Örtchen zwischen den Bergen.

Will und Izzy haben schon im vorigen Buch mein Interesse geweckt.
Ich war total schnell wieder im Setting drin, denn auch Lena und Ryan dürfen natürlich nicht fehlen. Mir hat es sehr gut gefallen, die beiden aus der Ferne noch ein wenig durch Izzys Augen betrachten zu dürfen.
Die Geschichte von Will und Izzy ist ja nicht so einfach. Manchmal hätte ich den beiden gerne einen Tritt in den Allerwertesten gegeben.
Aber die beiden Protagonisten von New Promises haben wirklich rasant mein Herz erobert und ich habe ihre Geschichte fieberhaft verschlungen.
Es konnte mir gar nicht schnell genug gehen, auch wenn ich so natürlich dem Ende auch förmlich entgegen geflogen bin.

Wenn ich mir etwas wünschen dürfte, dann wäre es wohl nur eines: Ich würde gerne noch mehr Zeit mit Izzy und Will verbringen. Die war nämlich viel zu schnell vorbei. Ich hätte gerne noch mehr über sie erfahren, auch über den letzten Satz hinaus.

Was soll ich sagen? New Promises hat mir sogar noch besser gefallen, als der Vorgänger. Ich liebe die Art von Lilly Lucas zu schreiben und freue mich jetzt schon unglaublich auf Band 3 der Reihe.

Veröffentlicht am 13.01.2020

Herzschmerz Pur

0

Das erste Buch der Autorin hat mich im Sturm erobert. Nun auch der Zweite Band.
Izzy und Will sind wie Hund und Katze. Sie sind sich zwar nicht immer einer Meinung, aber wenn es drauf an kommt, halten ...

Das erste Buch der Autorin hat mich im Sturm erobert. Nun auch der Zweite Band.
Izzy und Will sind wie Hund und Katze. Sie sind sich zwar nicht immer einer Meinung, aber wenn es drauf an kommt, halten sie doch stets zusammen.
Die Gefühle der beiden haben sie Regelrecht auf mich Übertragen, so dass am liebsten vor Ort gewesen wäre, um den beiden zur Seite zu stehen. Daran kann man sehen, das man nicht immer in der Friendzone stecken bleiben muss. Wie Izzy muss man einfach die Initiative ergreifen, und abwarten. Was daraus wird steht in den Sternen über den Rocky Mountains.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.01.2020

Ein super toller zweiter Band

0

Nachdem ich den ersten Teil der "Green Valley Love"-Reihe schon so genial fand, habe ich mich schon sehr auf den zweiten Teil gefreut und diesen direkt im Anschluss gelesen. Schon im ersten Teil fand ich ...

Nachdem ich den ersten Teil der "Green Valley Love"-Reihe schon so genial fand, habe ich mich schon sehr auf den zweiten Teil gefreut und diesen direkt im Anschluss gelesen. Schon im ersten Teil fand ich Izzy große klasse und habe auch Will schon lange ins Herz geschlossen. Daher war ich umso gespannter, wie es mit den beiden weiter geht, da es ja schon einige Andeutungen gab.

Und auch die Geschichte von Izzy und Will hat mich wieder von vorne rein überzeugt. Da der erste Band noch sehr präsent war, kam ich direkt gut in die Geschichte rein und habe mich direkt gefreut, auch Lena und Ryan wieder zu sehen.
Da Izzy als Ski-/Snowboardlehrerin arbeitet, hat auch der Wintersport in diesem Teil wieder eine große Rolle gespielt. Weshalb ich auch dieses Buch jedem für den Winter bzw. die Weihnachtszeit ans Herz legen würde.

Die Liebesgeschichte fand ich super toll und auch spannend. Da Izzy und Will sich quasi schon ihr ganzes Leben lang kennen und beste Freunde sind, war diese Geschichte ganz anders als die von Lena und Ryan. Man hat immer wieder gemerkt, wie das Verhalten von Izzy und Will sich geändert hat, und wie die beiden sich plötzlich anders verhalten haben als sonst. Trotzdem ging alles sehr langsam vor ran, was alles sehr realistisch, aber auch nervenaufreibend und spannend gemacht hat. Als Leser musste ich immer wieder den Kopf über die beiden schütteln und hätten ihnen gerne mal die Augen geöffnet.

Die Spannung und Verwirrung war natürlich perfekt, als dann auch noch Cole aufgetaucht ist. Ich fand die Idee der Dreiecksgeschichte mit einem Filmstar super toll. Vor allem da ich auch Cole sofort mochte und ich immer wieder grinsen musste, wenn Izzy ihm Kontra gegeben hat. Izzys Schlagfertigkeit war wirklich große klasse und hat sie mir noch sympathischer gemacht.
Insgesamt mochte ich auch hier wieder alle Protagonisten super gerne und hoffe, sie auch im dritten Teil wieder zu sehen.

Der Schreibstil hat mir auch hier wieder sehr gut gefallen. Die Autorin schreibt sehr angenehm und macht es einem wahnsinnig schwer, das Buch aus der Hand zu legen. Für mich waren beide Bände der "Green Valley Love" - Reihe absolute Lesehighlights. Jetzt kann ich es gar nicht mehr erwarten, dass im Frühjahr 2020 der dritte Band erscheint. :)

Fazit:

Ein großartiger zweiter Band! Ich kann jedem beide Bücher total ans Herz legen und jedem ein schönes und spannendes Lesevergnügen wünschen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.01.2020

NEW PROMISES – GIGANTISCHES SETTING UND BIS INS KLEINSTE DETAIL WUNDERVOLL AUSGEARBEITET, EINFACH PERFEKT.

0

New Promises von Lilly Lucas

KLAPPENTEXT - Heimlich verliebt in den besten Freund: der Spiegel-Bestseller „New Promises“, zweiter Liebesroman innerhalb der romantischen Green-Valley-Love-Reihe von Lilly ...

New Promises von Lilly Lucas

KLAPPENTEXT - Heimlich verliebt in den besten Freund: der Spiegel-Bestseller „New Promises“, zweiter Liebesroman innerhalb der romantischen Green-Valley-Love-Reihe von Lilly Lucas, erzählt die mitreißende Geschichte der beiden besten Freunde Izzy und Will.

Was tun, wenn man auf einmal entdeckt, dass man seine große Liebe schon fast ein ganzes Leben lang kennt? Und was, wenn da aber auf einmal noch jemand anderes ist: ein anderer Kerl, der auch irgendwie verdammt anziehend wirkt?

Izzy, die als Snowboard-Lehrerin in der Kleinstadt Green Valley in den Rocky Mountains arbeitet, hat sich damit abgefunden, dass sie für Will nie mehr sein wird als seine beste Freundin. Denn Will, beliebter Sheriff und Draufgänger, wird einfach niemals kapieren, was mit ihr los ist. Daran ändert auch dieser eine romantische Kuss an Silvester nichts. Eines Tages taucht Netflix-Star Cole Jacobs in Green Valley auf und bittet Izzy, ihm für eine Filmrolle das Ski-Fahren beizubringen. Je mehr Zeit Izzy mit ihm verbringt, desto mehr fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Und je näher sich Izzy und Cole kommen, desto mehr wird Will bewusst, dass die Gefühle für seine beste Freundin tiefer gehen, als er sich bisher eingestehen wollte. Doch was soll er nun tun? Mit „Liebe und so einem Kram“ kennt er sich doch gar nicht so gut aus. Und was will Izzys Herz?

AUTOR – Lilly Lucas wurde 1987 in Ansbach geboren und studierte Germanistik in Bamberg. Heute lebt sie mit ihrem Mann und endlos vielen Büchern in Würzburg. Wenn sie nicht Romane über die Liebe und das Leben schreibt, sieht sie sich am liebsten die Welt an, steckt ihre Nase in Bücher oder lebt ihre Film- und Seriensucht auf der heimischen Couch aus.

COVER – Wie schon bei New Beginnings erstrahlt das Cover in pastelligen Tönen. Mit goldenen Linien und einen funkelnden Lichtspiel gibt es dem Ganzen einen edlen Touch. Bei den Letters wurde das Wort New in geprägten goldenen und glitzernden Farben und das Wort Beginnings in einer leicht geschwungenen Handschrift dargestellt. Es ist ein wunderschönes Cover – ein Eyecatcher und zeitgemäß. Einfach perfekt gewählt.

SCHREIBSTIL – Lilly Lucas hat es wieder geschafft, mich sofort in ihrer Geschichte gefangen zu halten. Das Buch habe ich, wegen des grandios geschriebenen Schreibstils und den detailgetreuen Handlungen und Handlungsorten, in kürzester Zeit durchgelesen. Sie bringt die Leidenschaft an den richtigen Stellen herüber und darüber hinaus dürfte man die Geschichte mit viel Humor in sich aufsaugen.

ZUM BUCHINHALT – Bereits ab Seite eins befand man sich sofort wieder in Green Valley und konnte in die Geschehnisse eintauchen. Man traf altbekannte Charaktere wieder und nun durften sowohl die Nebencharaktere als auch neuen Protagonisten zu einem eigenen Titel aufrufen. In New Promises wird die Geschichte von Izzy erzählt. Sie gehört zu den Menschen, welche man neben den Hauptprotagonisten im ersten Teil bereits kennenlernt, so auch Will. Izzy und Will verbindet eine tiefe Freundschaft, doch wer die quirlige Dreadlocks-Trägerin wirklich kennt, weiß, dass sie schon viele viele Jahre auf ihren besten Freund, dem Sheriff, steht. Er jedoch hält nicht viel von Beziehungen und stiert lieber jedem Rock hinterher. Dabei verbindet sie nicht nur ihre jahrelange Freundschaft. Ein Ereignis aus den letzten Wochen wird eher totgeschwiegen. Izzy traut sich nicht offen über ihre Gefühle zu reden und für Will scheint es nicht einmal zu existieren. Zerstört es am Ende vielleicht noch die Freundschaft der beiden?

Eines Tages übernimmt Izzy auf der Piste in den Rocky Mountains einen Kurs von Ryan, bei dem sie allmählich die Geduld verliert. Kurz vor Ende passierte dann auch noch ein kleiner Skiunfall: Mittendrin ihr Schüler und eine aufgetakelte Diva, die mitten auf der Piste mit ihrem Freund für ein Selfie posiert. Während nach Izzys Auffassung nichts weiter Schlimmes passiert ist, hat jedoch das scheinbare Opfer eine andere Meinung und verteilt ordentlich schnippische Antworten.
Am gleichen Abend lässt sie sich in der Sportbar ihres Bruders bei ihren Freunden über die Vorkommnisse aus. Nichts ahnend, wen sie gleich wieder treffen würde. Plötzlich steht die Frau am Tisch von Izzy. Diese kann ihren Augen nicht glauben, ohne zu wissen, was noch auf sie zukommen wird, denn die Frau möchte, dass Izzy für sie arbeitet; mehr noch: Sie soll für ihren gedachten „Freund“ arbeiten und ihm Skistunden geben. Dieser ist niemand Geringeres als Cole Jacobs, ein Netflix Superstar, der für seine nächste Rolle Skifahren lernen muss...

Die Charaktere
Izzy ist ein offener, liebherziger Mensch. Sie überzeugt schon in „New Beginnings“ mit ihrer quirligen und authentischen Art, die einen sofort ans Herz wächst. In manchen Dingen erkenne ich mich in ihr wieder, so dass ich mich sofort mit ihr verbunden gefühlt habe.
Will ist ein Weiberheld, wie er im Buche steht. Er liebt die Frauen und die Frauen lieben ihn. Nebeb seiner selbstbewussten Art besitzt er auch jede Menge Humor. Wie es jedoch in ihm aussieht, versteckt er vor allem vor seiner besten Freundin.
Cole ist der Superstar. Irgendwie scheint er zu Beginn das Image eines Players / Stars auszuspielen, recht schnell wird er einem aber immer sympathischer und man schließt ihn ins Herz.

Als ich diese Geschichte gelesen habe, hatte ich keine Ahnung, in welche Bahnen dieser Roman läuft und wer am Ende das Happy End bekommt. Wobei man sich nach „New Beginnings“ klar die eine Richtung nur wünschen kann. Für den Fortgang der Geschichte war ich eingetaucht in ein Wechselbad der Gefühle: Ich habe gelacht, ich habe gefiebert, ich war sprachlos und am Ende hat es doch mein Herz getroffen und erwärmt. Ich liebe jede einzelne Zeile aus diesem Buch.

FAZIT – New Promises steht dem ersten Band in Nichts nach. Nach langer Zeit endlich wieder eine Reihe, die mit dem nächsten Band nicht abschlafft, sondern ein genauso großes Feuerwerk in meinen Gemüt fabriziert, so dass ich einfach nur begeistert sein kann. Von mir bekommt diese gelungene Fortsetzung fünf von fünf Flüstersterne und somit eine ganz große Leseempfehlung. Gigantisches Setting und bis ins kleinste Detail wundervoll ausgearbeitet, einfach PERFEKT.

BEWERTUNG
5/5

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.01.2020

"Weil ich alles beschütze, was mir etwas bedeutet" - berührend, fesselnd und hautnah

0

Inhalt

Izzy arbeitet als Snowboardlehrerin und ihr bester Freund Will ist der Sheriff der Stadt und ein echter Draufgänger. Schon lange hat sie sich damit abgefunden, nur seine beste Freundin zu sein, ...

Inhalt

Izzy arbeitet als Snowboardlehrerin und ihr bester Freund Will ist der Sheriff der Stadt und ein echter Draufgänger. Schon lange hat sie sich damit abgefunden, nur seine beste Freundin zu sein, auch ein Kuss an Silvester würde das nicht ändern.

Cole Jacobs, ein beliebter Schauspieler taucht in der Kleinstadt auf und möchte ausgerechnet von Izzy Ski Stunden, umso mehr Zeit sie miteinander verbringen, umso mehr fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Und auch Will wird bewusst, als er die beiden zusammen sieht, dass er doch mehr für sie zu empfinden scheint als er dachte. Nur kann er mit diesem Liebeskram gar nicht so viel anfangen und die Frage war, wen wollte Izzy?

Meine Meinung

Nachdem mir New Beginnings schon so gut gefallen hat und es als eines meiner Jahreshighlights zählt, war ich so gespannt auf den zweiten Teil der Reihe. Ich habe so gehofft das mir auch dieses Buch so gefallen würde und dementsprechend hoch waren auch meine Erwartungen.

Geschichte

Die Geschichte beginnt schon direkt sehr interessant, Izzy ist Snowboardlehrerin und brachte gerade einem kleinen Jungen das fahren bei, als sie die blauesten Augen sah, die sie jemals gesehen hatte. Und dieser war nicht nur irgendjemand. Als er dann noch Unterrichtsstunden von ihr wollte, da wusste ich schon das konnte nur eine spannende Geschichte werden.

Auch die Sticheleien zwischen Will und Izzy waren einfach nur lustig und die Freundschaft der beiden wirklich bewundernswert. War nur die Frage ob da nicht doch mehr zwischen ihnen war, ich habe so mit den beiden mitgefiebert.

So eine spannende und fesselnde Geschichte, dass man das Buch gar nicht zur Seite legen konnte, weil man unbedingt wissen wollte wie es weitergeht.

Protagonisten

Ich mochte Will und Izzy schon im ersten Teil so gerne. Vor allem Izzy fand ich total sympathisch, ich mag es das sie immer sagt was sie denkt und konnte mich wirklich gut in sie hineinversetzen. Wills Handeln konnte ich manchmal wirklich nicht nachvollziehen und teilweise wollte ich ihn echt schlagen, mit seinen ständigen Frauengeschichten. Aber er ist einfach so ein humorvoller und herzensguter Mensch, wenn es um Izzy geht.

Schreibstil

Der Schreibstil war wie schon im ersten Teil total angenehm, klar und verständlich. Ich liebe es, wie detailreich und bildhaft die Autorin das Setting, die Gedanken und Gefühle der Protagonisten und die Geschichte darstellt.

Ende

Das Ende war wirklich total überraschend, damit hätte ich echt nicht mehr gerechnet. Es war so wundervoll und ging mir echt ans Herz. Ich bin jetzt echt etwas traurig das die Geschichte von Izzy und Will schon zu Ende ist.

Fazit

So eine unglaublich süße und wundervolle Geschichte. Berührend, fesselnd und hautnah. Ich kann echt nicht sagen ob mir New Beginnings oder New Promises besser gefallen hat. Ich liebe diese Reihe einfach so abgöttisch.

Ich kann ein weiteres Buch auf meine Jahreshighlight Liste 2019 setzen. Absolute Empfehlung meinerseits. Ich freue mich schon so wahnsinnig wenn die Geschichte der Green Valley Love Reihe weitergeht. „New Dreams“ erscheint voraussichtlich am 04.05.2020, dort geht es dann um Elara und Noah.

Bewertung 5/5 Sterne

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere