Cover-Bild New Promises

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Knaur Taschenbuch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 288
  • Ersterscheinung: 02.09.2019
  • ISBN: 9783426524558
Lilly Lucas

New Promises

Roman
Heimlich verliebt in den besten Freund: der Spiegel-Bestseller „New Promises“, zweiter Liebesroman innerhalb der romantischen Green-Valley-Love-Reihe von Lilly Lucas, erzählt die mitreißende Geschichte der beiden besten Freunde Izzy und Will.

Was tun, wenn man auf einmal entdeckt, dass man seine große Liebe schon fast ein ganzes Leben lang kennt? Und was, wenn da aber auf einmal noch jemand anderes ist: ein anderer Kerl, der auch irgendwie verdammt anziehend wirkt?

Izzy, die als Snowboard-Lehrerin in der Kleinstadt Green Valley in den Rocky Mountains arbeitet, hat sich damit abgefunden, dass sie für Will nie mehr sein wird als seine beste Freundin. Denn Will, beliebter Sheriff und Draufgänger, wird einfach niemals kapieren, was mit ihr los ist. Daran ändert auch dieser eine romantische Kuss an Silvester nichts. Eines Tages taucht Netflix-Star Cole Jacobs in Green Valley auf und bittet Izzy, ihm für eine Filmrolle das Ski-Fahren beizubringen. Je mehr Zeit Izzy mit ihm verbringt, desto mehr fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Und je näher sich Izzy und Cole kommen, desto mehr wird Will bewusst, dass die Gefühle für seine beste Freundin tiefer gehen, als er sich bisher eingestehen wollte. Doch was soll er nun tun? Mit „Liebe und so einem Kram“ kennt er sich doch gar nicht so gut aus. Und was will Izzys Herz?

Die Bände der Romance-Reihe Green Valley Love von Spiegel-Bestsellerautorin Lilly Lucas im Überblick:

Band 1: „New Beginnings“ (romantischer Liebesroman rund um Izzys Freundin Lena, die als deutsches Au-Pair nach Green Valley kommt und sich in einen amerikanischen Bad Boy und den „gefallenen Helden“ von Green Valley verliebt)
Band 2: „New Promises“

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.09.2019

Absolute Leseempfehlung

0

Mal wieder hat die Autorin Lilly Lucas es geschafft mich mit ihrem unglaublich tollen Schreibstil von der ersten bis zur letzten Seite zu begeistern. Es war sehr schön wieder in das Leben von Green Valley ...

Mal wieder hat die Autorin Lilly Lucas es geschafft mich mit ihrem unglaublich tollen Schreibstil von der ersten bis zur letzten Seite zu begeistern. Es war sehr schön wieder in das Leben von Green Valley einzutauchen.

Da ich Will und Izzy schon in Band 1 super fand, habe ich mich riesig auf ihre Geschichte gefreut und wurde trotz meinen hohen Erwartungen nicht enttäuscht.
Die Handlung ist wie im ersten Teil extrem fesselnd, so dass man regelrecht durch die Seiten fliegt.
Es hat mir gut gefallen aus Izzys Perspektive zu lesen und sie dadurch besser kennenzulernen. Mit ihrer frechen, aber auch liebevollen Art muss man sie einfach ins Herz schließen. Will kommt meiner Meinung zwar nicht an Ryan heran, aber trotzdem bin ich ein großer Fan von Wizzy.

Bei diesem tollen Wohlfühlbuch muss man immer wieder lachen und bekommt automatisch gute Laune. Dies liegt vor allem an den witzigen Dialogen der Protagonisten.


Ebenfalls habe ich mich sehr darüber gefreut, dass man durch "New Promises" auch noch ein bisschen von der Liebesgeschichte von Lena und Ryan mitbekommt.



Lilly Lucas hat es erneut geschafft eine bezaubernde Geschichte ohne viel Drama und Kitsch zu schreiben. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und habe mir gewünscht, dass es nie enden würde.

Leider endet das Buch doch recht schnell und auch etwas abrupt. Über ein paar Seiten mehr hätte ich mich sehr gefreut.




Ich liebe das Buch und kann euch die Reihe nur wärmstens empfehlen. Cover, Schreibstil, Setting, Protagonisten..., bei dieser Geschichte passt alles perfekt. Deshalb freue ich mich umso mehr auf "New Dreams" und hoffe, dass es noch ganz viele Bücher aus Green Valley geben wird.

Veröffentlicht am 01.09.2019

Absolutes Wohlfühlbuch mit tollen Charakteren

0

Izzy ist seit Jahren in ihren besten Freund Will verliebt. Doch genau dieser möchte nichts davon wissen. Zumindest bis der Schauspieler Cole Jacobs in Green Valley auftaucht und Skistunden bei Izzy nimmt.. ...

Izzy ist seit Jahren in ihren besten Freund Will verliebt. Doch genau dieser möchte nichts davon wissen. Zumindest bis der Schauspieler Cole Jacobs in Green Valley auftaucht und Skistunden bei Izzy nimmt..

Isobel Walsh, die von allen nur Izzy genannt wird, war mir ja schon im ersten Band total sympathisch und dieser Eindruck hat sich nur nochmals bestätigt. Sie liebt es in den Bergen zu sein und arbeitet im Winter als Snowboardlehrerin. Vor allem aber punktet sie mit ihrer selbstbewussten und frechen Art, denn sie lässt sich von niemandem etwas sagen und zieht einfach ihr Ding durch.
Will Allbrights ist der Sheriff von Green Valley und der Frauenschwarm schlechthin. Dabei ist sich Will seines Aussehens und seines Charmes sehr bewusst und lässt definitiv nichts anbrennen. Trotzdem ist er sehr sympathisch und überzeugt mit seiner humorvollen und liebenswürdigen Art, sodass man ihn ebenfalls einfach mögen muss.
Cole Jacobs ist ein Schauspieler, der ursprünglich aus Irland kommt und nun in L.A. wohnt. Ehrlich gesagt mochte ich ihn am Anfang nicht so, denn er hat einfach unglaublich arrogant gewirkt. Doch nach und nach hat er seine Maske etwas fallen gelassen und man hat gesehen wer hinter dem gefeierten Schauspieler steckt.
Normalerweise bin ich nicht so der Fan von Dreiecksbeziehungen und bin deshalb auch ziemlich froh, dass diese hier nicht so verstrickt war. Denn obwohl Izzy sich sehr zu Cole hingezogen fühlt, bleibt der Fokus meist auf den Gefühlen von Izzy und Will. Die beiden konnten mich vor allem durch ihr humorvolles Geplänkel überzeugen und man hat sofort gemerkt, wie gut die beiden miteinander harmonieren und sich immer aufeinander verlassen können. Trotzdem habe ich die ganze Zeit darauf hingefiebert, ob nicht doch mehr zwischen den beiden entstehen kann.

"Nein, Ernie und Bert sind Freunde. Ihr hingegen", sie ließ ihren Zeigefinger zwischen Will und mir hin- und herwandern, seid eine tragische Ansammlung verpasster Chancen." (Seite 122)

Als Nebencharaktere sind wieder einige Bewohner von Green Valley dabei. Unter anderem lernt man die Familien von Izzy und Will etwas besser kennen. Aber auch Lena und Ryan bekommen immer wieder ihren Anteil an der Geschichte, was mich besonders gefreut hat, denn so kann man ihre Beziehung noch etwas mitverfolgen.

Der Schreibstil von Lilly Lucas ist wieder locker leicht und lässt sich sehr angenehm lesen, sodass ich das Buch innerhalb eines Tages verschlungen habe. Dabei lebt das Buch vor allem von den Emotionen, die Lilly Lucas dem Leser vermittelt. Ich habe an einigen Stellen gelacht, aber ich konnte auch total mit Izzy mitfühlen, wenn es um ihre Gefühle für Will ging. Vor allem aber habe ich die gesamte Zeit mitgefiebert, wie es denn jetzt mit Izzy und Will weitergeht. Das gesamte Buch wird dabei aus Izzys Sicht erzählt, wodurch man natürlich einen guten Einblick in ihre Gefühls- und Gedankenwelt erhält. An manchen Stellen hätte ich mir aber auch mal einen Einblick in die Gedankenwelt von den Jungs (vor allem von Will) gewünscht.
Was mir an New Promises aber wieder besonders gut gefallen hat, war die Atmosphäre in Green Valley. Irgendwie habe ich mich dort sofort wieder wohlgefühlt, denn ich konnte die typische amerikanische Kleinstadt und seine Bewohner ja schon in Band 1 sofort ins Herz schließen.

Das Cover des Buches gefällt mir wieder richtig gut - auch wenn es nicht an das von New Beginnings heran reicht. Trotzdem finde ich die Farbwahl total gelungen und es harmoniert einfach perfekt miteinander.

New Promises ist für mich ein absolutes Wohlfühlbuch. Ich habe mich schon total auf diese Neuerscheinung gefreut und es hat mich definitiv nicht enttäuscht. Die Charaktere waren wieder total authentisch, die Atmosphäre einfach zum wohlfühlen und der Schreibstil von Lilly Lucas ist einfach nur klasse. Deswegen kann ich gar nichts anderes als 5/5 Sterne geben.

Veröffentlicht am 31.08.2019

Eine wundervolle und gefühlvolle Liebesgeschichte!

0

Ach, wie habe ich mich auf dieses Buch gefreut, denn man konnte Izzy und Will ja schon in "New Beginnings" kennenlernen.
Und man weiß ja bereits, dass Izzy unsterblich in ihren besten Freund verliebt ist ...

Ach, wie habe ich mich auf dieses Buch gefreut, denn man konnte Izzy und Will ja schon in "New Beginnings" kennenlernen.
Und man weiß ja bereits, dass Izzy unsterblich in ihren besten Freund verliebt ist und für ihn nie mehr sein wird, als seine beste Freundin.
Auch mit diesem Buch hat Lilly Lucas eine besonders gefühlvolle und fesselnde Geschichte erschaffen.
Ich war sofort im Geschehen und konnte es nicht mehr aus der Hand legen.
Durch den leichten und flüssigen Schreibstil bin nur so durch die Seiten geflogen.
Diese Geschichte ist aus der Sicht von Izzy in der Ich-Perspektive geschrieben, wodurch man einen sehr guten Einblick von ihrer Gefühlswelt bekommen konnte.
Es war so schön nach Green Valley zurückzukehren, alte Charaktere wieder zu treffen und in dieses atemberaubende Setting einzutauchen.
Izzy finde ich durch ihre freche und selbstbewusste Art einfach nur bezaubernd.
Und Will ist besonders charmant und liebenswert, aber auch ein echter Draufgänger.
Die witzigen und frechen Dialoge zwischen den Beiden, aber auch die tiefgründigen Momente gingen sofort in meiner Herz, man muss die Zwei einfach lieben.
Besonders toll fand ich, dass auch Ryan und Lena nicht zu kurz kamen und man auch ihre Beziehung wieder mitverfolgen konnte.
Und dann ist da auch noch Cole, ein sehr bekannter und attraktiver Serienstar, der Izzy als Skilehrerin bucht.
Als die Beiden sich näher kommen, wird Will plötzlich bewusst, dass er doch mehr für Izzy empfindet.
Man fiebert die ganze Zeit mit den Beiden mit.
Aber ob sie zueinander finden oder ob sich vielleicht Cole in Izzys Herz schleicht, müsst ihr selbst lesen.

"New Promises" ist ein absolutes Wohlfühlbuch, welches mir wieder wunderschöne Lesestunden bereitet hat.
Die Liebesgeschichte ist fesselnd, spannend, witzig, gefühlvoll und hat mich zum Lachen und zum Weinen gebracht.
Und am Ende war ich traurig, dass die Reise nach Green Valley schon wieder vorbei war.
Umso mehr freue ich mich jetzt schon auf den nächsten Teil dieser bezaubernden Reihe.
Dieses Buch ist ein reines Lesevergnügen und zählt jetzt schon zu meinen Jahreshighlights.
Ich kann es jedem ans Herz legen!