Cover-Bild New Chances
(12)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Knaur eBook
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 01.05.2021
  • ISBN: 9783426460023
Lilly Lucas

New Chances

Roman
Verliebt am anderen Ende der Welt:
Im 5. Liebesroman der romantischen New-Adult-Reihe »Green Valley Love« will die junge Deutsche Leonie eigentlich bei einem Auslandspraktikum in den USA erste Berufserfahrungen als Craft-Beer-Brauerin sammeln – bis alles anders kommt als geplant.

Während eines Work-and-Travel-Aufenthalts in den USA ihren Traum verwirklichen und Erfahrungen im Craft-Beer-Brauen sammeln – das hat sich die 21-jährige Leonie gewünscht. Doch dann geht schief, was nur schief gehen kann, und Leonie strandet in der Kleinstadt Green Valley, auf der Suche nach irgendeinem Job. Einziger Lichtblick ist der ebenso attraktive wie einfühlsame Barkeeper Sam, dem sie prompt ihr Herz ausschüttet. Keiner von beiden ahnt, dass sie sich schon am nächsten Tag wiedersehen werden: Leonie bewirbt sich als Nanny für die kleine Maya, obwohl sie keinerlei Erfahrung mit Kindern hat – und ohne zu wissen, dass Sam Mayas Vater ist …

Die New-Adult-Liebesromane von Bestseller-Autorin Lilly Lucas entführen mit viel Gefühl und einem Schuss Humor in die wunderschön gelegene Kleinstadt Green Valley mitten in den Rocky Mountains. In jedem Band der Liebesroman-Reihe findet ein anderes Paar die große Liebe.

»Green Valley Love« ist in folgender Reihenfolge erschienen:
New Beginnings (Lena und Ryan)
New Promises (Izzy und Will)
New Dreams (Elara und Noah)
New Horizons (Annie und Cole)
New Chances (Leonie und Sam)

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.05.2021

Einmal Wohlfühlen zum Mitnehmen bitte!

0

Klappentext

Verliebt am anderen Ende der Welt:
Im 5. Liebesroman der romantischen New-Adult-Reihe »Green Valley Love« will die junge Deutsche Leonie eigentlich bei einem Auslandspraktikum in den USA ...

Klappentext

Verliebt am anderen Ende der Welt:
Im 5. Liebesroman der romantischen New-Adult-Reihe »Green Valley Love« will die junge Deutsche Leonie eigentlich bei einem Auslandspraktikum in den USA erste Berufserfahrungen als Craft-Beer-Brauerin sammeln – bis alles anders kommt als geplant.

Während eines Work-and-Travel-Aufenthalts in den USA ihren Traum verwirklichen und Erfahrungen im Craft-Beer-Brauen sammeln – das hat sich die 21-jährige Leonie gewünscht. Doch dann geht schief, was nur schief gehen kann, und Leonie strandet in der Kleinstadt Green Valley, auf der Suche nach irgendeinem Job. Einziger Lichtblick ist der ebenso attraktive wie einfühlsame Barkeeper Sam, dem sie prompt ihr Herz ausschüttet. Keiner von beiden ahnt, dass sie sich schon am nächsten Tag wiedersehen werden: Leonie bewirbt sich als Nanny für die kleine Maya, obwohl sie keinerlei Erfahrung mit Kindern hat – und ohne zu wissen, dass Sam Mayas Vater ist …


Cover und Schreibstil

Alle fünf Cover machen sich super im Regal und der Schreibstil ist schnell und flüssig zu lesen!


Charaktere

Leonie ist eine junge und selbstbewusste Frau, die sich direkt zu Beginn ihres Aufenthaltes Problemen stellen muss. Im Laufe des Buches muss sie Lösungen für Hindernisse finden.
Sam ist ebenfalls jung und selbstbewusst. Als Vater der kleinen Maya muss er seinen Alltag vollkommen anders als andere Menschen in seinem Leben gestalten. Nichts desto trotz lässt er sich nicht aus der Ruhe bringen!


Eigene Meinung

New Chances ist definitiv mein liebster Band der Reihe! Schon lange habe ich auf Sams Geschichte zusammen mit der kleinen Maya gefreut. Ich finde es super wie Maya ins Buch und ins Leben der Protagonisten eingearbeitet wurde!
Ein richtiges Buch zum Wohlfühlen bei schlechtem Wetter Zuhause!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.05.2021

Absolutes Wohlfühlbuch und ein schöner Abschluss

0

Wow, ich kann es gar nicht fassen, dass dies der letzt Teil der Green Valley Reihe sein soll. Ich weiß noch ganz genau, wie ich mich in die Geschichte von Ryan und Lena verliebt habe und seitdem immer ...

Wow, ich kann es gar nicht fassen, dass dies der letzt Teil der Green Valley Reihe sein soll. Ich weiß noch ganz genau, wie ich mich in die Geschichte von Ryan und Lena verliebt habe und seitdem immer gern in das kleine Städtchen zurückgekehrt bin.

„New Chances“ entführt uns vorerst also das letzte Mal nach Green Valley. Es war wieder wunderbar, die Geschichte von Sam und Leonie mitzuverfolgen. Ihre Story birgt ganz viel Knistern und süße Momente, aber auch ernste Themen und klare Statements. Auch in dem Band gefällt mir wieder besonders, wie Lilly Lucas es schafft, ohne aufgespielte Dramen eine wunderbar romantische und spannende Geschichte zu schreiben. Durch Leonies Beruf wurde das Thema „Craft Beer“ besonders betrachtet, was ich unglaublich interessant fand. Dabei macht die Autorin deutlich: Auch Frauen können Bier machen! Und auch Sam als alleinerziehende Vater ist so ganz weit weg vom klassischen Klischee. Am Rand der Geschichte trifft man wieder alte Bekannte und es ist so unglaublich schön, dass sich die Figuren der letzten Bücher immer noch weiterentwickeln, auch wenn es nicht mehr vordergründig um sie geht. Lilly Lucas Schreibstil hat mich eine Seite nach der anderen umblättern lassen. Sie schreibt mit ganz viel Gefühl und unglaublichem Humor. Auch der letzte Band der Green Valley Reihe ist ein absolutes Wohlfühlbuch und ein schöner Abschluss.
Falls Lilly Lucas noch einmal ein Wiedersehen mit Green Valley wagt, bin ich auf jeden Fall dabei!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.08.2021

Green Valley feels like Home <3

0

Meine Sehnsucht nach Green Valley war riesig und doch habe ich Leonie und Sam ewig warten lassen, weil´s das Ende bedeutet, das wollte ich nicht, möchte ich auch jetzt nicht, aber irgendwann wird es einfach ...

Meine Sehnsucht nach Green Valley war riesig und doch habe ich Leonie und Sam ewig warten lassen, weil´s das Ende bedeutet, das wollte ich nicht, möchte ich auch jetzt nicht, aber irgendwann wird es einfach Zeit Abschied zu nehmen und den Platz für neue Abenteuer frei zu machen...

Meine Liebe für diesen Ort wird niemals vergehen.
Die Bewohner dort machen es nur schöner, sodass mein Herz da einfach nicht mehr wegkommt .

Earstmal möchte ich ein Lob für das Cover aussprechen, ich finde es super, das es an die Vorgänger angepasst ist. So elegant und einfach auffallend schön.

Und auch ein Lob an Lilly Lucas, die ihren modernen und flüssigen Schreibstil in jedes Buch mitnimmt, genau wie die humorvolle und liebevolle Art ihrer Charaktere, die es einem unmöglich macht, sie nicht zu mögen, genau wie die Bilder von Green Valley, die im Kopf und im Herzen entstehen, so wunderschön, so unvergesslich.


Leonie und Sam entführen uns ein letztes Mal nach Green Valley und obwohl meine Tränen bereits beginnen zu trocknen, weiß ich nicht, was ich hier schreiben soll, weil einfach kein Wort der Welt genug wäre um zu beschreiben, wie schwer mir der Abschied fällt und wie sehr ich diese Geschichte trotzallem genossen habe, denn Leo und Sam haben mich wirklich nochmal wunderbar unterhalten, die beiden haben spannende Träume und Ziele wo sie drauf hinarbeiten, die kleine Maya ist ein Lichtblick in jedem traurigen Moment, den es durchaus gab, es sind Tränen geflossen und natürlich gibt´s ein Wiedersehen mit alten Bekannten, die mein Herz ebenfalls nochmals zum beben gebracht haben, nicht zu vergessen der Humor und Charme, den Lily mit ihrem tollen Schreibstil wunderbar hervorbringt!

Ich war von Anfang faszniert von der Freundlichkeit der Green Valley Bewohner, sie machen es einem wirklich immer wieder so leicht und unvergesslich schön.
In diesem Örtchen werden

Freundschaften geschlossen,
Familien zusammengeführt,
Schicksale gemeinsam durchgestanden,
Tränen getrocknet,
man verliert hier sein Herz und seine Seele.
Wenn man einmal dort landet, bleibt man für immer.


Ich bin wieder mal begeistert und mit verheulten Augen und ner Rotznase aus Green Valley zurückgekehrt, aber ich werd´s für immer in meinem Herzen tragen und mich immer gerne an diese Reihe zurückerinnern

Veröffentlicht am 09.06.2021

Der 5. Band der Green-Valley Reihe

0

Darum gehts
"New Chances" ist der 5. Band der romantischen New Adult Reihe "Green Valley" von Lilly Lucas. Es geht um Leonie aus Deutschland, die für ein Work and Travel in die USA fliegt. Aber ihr Plan ...

Darum gehts
"New Chances" ist der 5. Band der romantischen New Adult Reihe "Green Valley" von Lilly Lucas. Es geht um Leonie aus Deutschland, die für ein Work and Travel in die USA fliegt. Aber ihr Plan wird durch mehrere Umstände durchkreuzt und so landet sie in Green Valley. Dort lernt sie den Barkeeper Sam kennen, dem sie direkt ihr Herz ausschüttet ohne ihn zu kennen. Kurz darauf wird sie die Nanny von seiner Tochter, ohne dies wirklich zu wissen. Und dann nimmt alles seinen Lauf...

Meine Meinung
Auch in dem 5. Band der Green-Valley-Love-Reihe ist sich Lilly Lucas treu geblieben. Der Schreibstil ist locker, lebendig, leicht, farbenfroh und es entsteht das Gefühl, dass man vor Ort ist. Fast alle Charaktere aus den vorherigen Bänden sind auch wieder mit dabei. Besonders sympatisch fand ich Sam und Leonie. Leonie weil sie ihr Ziel, eine eigene Brauerei für Craft-Beer, verfolgt und nicht den bequemen Weg wählt. Dafür muss sie zwar Streit in Kauf nehmen, aber das ist ihr egal. Da sie aus Deutschland kommt, konnte ich mich noch mehr mit ihr identifizieren. Sam hingegen steht mittem im Leben und ist alleinerziehend. Gerade das macht ihn sympatisch, da er seinen Traum für seine Tochter hinten angestellt hat. Aus diesen Gründen habe ich beide ins Herz geschlossen und ich habe diesen Band sehr genossen. Durch den Schreibstil der Autorin ließen sich die Handlungen wunderbar nachvollziehen. Toll fand ich auch, wie die Freunde von Sam Leonie aufgenommen haben. Was mir allerdings gefehlt hat bei diesem Buch ist ein Epilog. Für mich war die Geschichte noch nicht ganz abgeschlossen. Ich hatte noch einige Fragen im Kopf. Das fand ich sehr schade.

Fazit
Auch der 5. Band der Reihe hat mich überzeugt und ich habe die Charaktere sehr in mein Herz geschlossen. Es ist ein schöner und romantischer Roman, den man einfach so weglesen kann. Da mir ein Epilog oder Ausblick gefehlt hat, kann ich diesem Teil leider nicht die folgende Punktzahl geben. Aber ich geben trotzdem eine klare Leseempfehlung!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.09.2021

Tschüss Green Valley

0

Tschüss Green Valley! „New Chances“ ist der letzte Teil der Green-Valley-Reihe von Lilly Lucas. Ich habe mich ehrlich gesagt ein bisschen gedrückt, weil ich nicht wollte, dass es vorbei ist. Ich hätte ...

Tschüss Green Valley! „New Chances“ ist der letzte Teil der Green-Valley-Reihe von Lilly Lucas. Ich habe mich ehrlich gesagt ein bisschen gedrückt, weil ich nicht wollte, dass es vorbei ist. Ich hätte es gerne in einem Rutsch durchgelesen, allerdings habe ich mich immer etwas gezügelt.
——
Sam und Leonie waren tolle Charaktere und es hat mir Spaß gemacht ihre Geschichte zu verfolgen. Das Thema rund um das Bier brauen fand ich echt interessant und ich fand es super, hier sogar auch noch ein bisschen was lernen zu können. Mir persönlich war das Ende leider viel zu kurz und schmerzlos und auf einmal sooo schnell da. Ich hatte das Gefühl hier noch was zu verpassen. Aber vielleicht war das auch einfach so gewollt ☺️

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere