Cover-Bild Funktional-teleologische Qualifikation und Gläubigerschutz

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

79,00
inkl. MwSt
  • Verlag: C.H.Beck
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 240
  • Ersterscheinung: 04.11.2019
  • ISBN: 9783406747120
Linus Korherr

Funktional-teleologische Qualifikation und Gläubigerschutz

Eine Untersuchung zur Anwendbarkeit insolvenznaher Gläubigerschutzinstrumente auf EU-Auslandsgesellschaften mit inländischem Verwaltungssitz
Zum Werk
Die mit dem Fakultätspreis 2018 ausgezeichnete Arbeit befasst sich mit dem Gläubigerschutz gegenüber EU-Auslandsgesellschaften mit inländischem Verwaltungssitz an der Schnittstelle von internationalem Gesellschafts- und internationalem Insolvenzrecht. Analysiert wird, ob und auf welche Weise die insolvenznahen Haftungstatbestände des deutschen Rechts auf die Gesellschafter und Geschäftsführer von Auslandsgesellschaften mit inländischem Verwaltungssitz angewendet werden können. Der Autor arbeitet Kriterien für die Abgrenzung des Gesellschaftsstatuts vom Insolvenzstatut heraus und qualifiziert einzelne Gläubigerschutzinstrumente des deutschen Rechts.

Zielgruppe
Für Rechtswissenschaftler und Praktiker im Bereich des internationalen Gesellschaftsrechts.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.