Cover-Bild London Gentleman

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 320
  • Ersterscheinung: 30.10.2020
  • ISBN: 9783736313408
Louise Bay

London Gentleman

Anja Mehrmann (Übersetzer)

Alles oder nichts ...

Wenn der britische CEO Landon Wolf etwas will, tut er alles dafür, es auch zu bekommen. Ablenkung ausgeschlossen! Zuerst war es seine Eliteeinheit, dann seine eigene Firma und schließlich Skylar Anderson. Ihre Begegnung sollte nur eine Nacht dauern. Doch nun kann Landon Skylar nicht mehr vergessen. Und als sie sich unerwartet schnell wieder gegenüberstehen, weiß Landon sofort, dass er sie nicht noch einmal gehen lassen kann, auch wenn es sie beide in Schwierigkeiten bringen wird ...

»Louise Bay ist eine Königin, wenn es um mächtige Geschäftsmänner mit reichlich Sexappeal geht! Ich kann von ihren Büchern nicht genug bekommen.« L. J. SHEN

Zweiter Band der KINGS-OF-LONDON-Reihe von USA-TODAY-Bestseller-Autorin Louise Bay

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.11.2020

Die Dämonen der Vergangenheit treffen auf Armors Pfeil! 💘

0

Mit dem zweiten Teil der 'Kings of London' - Reihe begeben wir uns dank Louise Bay auf gewohnte Pfade, doch sie sind keinesfalls weniger spannend oder zu überholt. Zwar bekleidet die Protagonistin hier ...

Mit dem zweiten Teil der 'Kings of London' - Reihe begeben wir uns dank Louise Bay auf gewohnte Pfade, doch sie sind keinesfalls weniger spannend oder zu überholt. Zwar bekleidet die Protagonistin hier den gleichen Beruf wie die Protagonistin des ersten Teils und doch ufert diese Story völlig anders aus.
Skylar ist eine extrem toughe und ambitionierte junge Frau. Ihren Job als Chefstewardess beherrscht sie perfekt, geht ihren Tätigkeiten mit Ernsthaftigkeit nach und setzt stets ein strahlendes, professionelles Lächeln auf. Privat ist sie allerdings sehr eisern was ihre Kriterien in Bezug auf Männer angeht. Zu unnachgiebig verfolgt sie das Ziel alles ganz anders zu machen als in ihrer Vergangenheit und akzeptiert dabei auch nur selten einen Mann in ihrem Bett. Doch als sie an Landon gerät, ahnt sie nicht welche Folgen es haben wird, dass die ihrer Sehnsucht einmal nach gibt. Denn Landon ist niemand den man so schnell vergessen kann und außerdem ist er extrem entschlossen, wenn er einmal sein Ziel anvisiert hat...
Landon hat bereits eine beeindruckende Karriere hingelegt und wurde als Soldat heftig gedrillt. Nun befindet er sich auf einem neuen Weg und füllt eine Lücke mit dem Auftrag eines Kollegen. Wird dieser einen Keil zwischen ihn und Skylar treiben und sie in Gefahr bringen?
Ich liebe einfach den Schreibstil der Autorin. ❤Er ist locker und angenehm, fordert mich nicht zu sehr und lässt mich doch beschwingt durch die Seiten fliegen. Total angenehm für "zwischendurch" und doch absolut mitreißend. In dieser Geschichte vereint sie perfekt eine Art "Agentengeschichte" mit einer süßen Romanze. Landon ist ein wahrer Hingucker, er steht seinen Mann und kann Skylar doch nicht mühelos um den Finger wickeln. Sie beide schrecken vor einer ernsthaften Bindung zurück und können doch nicht leugnen, wie sehr das Feuer zwischen ihnen brennt. Nach der gemeinsamen Nacht führt das Schicksal sie beinahe beiläufig wieder zusammen und zwingt sie immer mehr ihre Gefühle zu bekennen. Doch dabei muss vor allem Skylar die Schatten ihrer Kindheit besiegen und Landon muss sein wahres Ich offenbaren.
Die Anziehung zwischen den Protagonisten steigt rasant an und schnell springt der Funke zum Leser über. Ich war definitiv auf der Seite von Skylars besten Freundin August und habe dieses ungleiche und doch innige Paar bejubelt. Der Handlungsstrang ist ausgeschmückt, bietet genug Raum für Spekulationen und löst sich zum Ende hin perfekt auf. Ich freue mich schon auf mehr heiße Gentleman die die Autorin uns hoffentlich bald präsentiert.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.11.2020

gute, sinnliche und spannende Geschichte

0

Louise Bay - London Gentleman

Der Ex-Militär Landon Wolf hat nach seiner Armee-Zeit seine eigene Sicherheitsfirma aufgebaut und diese vor wenigen Tagen gewinnbringend verkauft, als ein ehemaliger Kollege ...

Louise Bay - London Gentleman

Der Ex-Militär Landon Wolf hat nach seiner Armee-Zeit seine eigene Sicherheitsfirma aufgebaut und diese vor wenigen Tagen gewinnbringend verkauft, als ein ehemaliger Kollege an ihn herantritt und bittet ihn zu unterstützen. Seine Mission: ein Geheimauftrag bei dem er auf einer Yacht als Crewmitglied anheuern und das Ziel im Auge behalten soll. Nichts leichter als das, wäre da nicht die Chef-Stewardess Skylar, mit der er nur eine Nacht zuvor geschlafen hat, und die er nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Um sie zu schützen verletzt er sie abgrundtief und verliert das, was er am meisten will... und braucht.

Ich kenne alle Bücher der Autorin die in den letzten ca 2 Jahren erschienen sind.
Ich mag den leichten Erzählstil der Autorin, die zumeist unkomplizierten, sinnlichen und fesselnden Storys mit Höhen und Tiefen, und die Settings.
Ich war nicht überrascht, dass auch dieses Buch wieder überwiegend auf einer Yacht spielt.
Insgesamt habe ich mich wieder sehr gut unterhalten gefühlt. Der Erzählstil ist auch diesmal wieder modern und flüssig, die Geschichte wird schnell zum Pageturner und so habe ich die Story in einem Rutsch gestern abend bis in die Nacht gelesen.
Diesmal hat mich die Autorin nicht gleich zu Anfang einfangen können, da mir Skylar doch recht unsympathisch und materiell eingestellt war. Ihre Ziele sind Geld, Geld und natürlich kein Mann. Klar im Nachgang und wenn wir die Figur besser kennenlernen, erfahren wir, warum das so ist, aber es ist halt so, dass sie gleich zu Anfang wertvolle Sympathiepunkte verlor.
Landon dagegen hat mir von Anfang an gut gefallen. Ja er ist ein Macho, dreist und dominant, aber er hat das Herz am rechten Fleck. Allerdings, und das muss er ja für den Plottwist auch, kann er echt fies werden.
Die Figuren sind insgesamt gut ausgearbeitet, konnten mich aber in der Gänze nicht so überzeugen, wie es der Vorgängerband getan hat.

Nicht falsch verstehen, die Geschichte ist unterhaltsam, die Schauplätze bildlich ausgearbeitet, es gibt ein paar Überraschungen, die Story lässt sich gut lesen, es gab gute und sinnlich ausgearbeitete Erotikszenen, und war kurzweilig und interessant, aber mir fehlte es irgendwie ein wenig an emotionaler Tiefe und Reife. Die Geschichte ist solide aufgebaut, wirkt stimmig, aber ich habe schon bessere Storys der Autorin gelesen. Aber da es sich hier um meinen persönlichen Geschmack handelt, lest selbst.
Fans werden auf ihre Kosten kommen und die Geschichte ist ja auch schön. Meine Erwartungen waren einfach nur etwas zu hoch.

Das Cover hat hohen Wiedererkennungswert zu den anderen Büchern von Louise Bay. Mir gefällt es gut.

Fazit: gute, sinnliche und spannende Geschichte, auch wenn ich schon bessere Bücher der Autorin gelesen habe. Knappe 4 Sterne.

Veröffentlicht am 13.11.2020

Wirklich gut

0

Worum geht es?

Alles oder nichts ...

Wenn der britische CEO Landon Wolf etwas will, tut er alles dafür, es auch zu bekommen. Ablenkung ausgeschlossen! Zuerst war es seine Eliteeinheit, dann seine ...

Worum geht es?

Alles oder nichts ...

Wenn der britische CEO Landon Wolf etwas will, tut er alles dafür, es auch zu bekommen. Ablenkung ausgeschlossen! Zuerst war es seine Eliteeinheit, dann seine eigene Firma und schließlich Skylar Anderson. Ihre Begegnung sollte nur eine Nacht dauern. Doch nun kann Landon Skylar nicht mehr vergessen. Und als sie sich unerwartet schnell wieder gegenüberstehen, weiß Landon sofort, dass er sie nicht noch einmal gehen lassen kann, auch wenn es sie beide in Schwierigkeiten bringen wird ...


Meinung
Ich bin ein wahnsinniger Fan von der Autorin. Ich mag ihren lockeren und flüssigen Schreibstil. Ich kann mich immer gut in die Charaktere hineinversetzen, besonders weil sie in beiden Sichten schreibt.
Auf die Charaktere hab ich mir schon im ersten Teil gefreut.
Skylar ist ihre Arbeit sehr wichtig, damit sie Geld verdient und es ihr gut geht. Sie kämpft mit ihrer Vergangenheit und erzählt fast niemanden davon, was passiert ist. Sie scheint generell wenig Personen zu vertrauen.
Landon weiß was er will. Er ist rücksichtsvoll, pragmatisch, weiß was er tut und versucht, niemanden in Gefahr zu bringen. Er weiß, wie man Leute beobachtet, will jeden beschützen und tut was er kann.
Die Handlung konnte mich von Anfang an überzeugen. Ich war sofort im Buch drinnen und hab die Spannung richtig genossen, dass es sich hier einmal nicht nur um Liebe dreht, sondern auch Action dazu kommt.
Das Buch ist nicht nur spannend, sondern auch Leidenschaftlich und dynamisch.
Ich konnte der Handlung immer gut folgen und wollte es nicht mehr aus meiner Hand legen. Es liest sich sehr schnell und leicht. Das Buch ist unterhaltsam, witzig, spannend und wirklich toll. Die Charaktere, auch die Nebencharaktere harmonieren ganz wundervoll zusammen und bringen den richtigen Pepp ins Buch.
Was mich ein bisschen gestört hat, war das Ende... Für mich war es ein kleiner Dämpfer, weil in der zweiten Hälfte des Buches die Spannung aus dem Buch kommt und es sich nur noch um Skylar und Landon dreht, aber nicht mehr darum, wie Landon es schafft, seinen Fall zu lösen. Da hat mir leider die Action gefehlt, die ich erwartet habe.

Cover
Das Cover ist sehr schön und passt sehr gut zu allen Büchern. Man weiß sofort, wer die Autorin ist.
Fazit
Das Buch hat mir sogar noch besser gefallen als der Erste. Die Charaktere sind sehr sympathisch und die Handlung ist unterhaltsam und Spannend. Nur zum Schluss hat mir die Action ein wenig gefehlt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere