Leserunde zu "Adria mortale - Bittersüßer Tod" von Margherita Giovanni

Die schöne Idylle der Adriaküste trügt...
Cover-Bild Adria mortale - Bittersüßer Tod
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Margherita Giovanni (Autor)

Adria mortale - Bittersüßer Tod

Kriminalroman

Türkisblaues Meer. Zartduftende Aprikosenhaine. Sanfte Strände. Doch die Idylle trügt ...

Sommer 1958. Für die deutschen Touristinnen Sonja und Elke ist es das große Abenteuer: Mit ihrem Roller fahren die jungen Frauen nach Italien in den Urlaub. In einem kleinen Dorf an der Adriaküste steigen sie in der Pension von Federica Pellegrini ab. Ein paar Tage später wird der Lehrer des Ortes tot aufgefunden, mit dem Elke zuvor geflirtet hat. Die beiden fürchten, unter Mordverdacht zu geraten. Zum Glück nimmt Federica sich des Falles an und ermittelt auf eigene Faust. Sehr zum Missfallen von Commissario Garibaldi, der anreist, um herauszufinden, wer den Mann aus dem Weg räumen wollte. Und Garibaldi ist nicht der Einzige, dem Federica auf die Füße tritt ...

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 29.03.2021 - 18.04.2021
  2. Lesen 03.05.2021 - 23.05.2021
    Lesen
  3. Rezensieren 24.05.2021 - 06.06.2021
  1. Abschnitt 1, KW 18, Seite 1 bis 129, inkl. Kapitel 7 bis 09.05.2021
  2. Abschnitt 2, KW 19, Seite 130 bis 269, inkl. Kapitel 15 bis 16.05.2021
  3. Abschnitt 3, KW 20, Seite 270 bis Ende bis 23.05.2021

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Adria mortale - Bittersüßer Tod" und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 02.04.2021

Flüssiger Stil, mit guten Charakterisierungen.
Natürlich muß das Verbrechen aufgeklärt werden.

Flüssiger Stil, mit guten Charakterisierungen.
Natürlich muß das Verbrechen aufgeklärt werden.

Veröffentlicht am 02.04.2021

Ich lese gerne Krimis und Thriller und am liebsten welche, die in der Vergangenheit spielen. Dieser hier macht mich besonders neugierig, weil ich über diese Zeit sehr wenig weiß und die beiden Damen mich ...

Ich lese gerne Krimis und Thriller und am liebsten welche, die in der Vergangenheit spielen. Dieser hier macht mich besonders neugierig, weil ich über diese Zeit sehr wenig weiß und die beiden Damen mich neugierig machen. Es wird sicherlich sehr spannend und unterhaltsam - wie ein kleiner urlaub in dieser öden Zeit

Veröffentlicht am 02.04.2021

Das Cover ist schon mal ein ganz besonderer Blickfang. In die Frühzeit des Italien-Reisebooms zu schauen, gefällt mir sehr.
Zwei junge, abenteuerlustige Frauen und dann gleich der Mordverdacht.
Die Konstellation ...

Das Cover ist schon mal ein ganz besonderer Blickfang. In die Frühzeit des Italien-Reisebooms zu schauen, gefällt mir sehr.
Zwei junge, abenteuerlustige Frauen und dann gleich der Mordverdacht.
Die Konstellation von Protagonistinnen, die mir auf Anhieb gefielen und Adriaurlaub in der Frühzeit finde ich gelungen und macht mich sehr neugierig.

Veröffentlicht am 02.04.2021

Der Traumurlaub soll Elke und Sonja vor große Herausforderungen stellen. Werden sie den Mordfall lösen können, ohne sich selber in Gefahr zu bringen?

Der Traumurlaub soll Elke und Sonja vor große Herausforderungen stellen. Werden sie den Mordfall lösen können, ohne sich selber in Gefahr zu bringen?

Veröffentlicht am 02.04.2021

Cover, Schreibstil und Protagonisten gefallen gut. Man möchte gerne wissen, wie es weitergeht.

Cover, Schreibstil und Protagonisten gefallen gut. Man möchte gerne wissen, wie es weitergeht.