Leserunde zu "Dein ist der Schmerz" von Leslie Wolfe

Eine knallharte Ermittlerin auf der Jagd nach einem sadistischen Killer
Cover-Bild Dein ist der Schmerz
Produktdarstellung
(22)
  • Cover
  • Spannung
  • Handlung
  • Charaktere
  • Erzählstil

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Leslie Wolfe (Autor)

Dein ist der Schmerz

Thriller

Kerstin Fricke (Übersetzer)

Im Morgengrauen wird eine junge Frau tot an einem einsamen weißen Sandstrand in Palm Beach gefunden - alles deutet auf einen Ritualmord hin. Das FBI wird zu dem Fall hinzugezogen und die Agentin Tess Winnett beginnt zu ermitteln. Bald schon stellt sich heraus, dass es sich um einen Serienkiller handelt, der seine Opfer tagelang gefangen hält, vergewaltigt und auf grausame Art und Weise foltert. Als noch eine junge Frau verschwindet, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Wird Tess den Mörder rechtzeitig finden? Auf der Suche nach dem Killer muss sie sich auch ihren eigenen Dämonen stellen und gerät selbst in tödliche Gefahr ...

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 02.11.2020 - 29.11.2020
  2. Lesen 14.12.2020 - 03.01.2021
  3. Rezensieren 04.01.2021 - 17.01.2021
    Rezensieren

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Dein ist der Schmerz" von Leslie Wolfe und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 02.11.2020

Das schlichte Cover gefällt mir. Es gibt nicht viel über das Buch preis. Man muss es also in die Hand nehmen und lesen!
Der Hauptcharakter ist mir sympathisch und man möchte unbedingt wissen, wie es weitergeht. ...

Das schlichte Cover gefällt mir. Es gibt nicht viel über das Buch preis. Man muss es also in die Hand nehmen und lesen!
Der Hauptcharakter ist mir sympathisch und man möchte unbedingt wissen, wie es weitergeht. Ich hoffe, dass die Handlung weiterhin sehr spannend bleibt und nicht abflacht .
Auf jedendall ein Buch, das gelesen werden möchte!

Veröffentlicht am 02.11.2020

Das Cover und auch der Titel erwecken gleich mein Interesse. Definitiv ein Buch zu dem ich in einem Laden greifen würde, um mir die Rückseite durchzulesen. Den Schreibstil finde ich Interessant, da in ...

Das Cover und auch der Titel erwecken gleich mein Interesse. Definitiv ein Buch zu dem ich in einem Laden greifen würde, um mir die Rückseite durchzulesen. Den Schreibstil finde ich Interessant, da in den verschiedenen Kapiteln unterschiedliche Personen im Vordergrund stehen. Mich interessiert wirklich, wie das weitergeführt wird, oder ob später das Hauptaugenmerk nur noch auf Tess oder dem Mörder liegt.
Ich hoffe, dass der Thriller spannend gehalten werden und an Emotionen der verschiedenen Personen nicht gespart wird. Vorallem aber hoffe ich auf eine Spannung bis zum Schluss und ein gut geschriebens Ende!
Ich bin gespannt :)

Veröffentlicht am 02.11.2020

Ein gelungenes Cover, was man vom Schreibstil auch behaupten kann. Da wird noch viel Spannung und ggf. auch Brutalität aufkommen.

Ein gelungenes Cover, was man vom Schreibstil auch behaupten kann. Da wird noch viel Spannung und ggf. auch Brutalität aufkommen.

Veröffentlicht am 02.11.2020

Meiner Ansicht nach ist dieses Buch spannend und gut zu lesen. Da ich bislang noch nicht DEN Thriller gefunden habe, hoffe ich, dass es dieser wird. Das Potenzial hat dieses Buch aber auf jedenfall.

Meiner Ansicht nach ist dieses Buch spannend und gut zu lesen. Da ich bislang noch nicht DEN Thriller gefunden habe, hoffe ich, dass es dieser wird. Das Potenzial hat dieses Buch aber auf jedenfall.

Veröffentlicht am 02.11.2020

Tolles Cover, perfekt passend zum Genre. Wieder ein toller Thriller aus meinem Lieblingsverlag.
Die Leseprobe fand ich sehr flüssig und spannend zu lesen. Geschichten mit Serienkillern finde ich immer ...

Tolles Cover, perfekt passend zum Genre. Wieder ein toller Thriller aus meinem Lieblingsverlag.
Die Leseprobe fand ich sehr flüssig und spannend zu lesen. Geschichten mit Serienkillern finde ich immer am fesselndsten.
Ich hoffe ich kann selbst etwas miträtseln und „mithelfen“ den Täter zu finden.