Leserunde zu "Der erste Tote" von Tim MacGabhann

"Ein heftiges Teil." Ian Rankin
Cover-Bild Der erste Tote
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Tim MacGabhann (Autor)

Der erste Tote

Thriller

Thomas Wörtche (Herausgeber), Conny Lösch (Übersetzer)

Mexiko, heute. Die beiden Journalisten Andrew und Carlos sollen eigentlich nur ein Routinestück über die Ölindustrie in Poza Rica, Veracruz, machen, wo ein amerikanischer Konzern groß einsteigt. Zufällig finden sie die furchtbar verstümmelte Leiche eines jungen Umweltaktivisten, Julían Gallardo. Während Carlos noch fotografiert, trifft die Guardia Civil ein und scheucht beide aus der Stadt. Trotz massiver Drohungen stellen die beiden weitere Nachforschungen an, bevor sie nach Mexico City zurückkehren. Als Carlos dort umgebracht wird, flieht Andrew außer Landes. Aber der Tod von Carlos, der nicht nur sein Kollege und Freund war, sondern auch sein Lover, lässt ihn nicht los. Er kehrt nach Poza Rica zurück und recherchiert die Geschichte von Julían Gallardo und bringt damit nicht nur Polizei, Militär und Kartelle gegen sich auf ...

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 12.10.2020 - 01.11.2020
  2. Lesen 16.11.2020 - 06.12.2020
    Lesen
  3. Rezensieren 07.12.2020 - 20.12.2020
  1. Abschnitt 1, KW 47, Seite 1 bis 90 bis 22.11.2020
  2. Abschnitt 2, KW 48, Seite 91 bis 185 bis 29.11.2020
  3. Abschnitt 3, KW 49, Seite 186 bis Ende bis 06.12.2020

Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit dem Suhrkamp Verlag die Leserunde zu "Der erste Tote" anbieten zu können. Bewerbt euch jetzt und sichert euch die Chance auf eines von 40 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Vorstellungsrunde

Platzhalter für Profilbild

Leseknuddel231

Mitglied seit 10.05.2016

Veröffentlicht am 02.11.2020 um 12:48 Uhr

Super, ich freue mich riesig. Ich habe bei den vielen Bewerbungen nicht damit gerechnet ausgewählt zu werden.
Viele Grüße an alle die dabei sein dürfen.


Platzhalter für Profilbild

whiterose1

Mitglied seit 25.06.2019

Veröffentlicht am 02.11.2020 um 13:58 Uhr

Supi, auch ich bin - mal wieder- als Krimi/Thriller und Spanischfan mit dabei...danke an die liebe Losfee, kann es kaum erwarten :)
LG aus dem schönen, wilden Süden

Profilbild von stefanb

stefanb

Mitglied seit 21.02.2018

quer durch die Bücherwelt

Veröffentlicht am 02.11.2020 um 14:16 Uhr

Oh, wie schön, dass ich dabei sein darf. Ich freue mich riesig.
Zu mir: 41 Jahre jung, komme aus der Nähe von Frankfurt und lese querbeet durch die Bücherlandschaft.

Bin gespannt wie sich die Geschichte weiter entwickelt. Die Leseprobe hat auf jeden Fall schon Spaß gemacht. Ich hatte schon mal in Mexiko Urlaub gemacht. Das Land interessiert mich auch so und vielleicht erfährt man an der einen oder anderen Stelle noch etwas über das Land.

Profilbild von MarenKahl

MarenKahl

Mitglied seit 15.03.2017

Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog it's too dark to read. Groucho Marx

Veröffentlicht am 02.11.2020 um 14:27 Uhr

Hallo zusammen und herzlich willkommen bei der Leserunde! Schön, dass ihr dabei seid.

Im Laufe der nächsten Woche erhaltet ihr euer Leseexemplar per Post.

Bitte achtet darauf, pro Woche immer nur bis zum angegebenen Abschnitt (diese werden noch ergänzt) zu lesen, damit niemand versehentlich spoilert.

Falls ihr Fragen habt, meldet euch gerne jederzeit.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und Diskutieren!

Profilbild von hamamelis1405

hamamelis1405

Mitglied seit 23.07.2020

Gerne mal was neues :-)

Veröffentlicht am 02.11.2020 um 14:49 Uhr

Moin zusammen ich bin Anna und das allererste Mal Teilnehmerinnen an einer Leserunde der Lesejury. Ich bin schon sehr gespannt, welche Erfahrungen ich mit euch teilen darf.

Viele Grüße aus Braunschweig

Profilbild von westeraccum

westeraccum

Mitglied seit 02.05.2016

Veröffentlicht am 02.11.2020 um 14:57 Uhr

Ich freue mich sehr über die Teilnahme an der Leserunde und bin sehr gespannt, was uns erwartet. Krimis und Thriller sind mein Lieblingsgenre, da hoffe ich auf spannende Lesestunden!

Platzhalter für Profilbild

Joju

Mitglied seit 30.08.2020

Veröffentlicht am 02.11.2020 um 15:04 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Name ist Julia und ich wohne im Ruhrpott. Bin 29 Jahre alt und lese gerne Thriller und Krimis, je blutiger desto besser! Ich freue mich sehr auf das Buch und erwarte, dass man von Land und Leute einen, vielleicht, neuen Einblick bekommt und dass es spannend und blutig wird :)

Profilbild von albeel

albeel

Mitglied seit 08.05.2020

Veröffentlicht am 02.11.2020 um 15:10 Uhr

Unter den ganzen Bewerbungen habe ich nicht damit gerechnet dabei zu sein.
Umso mehr freue ich mich das es geklappt hat und ich ausgewählt wurde.

Da ich sehr gerne Thriller lese, bin ich natürlich sehr auf das Buch gespannt, dor Leseprobe hat mich schon sehr überzeugt und ich bin neugierig wie es weiter geht.

Profilbild von Havers

Havers

Mitglied seit 22.10.2018

Man muss sich eine Menge Mist anhören, bevor einem die Ohren abfallen (Pippi Langstrumpf)

Veröffentlicht am 02.11.2020 um 15:43 Uhr

Hallo in die Runde

Mein Name ist Elke, und ich lebe in der Nähe von Stuttgart. Ich lese viel und schnell und bin nicht auf ein bestimmtes Genre festgelegt, wobei es doch meist Krimis und Thriller von englischsprachige Autoren sind. Gerne mit Bezug zur gesellschaftspolitischen Realität und/oder mit interessanten Hauptfiguren, die ungewöhnlich sind und aus der Reihe fallen.

Suhrkamp-Thriller sind da eigentlich eine sichere Bank, denn sie sind in der Regel auch gut übersetzt (ja, die Sprache muss auch stimmen) und überraschen immer wieder mit ungewöhnlichen Protagonisten.

Womit man mich jagen kann sind 08/15-Metzel-Thriller a la Chris Carter oder Sebastian Fitzek, in denen die Darstellung blutiger und perverser Morde den Leser zum Voyeur machen und meiner Meinung nach damit über die mangelnden schriftstellerischen Fähigkeiten hinwegtäuschen sollen.

An Leserunden schätze ich den Austausch mit den Mitleser*innen, die unterschiedlichen Meinungen und Sichtweisen auf das Gelesene sowie die lebhaften Diskussionen, gerne auch kontrovers.

Profilbild von HarleyQ

HarleyQ

Mitglied seit 06.07.2016

Think of me with my nose in a book.

Veröffentlicht am 02.11.2020 um 16:37 Uhr

Hallo,
auch ich freue mich auf meine erste Leserunde hier.

Ich heiße Birgit und komme aus Wien (ja das ins Österreich ) Ich bin 25 Jahre alt und studiere Deutsch und Geschichte auf Lehramt, weshalb mich sehr die politischen und sozialen Aspekte des Romans interessieren.
Mexiko ist für mich ein Land, bei dem viele glauben es zu kennen, wir aber uns vermutlich überhaupt nicht vorstellen können, wie es dort wirklich ist. Ich hoffe, das Buch liefert hier einen guten Eindruck.