Leserunde zu "Himmel oder Hölle?" von Mel Wallis de Vries

Wie gut kannst du ihm wirklich trauen?
Cover-Bild Himmel oder Hölle?
Produktdarstellung
(30)
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Spannung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Mel Wallis de Vries (Autor)

Himmel oder Hölle?

Verena Kiefer (Übersetzer)

Das siebte Buch der niederländischen Queen of Crime Mel Wallis de Vries


Danielle lernt im Skiurlaub mit ihren Freundinnen den gut aussehenden Dante kennen. Der Student spielt ihrer Meinung nach in einer ganz anderen Liga, und dennoch scheint er sich für sie zu interessieren.

Zurück in Amsterdam kann Danielle ihr Glück kaum fassen, als ihr Dante zufällig wieder über den Weg läuft. Doch gerade als die beiden sich näherkommen, entdeckt sie Dantes dunkles Geheimnis: Seine letzte Freundin Florine wurde ermordet, und ausgerechnet Dante war der Hauptverdächtige. Kann Danielle ihm wirklich vertrauen?

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 05.04.2021 - 25.04.2021
  2. Lesen 10.05.2021 - 23.05.2021
  3. Rezensieren 24.05.2021 - 06.06.2021

Bereits beendet

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Himmel oder Hölle?" und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 21.04.2021

Das Cover mag ich persönlich nicht so sehr. Es hat mich einfach nicht angesprochen und ehrlich gesagt wird es dem Klappentext in meinen Augen auch nicht gerecht. Gut das ich nachdem trölten Mal Cover gesehen ...

Das Cover mag ich persönlich nicht so sehr. Es hat mich einfach nicht angesprochen und ehrlich gesagt wird es dem Klappentext in meinen Augen auch nicht gerecht. Gut das ich nachdem trölten Mal Cover gesehen trotzdem hier gelandet bin und den Klappentext für mich entdeckt habe. Der hat mein Interesse nämlich schon geweckt, obwohl ich eher der Romance Leser bin. Jetzt hab ich Lust auf dieses Buch, was mich ehrlich gesagt selbst überrascht hat :D

Veröffentlicht am 21.04.2021

Das Cover, der Klappentext, der Schreibstil: das ist ein echtes "MEL WALLIS DE VRIES"
😍

Recht viel mehr kann ich dazu tatsächlich gar nicht sagen, ich kenne die Autorin schon viele Jahre und lese ausnahmslos ...

Das Cover, der Klappentext, der Schreibstil: das ist ein echtes "MEL WALLIS DE VRIES"
😍

Recht viel mehr kann ich dazu tatsächlich gar nicht sagen, ich kenne die Autorin schon viele Jahre und lese ausnahmslos jedes Buch von ihr.

Ich weiß jetzt schon, dass ich mit einigen Lachen, viel Gänsehaut und ein paar Schockmomenten rechnen muss. Und ich weiß, dass es egal ist, was ich von der Handlung erwarte, denn ich werde sowieso komplett überrascht werden und am Ende absolut schockiert über dein eigentlichen Hergang 😁

Veröffentlicht am 21.04.2021

Das Buch fängt mit dem Kapitel Tag 0 an und ist sehr spannend. Schon gleich im ersten Kapitel zwingt es einen förmlich dazu weiter zu lesen.
Freunde haben zusammen einen Trip nach Österreich gebucht um ...

Das Buch fängt mit dem Kapitel Tag 0 an und ist sehr spannend. Schon gleich im ersten Kapitel zwingt es einen förmlich dazu weiter zu lesen.
Freunde haben zusammen einen Trip nach Österreich gebucht um dem Alltag zu entfliehen. Die Unterkunft entpuppt sich allerdings als Hororr.
Der Schreibstil gefiel mir sehr gut.
Mit dem Cover allerdings kann ich anhand der Leseprobe noch nichts anfangen. Das Cover spielt auf das Straßenspiel Himmel und Hölle an aber einen Zusammenhang mit dem Buch habe ich noch nicht entdeckt.
Die Charaktere sind sehr unterschiedlich, was ich als positiv empfinde.
Ich denke das die Jungs, die sie an der Hütte kennengelernt haben, etwas mit dem Fortgang der Handlung zu tun haben werden.

Veröffentlicht am 20.04.2021

Was für ein interessanter Start. Die vier Mädels sind alle nicht unbedingt sympathisch. Loulou und Robin sind unfassbar arrogant und selbstgefällig. Dany ist das verhuschte Mäuschen. Lediglich Madelief ...

Was für ein interessanter Start. Die vier Mädels sind alle nicht unbedingt sympathisch. Loulou und Robin sind unfassbar arrogant und selbstgefällig. Dany ist das verhuschte Mäuschen. Lediglich Madelief kann ich noch nicht einschätzen. Gespannt bin ich, welches Mädchen im Prolog gefangen ist und wer der Täter ist. Einer von den drei Jungen, die ihren Weg kreuzen? Die männliche Bedienung?
Im Moment habe ich noch keine genaue Vorstellung, wie das Buch weitergehen könnte. Das ist auch gut und macht die Geschichte um so spannender. Die Leseprobe hat mich neugierig auf den Fortgang des Geschehens gemacht.

Veröffentlicht am 20.04.2021

Das Cover gefällt mir in seiner Schlichtheit sehr gut, es hat mich jedenfalls sofort angesprochen.

Die Leseprobe gefiel mir von Schreibstil sehr gut. Erst dieser Spannung, dann der fast schon lustige ...

Das Cover gefällt mir in seiner Schlichtheit sehr gut, es hat mich jedenfalls sofort angesprochen.

Die Leseprobe gefiel mir von Schreibstil sehr gut. Erst dieser Spannung, dann der fast schon lustige Teil mit der Ferienwohnung - ich vermute hier einen äußerst spannenden und interessanten Krimi.