Leserunde zu "Das Smartphone" von Marc Meller

Ein gebrauchtes Handy. Ein Mord. Eine gnadenlose Jagd
Cover-Bild Das Smartphone
Produktdarstellung
Marc Meller (Autor)

Das Smartphone

Du kaufst ein Smartphone. Du schaltest es ein. Und die Jagd auf dich beginnt .... Thriller

Die Studentin Janine kauft ein gebrauchtes Smartphone in einem Handyshop. Kurz danach wird der Inhaber des Ladens ermordet. Die Polizei beschlagnahmt Janines Handy; sie wird verdächtigt, mit dem Mord zu tun zu haben. Dann taucht ein Mann auf, der dem Mordopfer zum Verwechseln ähnlich sieht: der Zwillingsbruder. Er behauptet, dass es bei der Tat eine Verwechslung gab und er das Opfer hätte sein sollen. Jetzt sei auch sie in Gefahr, und die Polizei könne ihr nicht helfen. Janine ist verzweifelt. In was für eine Geschichte ist sie da hineingeraten? Was hat es mit dem Smartphone auf sich? Und wem kann sie wirklich trauen?...

Countdown

12 Tage

Bewerben bis 28.07.2024.

Status

  • Plätze zu vergeben: 20
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 46

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub)
  • eBook + Buch (epub)
  • Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 08.07.2024 - 28.07.2024
    Bewerben
  2. Lesen 19.08.2024 - 01.09.2024
  3. Rezensieren 02.09.2024 - 15.09.2024

Bewirb dich jetzt für die Leserunde zu "Das Smartphone"​ und sichere dir die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn du wissen möchtest, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer:innen achten, schau doch mal hier vorbei.

Übrigens: hast du dich schon für unseren Newsletter angemeldet? Hier informieren wir dich wöchentlich über neue Leserunden und unsere Aktionen.

Schlagworte

Big Data Gesundheit Ware App Sharing Versicherung Konzern Profit Genetik Smartphone Strobel Thriller

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 15.07.2024

Der erste Eindruck, erinnert mich direkt an "das Schlaflabor" ich LIEBE seine Art Dinge, Orte oder Szenarien zu beschreiben.... das holt mich einfach total ab und begeistert mich.
Innerhalb weniger ...

Der erste Eindruck, erinnert mich direkt an "das Schlaflabor" ich LIEBE seine Art Dinge, Orte oder Szenarien zu beschreiben.... das holt mich einfach total ab und begeistert mich.
Innerhalb weniger Seiten bin ich direkt drin und muss wissen wie es weiter geht- deswegen bin ich gar kein Fan von vorab Leseproben- da muss man immer so lange warten bis man erfährt wie es weiter geht ;) ;) sorgt aber natürlich auch für Spannung 😊 denn genau das erwarte ich: Spannung bis zur letzten Seite 😊 und am besten auch eine sehr später heranführung an die Aufklärung des Falls 😊

Veröffentlicht am 15.07.2024

Mich spricht alles sofort an. Der Titel, das Cover, der Schreibstil. Ich habe die Leseprobe gelesen und wollte am liebsten sofort weiter blättern und weiter lesen. Ich habe so Lust auf ein abtauchen in ...

Mich spricht alles sofort an. Der Titel, das Cover, der Schreibstil. Ich habe die Leseprobe gelesen und wollte am liebsten sofort weiter blättern und weiter lesen. Ich habe so Lust auf ein abtauchen in die komplette Story. Mir gefällt die Wortwahl sehr gut und es klingt wie aus dem Leben.

Veröffentlicht am 15.07.2024

Die Leseprobe hat mein Interesse geweckt, weshalb ich mich für die aktuelle Leserunde bewerbe. Schreibstil und Wortwahl passen, der Autor scheint gründlich recherchiert zu haben. Auch über Nebensächliches, ...

Die Leseprobe hat mein Interesse geweckt, weshalb ich mich für die aktuelle Leserunde bewerbe. Schreibstil und Wortwahl passen, der Autor scheint gründlich recherchiert zu haben. Auch über Nebensächliches, wie zum Beispiel die Eichenfässer. Das schätze ich.

Der Plot ist neu und unterscheidet sich von dem der gängigen aktuellen Krimis. Das kann ich beurteilen, ich lese viele Krimis.

Das Cover gefällt mir ausgezeichnet, es passt hervorragend zum Plot.

Die Charaktere wirken auf den ersten Blick gut gezeichnet, differenziert und entwicklungsfähig.

Ich erwarte, dass ich mehr über die Hintergründe der Morde erfahre. Hat der ermordete Philip auch ein gebrauchtes Handy gekauft oder warum wurde er getötet? Wo ist der Zusammenhang mit Paula?

Im Lauf der Geschichte werde ich die Studentin Janine und den Zwillingsbruder von Eric kennenlernen. In der Leseprobe kommen beide noch nicht vor.


Warum konfisziert die Polizei Janines Smartphone? Für Paulas haben sie sich nicht interessiert.

Also zahlreiche offene Fragen und dadurch viel Spannung ...

Veröffentlicht am 15.07.2024

Die Leseprobe hat mich gefesselt und ich habe sie direkt durchgelesen. Jetzt kann ich es kaum erwarten den Rest des Buches zu lesen. Die Charakter wirken spannend und dennoch kann ich keinem trauen, denn ...

Die Leseprobe hat mich gefesselt und ich habe sie direkt durchgelesen. Jetzt kann ich es kaum erwarten den Rest des Buches zu lesen. Die Charakter wirken spannend und dennoch kann ich keinem trauen, denn man weiss ja nie welche Wendungen das Buch noch nimmt.

Veröffentlicht am 14.07.2024

Natürlich möchte ich wissen, wie es mit Phillip, dem Mann in der Skijacke, Paula, Sophie weitergeht. Bislang find ich es ok, wobei der Anfang für meinen Geschmack spannender hätte sein können. Die Szene ...

Natürlich möchte ich wissen, wie es mit Phillip, dem Mann in der Skijacke, Paula, Sophie weitergeht. Bislang find ich es ok, wobei der Anfang für meinen Geschmack spannender hätte sein können. Die Szene im Haus mit dem mutmaßlich ersten Mord wird doch recht nüchtern beschrieben.