Leserunde zu "Deichfürst" von Heike van Hoorn

Spannender Krimiplot mit norddeutschem Flair
Cover-Bild Deichfürst
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Heike van Hoorn (Autor)

Deichfürst

Der reiche Bauer Tadeus de Vries wird ermordet aufgefunden - jämmerlich erstickt in einem Holzsarg! Mögliche Täter gibt es einige, denn Tadeus hat sein Leben lang die Menschen um sich herum gedemütigt und schikaniert. Kein einfacher Fall für Stephan Möllenkamp, den neuen Hauptkommissar bei der Kripo Leer in Ostfriesland. Zum Glück stehen ihm seine patente Frau Maike und die resolute Lokalreporterin Gertrud Boekhoff bei den Ermittlungen tatkräftig zur Seite ...

Countdown

5 Tage

Bewerben bis 30.01.2022.

Status

  • Plätze zu vergeben: 20
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 70

Formate in der Leserunde

  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 10.01.2022 - 30.01.2022
    Bewerben
  2. Lesen 14.02.2022 - 06.03.2022
  3. Rezensieren 07.03.2022 - 20.03.2022

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Deichfürst"​ und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 14.01.2022

Super spannend !!!!

Super spannend !!!!

Veröffentlicht am 14.01.2022

Das Cover passt genau zum Inhalt. Es scheinen interessante Charaktere zu sein, die mitspielen.
Hinsichtlich des Fortganges der Handlung gibt es sicher mehrere Möglichkeiten.
Evtl. findet der ermittelnde ...

Das Cover passt genau zum Inhalt. Es scheinen interessante Charaktere zu sein, die mitspielen.
Hinsichtlich des Fortganges der Handlung gibt es sicher mehrere Möglichkeiten.
Evtl. findet der ermittelnde Kommissar unkonventionelle Verbündete.

Veröffentlicht am 13.01.2022

Durch das Cover bin ich erst auf das Buch aufmerksam geworden. Es wirkt düster und durch den Schatten fast etwas gruselig und macht auf jeden Fall Lust auf die Story.
Der Schreibstil gefällt mir gut! ...

Durch das Cover bin ich erst auf das Buch aufmerksam geworden. Es wirkt düster und durch den Schatten fast etwas gruselig und macht auf jeden Fall Lust auf die Story.
Der Schreibstil gefällt mir gut!
Vom Fortgang erwarte ich, dass auf allen Zeitebenen die Erzählung weiter voran getrieben und in alle Richtungen ermittelt wird. Der Hinweis, dass Tadeus nicht beunruhigt wäre, wenn er wüsste, wer ihn beobachtete, spielt darauf an, dass er vor niemandem Angst hat.

Veröffentlicht am 13.01.2022

Es handelt sich um einen soliden Kriminalroman. Ich hoffe auf spannende Ermittlungsarbeit mit einem für mich überraschenden Finale...
Das Cover zeigt eine klassische Strandszene, welche zu einem Spaziergang ...

Es handelt sich um einen soliden Kriminalroman. Ich hoffe auf spannende Ermittlungsarbeit mit einem für mich überraschenden Finale...
Das Cover zeigt eine klassische Strandszene, welche zu einem Spaziergang am Watt einlädt. Aber der Schatten?!?

Veröffentlicht am 13.01.2022

Der Schreibstil ist ziemlich klar und auch mit trockenem Humor bestückt, das gefällt mir sehr gut. Hier sind auch regionale Einflüsse zu spüren, so habe ich es auch erwartet. Die Charaktere sind ziemlich ...

Der Schreibstil ist ziemlich klar und auch mit trockenem Humor bestückt, das gefällt mir sehr gut. Hier sind auch regionale Einflüsse zu spüren, so habe ich es auch erwartet. Die Charaktere sind ziemlich ausgewogen und mal mehr mal weniger sympathisch dargestellt. Im weiteren Verlauf erwarte ich viel Spannung und vor allem unerwartete Handlungen.