Schnell-eBook-Leserunde zu "Dein böses Herz" von Paul Buderath

Ein dunkles, mysteriöses Geheimnis... Gänsehaut pur!
Cover-Bild Dein böses Herz
Produktdarstellung
(20)
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Spannung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Paul Buderath (Autor)

Dein böses Herz

Thriller

Eigentlich hatte sich Kommissarin Sandra Rehbein auf ein freies Wochenende mit ihrem Sohn gefreut. Doch dann wird sie zu einem Tatort gerufen: Auf einem verlassenen Parkplatz liegt ein toter Mann - ihm wurde das Herz herausgeschnitten. Als Sandra und ihr Team die Ehefrau des Opfers verständigen, finden sie heraus, dass diese ein Video erhalten hat, auf dem ihr Ehemann beim Sex mit einer auffällig tätowierten Frau zu sehen ist. Gibt es da einen Zusammenhang? Kurz darauf wird eine weitere Leiche gefunden - ebenfalls ohne Herz. Bei ihren Ermittlungen deckt Sandra ein dunkles Geheimnis auf, das die Opfer miteinander verbindet. Und das Morden ist noch nicht vorbei ...

Ein packender Thriller, der unter die Haut geht.

eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung!



Timing der Leserunde

  1. Bewerben 26.04.2021 - 16.05.2021
  2. Lesen 24.05.2021 - 30.05.2021
  3. Rezensieren 31.05.2021 - 13.06.2021

Bereits beendet

Bewerbt euch jetzt für die eBook-Leserunde zu "Dein böses Herz" und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Die Autor wird die Leserunde begleiten - unter "Fragen an Paul Buderath" könnt ihr euch während der Lesephase direkt an ihn wenden.

So funktioniert die Schnell-LeserundeDieser Roman wird innerhalb einer Woche gelesen. Der Fokus liegt bei Schnell-Leserunden eher auf der abschließenden Rezension als auf einer Diskussion - was euch allerdings nicht davon abhalten soll, fleißig eure Meinungen auszutauschen!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Lese-/Hörrunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 16.05.2021

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es ist schlicht gehalten und das Blatt darauf hat etwas geheimnisvolles und endliches an sich. Ein Blatt, welches anfängt zu vertrocknen, zu welken, was man auf eine gewisse ...

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es ist schlicht gehalten und das Blatt darauf hat etwas geheimnisvolles und endliches an sich. Ein Blatt, welches anfängt zu vertrocknen, zu welken, was man auf eine gewisse Art mit dem Tod verbinden kann. Der Schreibstil ist super und der erste Eindruck nach der Leseprobe hat mich sehr sehr neugierig gemacht. Da es mehrere Morde im gleichen Stil jetzt schon gibt und sicherlich noch weitere folgen werden, gehe ich von einem Serientäter aus, der immer die gleiche Trophäe mitnimmt. Die Frage ist jetzt, wer und warum. Wie sind die Beweggründe des Täters und wie laufen die Ermittlungen? Ich bin sehr sehr gespannt, auch auf das Leben der Ermitterlerin, wo man schon mal einen kleinen Einblick haben durfte.

Ich erwarte ein megaspannendes Buch, was man kaum aus der Hand legen mag und ein unerwartetes Ende und bis dahin ordentlich Gänsehautfeeling. Auch hoffe ich, dass man während der Handlung nicht sofort weiß, wer der Täter/Täterin ist und immer wieder schön in die Irre geführt wird.

Veröffentlicht am 16.05.2021

Der erste Eindruck der Leseprobe war sehr gut. Ich habe mich schon von der ersten Seite an abgeholt gefühlt und fand die ersten Szenen sehr spannend. Man bekommt einen kurzen Einblick in Sandras Welt und ...

Der erste Eindruck der Leseprobe war sehr gut. Ich habe mich schon von der ersten Seite an abgeholt gefühlt und fand die ersten Szenen sehr spannend. Man bekommt einen kurzen Einblick in Sandras Welt und wie es bei ihr Privat so läuft. Zudem geschieht schon auf den ersten Seiten der erste Mord, was das ganze sehr spannend macht. Ich freue mich schon sehr darauf mitzuraten und die Verbindungen zu verküpfen um später herauszufinden weshalb die Menschen ermordet wurden.

Ich finde den Schreibstil sehr angenehm, er ist flüssig und in leichter Sprache geschrieben. Es werden keine komplizierten Sätze gebildet, womit man der Handlung gut folgen kann. Das Cover sieht sehr interessant aus auxh wenn ich noch nicht sagen kann, ob es zum Inhalt passt.

Ich freue mich schon mehr über Sandra zu erfahren und natülich darauf, zu erfahren was es mit all den Morden auf sich hat.

Veröffentlicht am 16.05.2021

Das Buchcover mit dem Buchtitel in groß und den Blättern gefällt mir gut. Unbedingt lässt das Buchcover allerdings für mich nur durch den Buchtitel auf einen Thriller schließen. Der Schreibstil ist angenehm ...

Das Buchcover mit dem Buchtitel in groß und den Blättern gefällt mir gut. Unbedingt lässt das Buchcover allerdings für mich nur durch den Buchtitel auf einen Thriller schließen. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig, so dass man gerne weiter lesen möchte. Sandra ist mir ganz sympathisch und möchte sie gerne bei Ihren Ermittlungen begleiten, denn zwei Tote ohne Herz bedeutet besondere Motive des Täters. Diese Motive möchte ich ebenfalls gerne kennen lernen.

Veröffentlicht am 16.05.2021

Das Cover ist geheimnisvoll. Was hat der Zweig im Hintergrund mit der Geschichte zu tun?
Insgesamt passt das Cover mit seiner kalten Ausstrahlung gut zum Titel und zum Genre.
Der Autor schafft mit seinem ...

Das Cover ist geheimnisvoll. Was hat der Zweig im Hintergrund mit der Geschichte zu tun?
Insgesamt passt das Cover mit seiner kalten Ausstrahlung gut zum Titel und zum Genre.
Der Autor schafft mit seinem tollen Schreibstil eine spannende Atmosphäre. Ich hatte beim Lesen der Leseprobe immer ein gutes Bild der Szene vor Augen.

Sarah als Ermittlerin gefällt mir gut. Wenn man die Ermittler nicht so mag, ist es schwer Zum Glück ist das also nicht der Fall in diesem Buch.

Alles deutet auf einen Serientäter hin und diese Fälle finde ich generell am Interessantesten, da man dort immer ein Muster erkennen kann und den Täter aufgrund der wiederholten Tat besser kennenlernen bzw. verstehen kann.

Niki scheint etwas zu verbergen und ich bin gespannt herauszufinden worum es sich dabei handelt.

Veröffentlicht am 16.05.2021

Vom Klappentext ausgehend, finde ich die Story echt genial.
Ein Toter, dem das Herz herausgeschnitten wurde, klingt schon mal nach einen interessanten Fall für die Kommissarin, doch
wenn eine zweite Leiche ...

Vom Klappentext ausgehend, finde ich die Story echt genial.
Ein Toter, dem das Herz herausgeschnitten wurde, klingt schon mal nach einen interessanten Fall für die Kommissarin, doch
wenn eine zweite Leiche ohne Herz gefunden wird, klingt das nach viel Spannung.
Was hat dann das Video mit der Tätowierten Frau mit dem Fall zu tun und wird Sandra Rehbein diesen Fall lösen und sicher überstehen?

Damit ist ja schon für massig Spannung und Rätselspaß gesorgt. Für den Rest, lasse ich mich überraschen.