Leserunde zu "Die Kampagne" von Sam Bourne

Explosiv, brandaktuell und vielschichtig
Cover-Bild Die Kampagne
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Sam Bourne (Autor)

Die Kampagne

Thriller

Dietmar Schmidt (Übersetzer)

Als die hochkarätige Anwältin Natasha Winthrop eines Nachts in ihrem Haus überfallen und fast vergewaltigt wird, kommt es zum Kampf und sie tötet ihren Angreifer. Zunächst sieht es klar nach Notwehr aus, doch dann gibt es Unstimmigkeiten in Winthrops Bericht. Winthrop behauptet, Opfer einer Verschwörung zu sein, und beauftragt die Fallermittlerin Maggie Costello, herauszufinden, wer dahintersteckt. Aber als sie in Natasha Winthrops Leben nach Indizien gräbt, stößt sie auf Lücken im Lebenslauf. Ist Winthrop doch nicht, wer sie zu sein vorgibt?

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 13.09.2021 - 03.10.2021
  2. Lesen 11.10.2021 - 31.10.2021
    Lesen
  3. Rezensieren 01.11.2021 - 14.11.2021
  1. Abschnitt 1, KW 41, Seite 1 bis 150, inkl. Kapitel 18 bis 17.10.2021
  2. Abschnitt 2, KW 42, Seite 151 bis 297, inkl. Kapitel 34 bis 24.10.2021
  3. Abschnitt 3, KW 43, Seite 298 bis Ende bis 31.10.2021

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Die Kampagne" und sichert euch die Chance auf eines von 25 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 25.09.2021

Das Cover super auffällig. Die Leseprobe ist mega spannend. Ich mag Polithriller.

Das Cover super auffällig. Die Leseprobe ist mega spannend. Ich mag Polithriller.

Veröffentlicht am 25.09.2021

Das Cover ist typisch mit Wiedererkennungswert. Der Schreibstil ist klar, flüssig und detailliert. Durch die Aufteilung in mehrere Handlungsstränge kann man die Protagonisten erstmal kennenlernen. Eine ...

Das Cover ist typisch mit Wiedererkennungswert. Der Schreibstil ist klar, flüssig und detailliert. Durch die Aufteilung in mehrere Handlungsstränge kann man die Protagonisten erstmal kennenlernen. Eine Hauptperson ist Maggie, die Feuerwehrfrau der Politik, offenbar eine geschickte Diplomatin, die für andere die Kohlen aus dem Feuer holt. Die zweite Hauptperson, Natasha, ist eine ehrgeizige Politikerin, die einem Verbrechen zum Opfer fällt. Sie muss bei Ihrer Aussage irgend etwas falsch gemacht haben, denn es scheinen Zweifel aufzukommen, ob sie wirklich nur das Opfer ist. Hier wird Maggies Einsatz kommen, sie wird Natasha herauspauken müssen. Ich bin sehr gespannt, wie diese Geschichte sich weiterentwickelt. Ein Pageturner wird das in jedem Fall.

Veröffentlicht am 25.09.2021

Die ganze Story geht zügig los und Anwälte, die in dunkle Machenschaften verwickelt sind, interessieren mich sehr. Habe schon einige unangenehme Erfahrungen machen müssen.

Der Schreibstil ist flott und ...

Die ganze Story geht zügig los und Anwälte, die in dunkle Machenschaften verwickelt sind, interessieren mich sehr. Habe schon einige unangenehme Erfahrungen machen müssen.

Der Schreibstil ist flott und das Cover vermittelt den Eindruck, dass es um etwas von nationaler Bedeutung in den USA geht. Die Charaktere sind klar gezeichnet und ich erwarte eine spannende Entwicklung der Geschichte.

Veröffentlicht am 24.09.2021

Die Leseprobe hat mir gut gefallen. Es ist spannend und ich möchte gerne mehr über den Hintergrund erfahren.

Die Leseprobe hat mir gut gefallen. Es ist spannend und ich möchte gerne mehr über den Hintergrund erfahren.

Veröffentlicht am 24.09.2021

DAs Cover ist der Wahnsinn, die Protagonistin sehr authentisch und die Handlung schon jetzt sehr Spannend.

DAs Cover ist der Wahnsinn, die Protagonistin sehr authentisch und die Handlung schon jetzt sehr Spannend.