Schnell-Leserunde zu "Mordseestrand" von Emmi Johannsen

Die beste Krimiunterhaltung für das perfekte Urlaubsfeeling!
Cover-Bild Mordseestrand
Produktdarstellung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Emmi Johannsen (Autor)

Mordseestrand

Ein Borkum-Krimi

Hochsommer auf Borkum, am Strand tummeln sich die Feriengäste. Auch Hobbydetektivin Caro Falk freut sich auf einen sonnigen Tag am Meer, da schreckt ein schriller Schrei die Urlauber aus ihren Strandkörben auf. Ein kleiner Junge steht knietief im Wasser und brüllt wie am Spieß - in seinem Eimer schwimmt ein abgetrennter Finger. Als wenig später die dazugehörige Leiche auftaucht, ist Caros Neugier geweckt. Der tote Wattführer war ein engagierter Umweltschützer, der auf der Insel einige Feinde hatte - und noch mehr Geheimnisse verbarg ....

Countdown

1 Tag

Bewerben bis 07.03.2021.

Status

  • Plätze zu vergeben: 30
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 135

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 15.02.2021 - 07.03.2021
    Bewerben
  2. Lesen 22.03.2021 - 28.03.2021
  3. Rezensieren 29.03.2021 - 11.04.2021

Bewerbt euch jetzt für die Schnell-Leserunde zu "Mordseestrand" und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Wir freuen uns sehr, dass die Autorin die Leserunde begleitet. Unter "Fragen an Emmi Johannsen" könnt ihr euch während der Lesephase direkt an sie wenden.

Die Teilnehmer der Leserunde erhaltenen das gedruckte Buch per Post und haben eine Woche Zeit, um es zu lesen. Anschließend könnt ihr eure Rezensionen veröffentlichen.

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 06.03.2021

Der Prolog gibt schon mal einige Rätsel auf und macht furchtbar neugierig. Dann geht es eher gemächlich weiter, verspricht aber eine unterhaltsame Lektüre zu werden.

Das Cover gefällt mir super, passt ...

Der Prolog gibt schon mal einige Rätsel auf und macht furchtbar neugierig. Dann geht es eher gemächlich weiter, verspricht aber eine unterhaltsame Lektüre zu werden.

Das Cover gefällt mir super, passt natürlich zu Borkum. Der unkomplizierte Schreibstil erhöht den Lesefluss. Ich finde ihn sehr angenehm zu lesen.

Caro und einige andere Personen kenne ich ja aus dem Vorgänger und ich finde sie sympathisch. Zu den neu hinzugekommenen Personen wie den Mann im Leinenanzug oder den Mörder kann ich noch nichts sagen.

Ich denke, dass das spätere Opfer von der Polizei nicht als Mordopfer erkannt wird. Ganz anders wird das Caro sehen und bestimmt auch in die Bedroullie
geraten.

Veröffentlicht am 05.03.2021

Das Cover gefällt mir ausgesprochen gut, passt total zum Titel und zur Leseprobe. Der Schreibstil in der Leseprobe war angenehm zu lesen und mir gefiel die Wortwahl. Caro scheint eine taffe Frau zu sein, ...

Das Cover gefällt mir ausgesprochen gut, passt total zum Titel und zur Leseprobe. Der Schreibstil in der Leseprobe war angenehm zu lesen und mir gefiel die Wortwahl. Caro scheint eine taffe Frau zu sein, mit der es sicher nicht langweilig wird. Und die in kursiv geschriebenen Textabschnitte versprechen viel Spannung. Mich interessiert nun was Caro in ihrer Detektivarbeit erlebt und ob die Verbrechen aufgeklärt werden.

Veröffentlicht am 05.03.2021

Ein humorvoll gestaltetes Cover mit maritimen Flair. Ist die Story jedoch zum Lachen?
Der Prolog erweckt eher Spannung. Der Erzählstil ist locker und angenehm zu lesen. Die Geschichte wird bildlich dargestellt ...

Ein humorvoll gestaltetes Cover mit maritimen Flair. Ist die Story jedoch zum Lachen?
Der Prolog erweckt eher Spannung. Der Erzählstil ist locker und angenehm zu lesen. Die Geschichte wird bildlich dargestellt und man fühlt sich direkt an den Strand versetzt.
Caro macht einen sympathischen Eindruck und auch Jo gefällt mir mit seiner Einstellung. Auch die flapsige Art von Hinnerk weckt direkt Sympathien.
Doch wer ist der Unbekannte, der einen weiteren Mord plant? Was steckt dahinter, dass er dafür reichlich entlohnt werden soll? Und vorallem, wer soll das Opfer sein?
Ich bin gespannt wie die Geschichte an Fahrt aufnimmt und welche Hintergründe gelüftet werden.

Veröffentlicht am 05.03.2021

Das Cover finde ich Klasse und weist auf den regionalen Touch hin. Die Möwe steht sehr gut im Vordergrund. Der Schreibstil ist eingängig und flüssig, so dass ich mich als Leser sehr gut in den Roman einlesen ...

Das Cover finde ich Klasse und weist auf den regionalen Touch hin. Die Möwe steht sehr gut im Vordergrund. Der Schreibstil ist eingängig und flüssig, so dass ich mich als Leser sehr gut in den Roman einlesen kann.
Die Charaktere sind sehr schön beschrieben und sehr plausibel dargestellt. Caro, die mit ihrem Sohn Justus bei ihrem Schwiegervater lebt und im Flughafen Kiost von Borkum arbeitet, was auch sehr wichtig ist und in diesem Roman sicherlich noch eine Rolle spielen wird. Dann ist da noch der "Öko" Jo Hammet, der am Strand Müll sammelt, aber irgendwie noch eine sehr mysteriöse Rolle spielen wird. Die Kollegin von Caro, Inge Lorenz, die sich den Genüssen der Süssigkeiten hingibt, aber sicherlich auch eine Vertraute von Caro ist.
Der Prolog kommt mir sehr mysteriös daher, bedeutet für mich ein Spannungs Aufhänger, der am Ende der Leseprobe noch einmal aufgenommen wird. Ansonsten denke ich das Borkum irgendwie als eine Umschlagstelle genutzt wird und der Flughafen hier eine wichtige Rolle spielen wird. Ansonsten ist es für mich noch sehr offen in welche Richtung sich der Krimi neigt, aber das etwas passieren wird ist für mich sehr klar und die Andeutungen sind auch schon beschrieben.

Veröffentlicht am 05.03.2021

Das Cover gefällt mir sehr gut und macht spontan Lust auf Urlaub am Meer. Der Schreibstil ist packend und nimmt mich mit. Ich würde am liebsten direkt weiterlesen.
Die Protagonistin Caro Falk macht auf ...

Das Cover gefällt mir sehr gut und macht spontan Lust auf Urlaub am Meer. Der Schreibstil ist packend und nimmt mich mit. Ich würde am liebsten direkt weiterlesen.
Die Protagonistin Caro Falk macht auf mich einen sehr taffen Eindruck und ich bin gespannt, wie sie Urlaub und Ermittlung unter einen Hut bringen kann und vor allem, wie die Handlung ausgeht - welchen Grund es gab, den engagierten Umweltschützer umzubringen und wer es war.