Schnell-Leserunde zu "Mordseestrand" von Emmi Johannsen

Die beste Krimiunterhaltung für das perfekte Urlaubsfeeling!
Cover-Bild Mordseestrand
Produktdarstellung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Emmi Johannsen (Autor)

Mordseestrand

Ein Borkum-Krimi

Hochsommer auf Borkum, am Strand tummeln sich die Feriengäste. Auch Hobbydetektivin Caro Falk freut sich auf einen sonnigen Tag am Meer, da schreckt ein schriller Schrei die Urlauber aus ihren Strandkörben auf. Ein kleiner Junge steht knietief im Wasser und brüllt wie am Spieß - in seinem Eimer schwimmt ein abgetrennter Finger. Als wenig später die dazugehörige Leiche auftaucht, ist Caros Neugier geweckt. Der tote Wattführer war ein engagierter Umweltschützer, der auf der Insel einige Feinde hatte - und noch mehr Geheimnisse verbarg ....

Countdown

3 Tage

Bewerben bis 07.03.2021.

Status

  • Plätze zu vergeben: 30
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 128

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 15.02.2021 - 07.03.2021
    Bewerben
  2. Lesen 22.03.2021 - 28.03.2021
  3. Rezensieren 29.03.2021 - 11.04.2021

Bewerbt euch jetzt für die Schnell-Leserunde zu "Mordseestrand" und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Wir freuen uns sehr, dass die Autorin die Leserunde begleitet. Unter "Fragen an Emmi Johannsen" könnt ihr euch während der Lesephase direkt an sie wenden.

Die Teilnehmer der Leserunde erhaltenen das gedruckte Buch per Post und haben eine Woche Zeit, um es zu lesen. Anschließend könnt ihr eure Rezensionen veröffentlichen.

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 28.02.2021

Bisher habe ich noch kein Buch von Emmi Johannsen gelesen. Allerdings bin ich ein großer Fan von Nord- und Ostsee als Ort, an dem Krimis und Geschichten stattfinden. Nach dem Lesen der ersten 30 Seiten ...

Bisher habe ich noch kein Buch von Emmi Johannsen gelesen. Allerdings bin ich ein großer Fan von Nord- und Ostsee als Ort, an dem Krimis und Geschichten stattfinden. Nach dem Lesen der ersten 30 Seiten des Buches hatte ich direkt das Setting vor Augen. Es war lebhaft geschrieben, sodass ich beim Lesen aufgrund der Sommerhitze Borkums schwitzte und mich nach einem Lufthauch sehnte. Für mich ist es allerdings etwas skurril, dass eine frisch getrennte Frau mit ihrem Sohn bei ihrem Schwiegervater einzieht und gemeinsam mit ihm lebt. Aber dieser Aspekt macht es wiederum interessant.

Doch diese Familienidylle wird sich vermutlich bald auflösen, denn der Killer plant einen perfekten Mord. Ich frage mich an wem. Am Naturschützer? An Caro oder an ihrem Sohn? Ich bin total gespannt, was passiert und wer der Auftraggeber des zukünftigen Mörders ist. Welche Rolle spielt der Naturschutz in diesem Fall? Nach der kurzen Leseprobe habe ich so viele Fragen, die ich gerne beantwortet hätte.

Mir gefällt der Schreibstil total gut. Das Buch lässt sich flüssig lesen und die Autorin schafft es, Fernweh bei mir auszulösen. Aus dem Covermotiv könnte man schließen, dass eine Leiche im Strandkorb gefunden wird. Die Möwe könnte für den Naturschützer Jo Hammert stehen, der regelmäßig in seinem bunten Jutesack den Müll vom Strand sammelt. Er scheint irgendwie in die Geschichte verwickelt zu sein. Jedenfalls macht das Cover Lust auf`s Lesen.

Veröffentlicht am 28.02.2021

Das Buch hat mich direkt angesprochen,da wir schon häufig auf Borkum waren und ich mich freue bekannte Orte zu entdecken.

Das Buch hat mich direkt angesprochen,da wir schon häufig auf Borkum waren und ich mich freue bekannte Orte zu entdecken.

Veröffentlicht am 28.02.2021

Der Schreibstil ist herrlich erfrischend und Caro sofort sympathisch. Bin gespannt, wie es weitergeht.

Der Schreibstil ist herrlich erfrischend und Caro sofort sympathisch. Bin gespannt, wie es weitergeht.

Veröffentlicht am 28.02.2021

Das Cover kommt sehr humorig daher, erinnert ein bisschen an die Aufmachungen der Eberhofer Krimis. Die habe ich auch verschlungen. Die Leseprobe war sehr gelungen, man möchte gerne weiter lesen.
Ich nehme ...

Das Cover kommt sehr humorig daher, erinnert ein bisschen an die Aufmachungen der Eberhofer Krimis. Die habe ich auch verschlungen. Die Leseprobe war sehr gelungen, man möchte gerne weiter lesen.
Ich nehme an es war nicht die einzige Leiche...

Veröffentlicht am 28.02.2021

Die Leseprobe vermittelt den Eindruck eines humorigen Krimis, mit interessanten Protagonisten und ein bisschen Urlaubsstimmung.
Ich bin jedenfalls neugierig geworden.

Die Leseprobe vermittelt den Eindruck eines humorigen Krimis, mit interessanten Protagonisten und ein bisschen Urlaubsstimmung.
Ich bin jedenfalls neugierig geworden.