Gewinnt den Roman "The Music of What Happens"

Unterschiedlicher könnten die Charaktere aus "The Music of What Happens" kaum sein:

Max ist ein entspannter Typ, Sportler und Gamer. Außerdem ist er schwul – kein großes Ding für ihn selbst, für seine Mom oder für seine besten Freunde. Allerdings hat er ein dunkles Geheimnis, über das er am liebsten nicht nachdenken möchte.
Jordan ist das genaue Gegenteil von entspannt. Er ist introvertiert, ein verkappter Poet und hängt am liebsten mit seinen Freundinnen Pam und Kayla in der Mall ab. Jordan ist auf der Suche nach Mr. Right und lebt zusammen mit seiner Mom, der es seit dem Tod seines Vaters zusehends schlechter geht.

Manchmal wirken Menschen so gegensätzlich, dass sie gar nicht so richtig zusammen zu passen scheinen. Und dann klappt es doch: So wie bei Max und Jordan, die sich während ihrer Arbeit in einem Food-Truck besser kennenlernen und einander näher kommen. 

Es sind manchmal eben gerade diese Unterschiede, die Beziehungen ausmachen. Der eine ist ruhig, der andere extrovertiert, die eine liebt Abenteuer, die andere die Sicherheit ... Ganz egal ob in einer Liebesbeziehung, in einer Freundschaft oder in der Familie - kein Mensch ist gleich. Wie ist das bei euch? Was unterscheidet euch besonders von eurem Freund, eurer Freundin, eurer Schwester, eurem Cousin oder euren Kollegen? Habt ihr vielleicht ganz unterschiedliche Charaktereigenschaften? Oder einen gegensätzlichen Geschmack?  

Hinterlasst uns einen Kommentar und schreibt über die lustigsten, interessantesten oder schwierigsten Dinge, die euch von euren Liebsten unterscheiden! Und mit ein wenig Glück gewinnt ihr den Roman "The Music of What Happens"! Wir drücken euch die Daumen. Mitmachen könnt ihr bis zum 30.11.2020

Bill Konigsberg

The Music of What Happens

Max und Jordan haben nicht viel miteinander zu tun. Während Max Sport und Videospiele liebt und gern mit seinen Jungs abhängt, ist Jordan eher introvertiert, schreibt Gedichte und trifft sich mit seinen beiden besten Freundinnen in der Mall. Erst, als sie gemeinsam im alten Food-Truck von Jordans Vater arbeiten, lernen sie sich besser kennen. Und ganz langsam merken die beiden, dass zwischen ihnen vielleicht mehr ist als bloß Freundschaft ...

Mehr erfahren

Eure Aufgabe

Eure Aufgabe

Erzählt von euren Unterschieden

Profilbild von JuliesBookhismus

JuliesBookhismus

Mitglied seit 07.11.2018

#IchbaumirmeineeigeneBibliothek <3 „Legere est peregrinari“ „Sei mutig, wild und wunderbar!“

Veröffentlicht am 02.11.2020 um 10:19 Uhr

Mein verlobter ist der totale Hibbel. Er kann nie still sitzen. Plane ich mal ein Wochenende nur Couch, ist er nach einem Film in seiner Werkstatt und tut irgendwas, weil er nicht einfach mal nur rumliegen kann.
Ich hingegen liege auch gerne mal ein ganze Wochenende nur rum und lese. Stört mich überhaupt nicht, wenn dann mal was liegen bleibt.

Profilbild von leseratte1310

leseratte1310

Mitglied seit 02.05.2016

Ein Tag ohne Buch geht gar nicht

Veröffentlicht am 02.11.2020 um 11:21 Uhr

Mein Mann ist sehr introvertiert, während ich gerne unter Leuten bin. Im Laufe der Jahre haben wir zwar einige Schritte diesbezüglich aufeinander zu gemacht, aber überbrückt haben wir diese Diskrepanz nie.

Profilbild von julemaus94

julemaus94

Mitglied seit 20.07.2016

Bücher sind wie ein Garten, den man in der Tasche trägt

Veröffentlicht am 02.11.2020 um 11:31 Uhr

Mein Freund und ich unterscheiden uns in einigen Dingen: er liebt lauten Metal, ich stehe eher auf die Klassiker und Softrock; wenn er weggeht, kommt er manchmal erst am nächsten Morgen wieder, ich bin eher der Typ Couch-potatoe und werde bereits kurz nach 9 schläfrig.

Aber irgendwie gibt es auch genug Gemeinsamkeiten, die uns zusammenschweißen und über diese Unterschiede kann man leicht hinwegsehen. Unsere Wohnung ist gut schallisoliert, so kann jeder in "seinem" Zimmer die Musik hören, die er mag (deswegen steht auch in jedem Raum ein Radio o.ä.) und wenn er sich mit seinen Freunden trifft, genieße ich den gemütlichen Abend mit einem Buch auf dem Sofa.

Profilbild von Harakiri

Harakiri

Mitglied seit 02.05.2016

Ein Tag ohne Buch ist ein verlorener Tag

Veröffentlicht am 02.11.2020 um 14:43 Uhr

Wir unterscheiden uns auch sehr. HAben zwei Intro- und zwei Extrovertierte in der Familie.

Was mich aber gar nicht weiter stört.

Das, was uns am meisten unterscheidet ist:

ich räume gern das Haus aus und werfe auch mal etwas weg. Meine Männer so gar nicht. Die können alle irgendwann alles wieder gebrauchen. Auch wenn es schon 10 Jahre nur rumlag.

Profilbild von Alice9

Alice9

Mitglied seit 14.08.2016

Schon oft hat das Lesen eines Buches jemandes Zukunft beeinflusst. - Ralph Waldo Emerson

Veröffentlicht am 02.11.2020 um 15:06 Uhr

Mein Freund und ich gucken komplett verschiedene Dinge im Fernsehen. Während ich liebend gerne Disneyfilme oder generell gerne Filmeschaue oder Serien suchte, möchte er immer die neusten Reality-Shows gucken. Das führt häufiger zu einem Kampf um die Fernbedienung.

Profilbild von Jamie_Sterling

Jamie_Sterling

Mitglied seit 04.01.2019

One must always be careful with books, for words have the power to change us.

Veröffentlicht am 02.11.2020 um 15:54 Uhr

Meine Schwester und ich sehen uns zwar relativ ähnlich, aber im Scherz behaupten wir voneinander immer "Wenn wir keine Schwestern wären, würden wir uns gar nicht kennen."

Das ist wahrer als man denkt. Ich würde weder mich noch meine Schwester jetzt direkt introvertiert oder extrovertiert nennen, dahingehend sind wir uns ähnlich. Allerdings bin ich grundsätzlich eine sehr ruhige Person und meine Schwester...eben nicht. Wir streiten ziemlich (ziemlich) oft über alles mögliche, weil wir zu jedem Thema unterschiedliche Ansichten haben (unsere Ansichten gehen allerdings oft in dieselbe Richtung, nur die Details und vor allem das Ausmaß unterscheiden sich.) Wir haben keine gemeinsamen Hobbys, wir mögen unterschiedliche Musik, ziehen uns anders an und haben im Grunde eigentlich nichts miteinander zu tun, außer, dass wir Geschwister sind.

Wenn wir allerdings mal was finden, zu dem wir beide dasselbe denken oder eine Serie, die wir beide gerne sehen, bringt uns fast nichts auseinander. Ich würde sie auch so aus meinem Leben gar nicht wegdenken wollen und ich habe sie sehr lieb (ich denke, sie mag mich auch XD). Wir sind schon ein seltsamer Haufen.

Profilbild von Krokuin

Krokuin

Mitglied seit 02.05.2016

sometimes in life, we need a few bad days in order to keep the good ones in perspective (CoHo)

Veröffentlicht am 02.11.2020 um 16:16 Uhr

Ich lese, esse am liebsten Nudeln, liebe es nichts zutun, auch im Urlaub, bin total neurotisch und ein wenig Kontrollfreak. Ich arbeite gerne mit Zahlen, führe Listen und erinnere ständig an Dinge. Ich frage ständig ob etwas erledigt wurde und frage ob etwas verstanden wurde. Ich nerve. Ich bin eine heulsuse.

Mein Freund ist meist entspannt, liebt Fleisch und Fisch. Er hasst zahlen, liebt juristisches Zeug und artikel zu Wirtschaft, Politik oder Architektur. Am liebsten würde er jedes Jahr Urlaub machen, und dazu ständig nach Moskau reisen. Er könnte einem Packung Eier essen. Teilweise schiebt er gerne Dinge auf.

Wir sind oft total verschieden! Aber ich liebe es ihn beim playsi spielen zuzuschauen. Wir tragen teilweise sogar gleich Klamotten. Wir einigen uns immer beim Essen, Urlaub, Unternehmungen. Wir hören die gleich Musik. Manchmal.

Uns verbindet viel, uns unterscheidet viel. So ist das, und so soll das sein!

Profilbild von Squirrel

Squirrel

Mitglied seit 11.05.2016

Immer in Bewegung

Veröffentlicht am 02.11.2020 um 16:34 Uhr

Meine Schwester ist 6 Jahre älter als ich und die totale Shopping Maus. Sie kann ein Geschäft nach dem anderen abklappern und überall was anprobieren. Ich bekomme bei einem Laden schon Schweißausbrüche 😅
Wenn sie zu Besuch kommt, geht sie shoppen und ich warte auf sie daheim mit Kaffee und Kuchen.
Wenn es ums Joggen geht, da laufe ich ihr davon. Sie macht nach 3 km schlapp und ich erst nach 20 km 😄

Sie liebt es unter Menschen zu sein und im Rampenlicht zu stehen. Da kann es auch spät werden, selbst wenn sie Frühschicht hat. Ich bin lieber für mich und geh spätestens um 22 Uhr ins Bett.

Am Telefon quasselt sie ohne Ende und mir würden 5 Minuten reichen. Trotzdem haben wir uns ganz doll lieb 😍

Profilbild von Lorely1990

Lorely1990

Mitglied seit 28.05.2019

Man besitzt nie zu wenig Bücher 🙂

Veröffentlicht am 02.11.2020 um 17:34 Uhr

Ich möchte ständig etwas unternehmen,unterwegs sein.Mein Verlobter kann auch mal 2 Tage nur am Rechner sitzen oder nichts machen.

Platzhalter für Profilbild

Sunny1974

Mitglied seit 04.10.2020

Veröffentlicht am 02.11.2020 um 19:51 Uhr

Mein Mann und ich sind in vielen Sachen unterschiedlich......er kann auch mit Büchern so gar nichts anfangen😜

Teilnahmebedingungen

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Bastei Lübbe AG (im Folgenden: „Bastei Lübbe“ oder „wir“). Weitere Angaben über die Bastei Lübbe AG finden Sie im Impressum.
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer diese Bedingungen für die Teilnahme am Gewinnspiel. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnahmeberechtigung

Die Teilnahme ist grundsätzlich nur volljährigen natürlichen Personen gestattet; eine Teilnahme von Minderjährigen darf nur mit vorheriger Zustimmung der Erziehungsberechtigten erfolgen. Eine Gewinnausschüttung unmittelbar an Minderjährige ist nicht vorgesehen.
Eine Sammelteilnahme (insbesondere unter Einbeziehung hierauf ausgerichteter Unternehmen) ist ausdrücklich ausgeschlossen. Dies gilt ebenso für eine Teilnahme von Mitarbeitern bzw. Mitarbeiterinnen (einschließlich deren Angehörige) der Bastei Lübbe AG, mit der Bastei Lübbe AG verbundene Unternehmen oder deren Dienstleister.
Teilnehmer müssen persönlich mitspielen und dürfen sich keinerlei unerlaubter technischer Hilfsmittel bedienen. Besteht der begründete Verdacht, dass doch Hilfsprogramme, o. Ä. benutzt worden sind, behalten wir uns vor, betroffene Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Im Übrigen behalten wir uns vor, das Gewinnspiel aus zwingenden rechtlichen Gründen (z.B. gerichtliches oder behördliches Durchführungsverbot, etc.) sowie im Falle technischer Manipulationen und einer Störung ordnungsgemäßer Durchführung (z.B. Hackerangriff, Datenverlust, etc.) insgesamt einzustellen oder – sofern ausreichend – die Teilnahmebedingungen anzupassen.

Teilnahme und Rechte an Inhalten

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch die Beantwortung der Gewinnspielfrage und die Angabe der vollständigen Adressdaten des Teilnehmers.
Soweit mit der Teilnahme eine Einreichung oder Veröffentlichung von Inhalten durch den Teilnehmer verbunden ist (z.B. Einsendung von Bildern, Texten, etc. zum Zwecke einer Gewinnspielteilnahme), ist der Teilnehmer dafür verantwortlich und steht dafür ein, dass er Inhaber sämtlicher Rechte (insbesondere Urheberrechte) an diesen Inhalten ist. Er räumt Bastei Lübbe mit der Teilnahme unentgeltlich und unwiderruflich ein zeitlich, inhaltlich und räumlich unbeschränktes, übertragbares Nutzungsrecht zur (werblichen) Verwendung der Inhalte in allen erdenklichen Medien, insbesondere Print, Internet, TV, mobile Telekommunikationsplattformen ein. Der Nutzer stimmt ausdrücklich zu, dass Bastei Lübbe die Inhalte online zur Bewerbung eigener Produkte verfügbar machen darf. Bastei Lübbe ist außerdem berechtigt, die Inhalte anderen Verlagen sowie Buchhandlungen zur Bewerbung ihrer Produkte zur Verfügung zu stellen.

Gewinn und Ermittlung der Gewinner

Verlost werden fünf Exemplare vom Roman "The Music of What Happens". Der Gewinn kann nicht umgetauscht und nicht in bar ausgezahlt werden.
Die Preise werden unter allen Teilnehmern verlost. Das Gewinnspiel beginnt am 01.11.2020 um 0:00 Uhr und endet am 30.11.2020 um 24:00 Uhr. Die Verlosung wird nach Ablauf des Teilnahmezeitraums durchgeführt.
Die Gewinner werden nach Ablauf des Gewinnspiels per E-Mail benachrichtigt; wir behalten uns die Nutzung eines alternativen Kommunikationskanals vor, sofern der Teilnehmer im Rahmen seiner Teilnahme sonstige Kontaktdaten für die Kontaktaufnahme übermitteln sollte.

Datenschutz

Die anlässlich einer Gewinnspielteilnahme an uns übermittelten Daten werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels und zur Benachrichtigung der Gewinner verwendet, sofern nicht der Teilnehmer in eine weitergehende Nutzung seiner Daten eingewilligt hat, namentlich unseren Newsletter im Rahmen der Gewinnspielteilnahme abonniert hat. Rechtsgrundlagen bilden Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DS-GVO (Verarbeitung für die Durchführung des Gewinnspiels) und im Falle einer Einwilligung des Teilnehmers Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO.
Im Übrigen gelten unsere allgemeinen Datenschutzhinweise unter der Rubrik Datenschutz. Dort finden Sie insbesondere auch Hinweise auf die Betroffenen zustehenden Rechte.