Schnell eBook Leserunde zu "Werewolves of Rebellion - Im Bann der Wölfe" von Ana Lee Kennedy

Düster, sexy und geheimnisvoll
Cover-Bild Werewolves of Rebellion - Im Bann der Wölfe
Produktdarstellung
(16)
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Ana Lee Kennedy (Autor)

Werewolves of Rebellion - Im Bann der Wölfe

Als sie jetzt in seine dunklen, bis in ihre Seele dringenden Augen sah, wurde ihr klar, dass seine Anziehung auf sie zu einer Besessenheit geworden war, die sie nach seiner Berührung dürsten ließ. Frank mochte dominant, halsstarrig und häufig arrogant sein, aber Bernadette bekam ihn einfach nicht mehr aus dem Kopf.

Bernadette Kelly ist ehrgeizig und furchtlos. Und somit genau die Richtige, um ein Buch über die undurchdringliche und gefährliche Welt der MCs zu schreiben. Ihre Recherchen führen sie nach Rebellion, eine Stadt mit einem düsteren Geheimnis und noch düsteren MCs.Sie landet bei den Werewolves of Rebellion. Der Club fasziniert sie - doch es ist vor allem der geheimnisvolle und äußerst attraktive Präsident Frank, der sie in seinen Bann zieht. Als Bernadette die Wahrheit über Frank und seinen MC entdeckt, ahnt sie noch nicht, wie weit das Schicksal der Werewolves of Rebellion mit ihrem verwoben ist - und dass sie in ein tödliches Spiel aus Macht und Leidenschaft gerät.

Düster, sexy und geheimnisvoll - "Im Bann der Wölfe" ist der Auftakt der neuen Paranormal-MC-Reihe "Werewolves of Rebellion" von Ana Lee Kennedy.

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.



Timing der Leserunde

  1. Bewerben 21.12.2020 - 10.01.2021
  2. Lesen 18.01.2021 - 31.01.2021
  3. Rezensieren 01.02.2021 - 14.02.2021

Bereits beendet

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Werewolves of Rebellion - Im Bann der Wölfe" und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 13.02.2021

Werewolves of Rebellion - Im Bann der Wölfe / spannungsgeladene und abwechslungsreiche Story

0

In " Werewolves of Rebellion - Im Bann der Wölfe " möchte Bernadette ein Buch über die Welt der Biker und deren Clubs schreiben und macht sich auf den Weg nach Rebellion, um die dortige Bikerclubs näher ...

In " Werewolves of Rebellion - Im Bann der Wölfe " möchte Bernadette ein Buch über die Welt der Biker und deren Clubs schreiben und macht sich auf den Weg nach Rebellion, um die dortige Bikerclubs näher kennen zu lernen.
Nach einem kurzen Aufenthalt beim Wraithkillers MC kommt Bernadette zu den Werewolves of Rebellion und erlebt dort ein ganz anderes Clubverhalten, als bei vorigen MC.
Frank, der Präs. der Werewolves weiß zunächst nicht, was er genau von Bernadette halten soll und trotzdem wollte er sie bei sich im Club haben, da er vom ersten Moment an von ihr fasziniert war.
Auch Bernadette spürt zu dem Präs. eine starke Anziehung, doch möchte sie viel mehr alles über ihn und seine Clubmitglieder, sowie deren Leben erfahren.
Doch dass, was Bernadette dann erfährt, hätte sie nie geahnt. Denn in der kurzen Zeit, die sie schon im Club verbracht hatte, hat sie die Menschen um sich herum zu schätzen gelernt.
Das ausgerechnet sie, mit ihrer vor allem verheimlichten Gabe, ein wichtiges Mitglied der Gemeinschaft werden und der anstehenden Gefahr mit trotzen könnte, konnte zu diesem Zeitpunkt niemand wissen.
Die Story hat mich von Anfang an in ihren Bann gebracht, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Bernadette und Frank, sowie den Werewolves of Rebellion mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende und manche heftige Momente.
Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen, da ich erfahren wollte, wie es Bernadette im MC ergangen war und ob es für sie und Frank ein Happy End gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.02.2021

Biker gesucht? Hier gefunden.

0

Mich hat die Story direkt angezogen. Biker in Amerika? Und Geheimnisse? Ganz viele Geheimnisse? Hier gefunden. Zum Ende hin konnte mich die Handlung zwar nicht zu 100% überzeugen, aber der Erzählstil konnte ...

Mich hat die Story direkt angezogen. Biker in Amerika? Und Geheimnisse? Ganz viele Geheimnisse? Hier gefunden. Zum Ende hin konnte mich die Handlung zwar nicht zu 100% überzeugen, aber der Erzählstil konnte es definitiv. Sobald ich mich an den doch eher ungewöhnlichen er/sie - personalen Erzähler aber gewöhnt hatte mochte ich es sehr gerne. Es war großartig den beiden Protagonisten dabei zuzusehen wie sie sich immer weiter annähern.
Neben dem Erzählstil und den Charakteren konnten mich nämlich auch noch die Gefühle überzeugen. Ich wat gerne bei Frank und Bernadette und den Werewolves of Rebellion. Schade, dass ich sie so schnell schon wieder verlassen musste.

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 06.02.2021

Spannende und sexy Werwolf-Geschichte

0

>Du bist die Flamme für mein Feuer, die Macht, die das Tier in mir nährt<

Worum geht es?
Die Journalistin Bernadette recherchiert für ihr Buch über Biker-Clubs und landet bei den Werewolves of Rebellion. ...

>Du bist die Flamme für mein Feuer, die Macht, die das Tier in mir nährt<

Worum geht es?
Die Journalistin Bernadette recherchiert für ihr Buch über Biker-Clubs und landet bei den Werewolves of Rebellion. Dort trifft sie den äußerst anziehenden Frank, der den Club leitet. Die Anziehung zwischen den Beiden ist nicht zu leugnen. Bernadette weiß nichts über die großen Geheimnisse die Frank ihr verschweigt. Doch auch sie verheimlicht große Sachen über sich selbst.

Meine Meinung:
Mir persönlich hat das Buch sehr gefallen. Ich wurde direkt ab den ersten Zeilen in die Welt der "Werewolves of Rebellion" reingezogen und konnte direkt mit den Charakteren mitfühlen. Es gab viele Szenen wo ich mit den Personen wie Frank und Bernadette schmunzeln und lachen konnte. Der Schreibstil von Ana Lee Kennedy hat mich begeistert. Die Autorin hat die Geschichte unfassbar spannend und authentisch geschrieben, somit konnte ich mich super in das Geschehen hineinversetzen.
Sie hat nicht nur super Hauptcharaktere geschaffen, sondern auch charismatische Nebenpersonen, die mir ans Herz gewachsen sind. Luella, Beastman und Puppy sind nur ein paar davon. Durch die verschiedenen Charakter hatte ich eine super Lesezeit.

Bernadette ist eine selbstbewusste und starke junge Frau mit der man sich besser nicht anlegt, trotzdem ist sie hilfsbereit und macht sich schnell beliebt bei den Mitgliedern des Clubs. Frank ist stolz, stark und unfassbar liebevoll. Die Beiden haben sich gegenseitig perfekt ergänzt. Ich konnte die starke Anziehung zwischen ihnen richtig spüren. Frank kümmert sich um jeden und hilft somit auch Bernadette sehr sich in seinem Club einzufinden. Beide sind mir schnell ans Herz gewachsen.

Der einzige Kritikpunkt, der mir aufgefallen ist, ist dass viele Geheimnisse nicht gelüftet wurden. Ich hätte mir gewünscht, dass man noch mehr von Bernadettes Vergangenheit erfährt. Aber wer weiß vielleicht erfahren wir noch mehr in den Folgebändern.

Zum Schluss kann ich sagen, dass Ana Lee Kennedy eine super Geschichte geschrieben hat wo nichts zu kurz kommt, genug Sex-Appeal, tolle Charaktere, eine tolle Umgebung. Ich hab mich zu keiner Zeit wirklich gelangweilt, da immer irgendwas neues und spannendes passiert ist. Alles in allem ein super Auftakt Band der Reihe. Ich bin mir sicher, dass die Geschichte vielen begeistern wird und ich freu mich schon auf die nächsten Teile.

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 05.02.2021

Dieses Buch hält genau das was es verspricht!!!!

0

Es ist düster, spannend, sexy und geheimnisvoll.

In dem Buch Werewolves of Rebellion - im Bann der wölfe geht es um die Autorin Bernadette Kelly welche nach neuem Material für ihr neues Buch sucht. Dafür ...

Es ist düster, spannend, sexy und geheimnisvoll.

In dem Buch Werewolves of Rebellion - im Bann der wölfe geht es um die Autorin Bernadette Kelly welche nach neuem Material für ihr neues Buch sucht. Dafür reist sie in die Appalachen und ihr weg führt sie dort nach mehreren Ereignissen direkt Frank in die Arme. Sie ist sofort hin und weg. Sie fühlt sich regelrecht magisch angezogen von ihm. Doch sie ahnt noch gar nicht was diese Begegnung für ihr Leben noch bedeuten wird. Sowohl für Frank, für sie selber und für ihre neuen Freunde die wie eine Familie für sie werden. (Bernadette lernt in diesem Buch wie wichtig Freunde sind und dass man immer zu einem selber stehen sollte.

Ich kann gar nicht in Worte fassen wie sehr und vor allem wie schnell mich dieses Buch überzeugt hat. Es ist mitfühlend, fesselnd und vor allem spannend. Dieses Buch hat mich so gepackt. Ich konnte es nicht mehr weglegen und musste es einfach zu Ende lesen. Auch wenn danach die Trauer darüber kam nicht weiterlesen zu können. Ich hatte das Gefühl alles was Bernadette, Frank, Luella, Beastmann usw. erlebt haben, miterlebt zu haben. Ich konnte mit ihnen lachen weinen und mit Fibern. Ich konnte mich in die Gefühle der Figuren so hineinversetzen. Das hat das ganze zu einem noch größeren Spaß gemacht beim Lesen.

Mir hat besonders gefallen das die Perspektiven der Sichtweisen der Protagonisten immer wieder gewechselt haben, da man dadurch die Entscheidungen von beiden sehr gut nachvollziehen konnte. Man hatte dadurch regelrecht das Gefühl bei Gesprächen wirklich dabei zu sein. Da man die meisten Gefühle der Figuren kannte.

Mir waren fast alle Figur (außer ein paar Ausnahmen) sympathisch. Luella mit ihrer Hilfsbereitschaft die immer für einen da ist und einfach alles geregelt bekommt. Bernadette die es immer allen recht machen und keinen zur Last fallen möchte. Sie hilft wo sie nur kann und hat für jeden ein offenes Ohr, mal ganz abgesehen davon wie schnell sie sich in eine große Gruppe von Menschen einfügen kann. Frank hat einen ausgeprägten Beschützer Instinkt; für ihn steht die Familie über allem; er kümmert sich um alles und ist, wenn man Hilfe braucht sofort zur Stelle. Und das waren nur ein paar Punkte weshalb sie mir ans Herz gewachsen sind und von dem was sie alle ausmacht.

Die Umsetzung des Buches ist definitiv gelungen, auch wenn ich mir natürlich gewünscht hätte das das Buch noch länger ist😊. Der Schreibstil ist toll, er ist sehr fließend und er macht das Buch so schön lesbar, dass man es einfach weg lesen kann.

Zusammenfassend kann ich nur sagen das das Buch für jeden etwas ist, der gerne mal eine Nacht durchliest (weil es so spannend ist), der Fantasy mit einer grandiosen Lovestory, einem Hauch von Magie und einer menge Spannung liebt.

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 03.02.2021

Mystische Geschichte mit ganz viel Sex-Appeal

0

Bernadette Kelly ist eine junge ehrgeizige Autorin, die bei dem Motorradclub Werewolves of Rebellion landet, als sie für ihr neues Buch recherchiert, um mit ein paar Vorurteilen gegenüber Motorradgangs ...

Bernadette Kelly ist eine junge ehrgeizige Autorin, die bei dem Motorradclub Werewolves of Rebellion landet, als sie für ihr neues Buch recherchiert, um mit ein paar Vorurteilen gegenüber Motorradgangs aufzuräumen. Dort lernt sie dessen Präsidenten, den düsteren und geheimnisvollen Frank kennen und schon bald können die beiden die Leidenschaft und Anziehungskraft, die zwischen ihnen herrscht, nicht mehr ignorieren. Doch Bernadette und der ganze Club sind in Gefahr, denn im Dunkeln lauert eine Bedrohung, die unaufhaltsam näherkommt.

Anna Lee Kennedy hat eine spannende Geschichte mit ganz viel Sex- Appeal und tollen Charakteren geschrieben, die einen nach einer kurzen Eingewöhnungsphase wirklich begeistern konnte. Der Schreibstil war sehr angenehm zu lesen und schon bald konnte man richtig mit Bernadette und Franks Geschichte mitfiebern, deren Beziehung von einer perfekten Mischung aus Humor, Leidenschaft und vor allem einem respektvollen Umgang untereinander geprägt war.

Auch die Thematik mit den Bikerclubs hat mir sehr gut gefallen und der Einblick in die Szene war wirklich interessant, ob das nun der Realität entspricht oder nicht lassen wir mal so stehen 😉. Dennoch finde ich es super, dass man die Szene auch mal aus einem anderen Blickwinkel betrachten kann und nicht nur dieses klassische Bild vermittelt wird, in dem jeder Bikerclub respektlos mit Frauen umgeht, weil die Werewolves of Rebellion aus vielen wirklich tollen Menschen bestehen.

Gegen Ende der Geschichte sind noch nicht alle Rätsel gelöst und die Geschichte von Frank und Bernadette sollte noch lange nicht beendet sein, weshalb ich hoffe, dass die beiden auch in den Folgebänden noch eine Rolle spielen werden und man deren Entwicklung noch weiterverfolgen kann.

Alles in allem aber ein super Auftakt zu der neuen Reihe mit ganz viel Potential und Sex-Appeal und eine Geschichte, die man wirklich gerne liest.

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl