Leserunde zu "Ein Herz voll Leben" von Violet Thomas

Der neue Happy-Tears-Roman von Violet Thomas
Cover-Bild Ein Herz voll Leben
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Violet Thomas (Autor)

Ein Herz voll Leben

Roman

Lebe dein Leben, Isabella. Versprich es mir

Die junge Isabella Kramer lebt ein glückliches Leben an der Ostseeküste: Ihr kleiner Cupcake-Laden läuft ausgezeichnet, und ihre beste Freundin Melanie und deren kleine Tochter Leni sind fast wie eine eigene Familie für sie. Doch als Melanie stirbt, bricht diese Welt zusammen. Ohne zu zögern, übernimmt Isabella die Vormundschaft für Leni. Das kleine Mädchen ist ihr zwar ein Trost, aber es ist auch eine Herausforderung, für die trauernde Leni da zu sein. Dann bekommt Isabella eines Tages eine E-Mail von Melanie, die diese noch vor ihrem Tod geschrieben hat. Darin gibt sie Isabella kleine Aufgaben, um besser mit dem Verlust klarzukommen. Keine Frage, dass Isabella Melanies Aufgaben erfüllen wird - nicht ahnend, dass diese ihr Leben vollständig auf den Kopf stellen werden.

Countdown

5 Tage

Bewerben bis 20.06.2021.

Status

  • Plätze zu vergeben: 25
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 105

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 31.05.2021 - 20.06.2021
    Bewerben
  2. Lesen 19.07.2021 - 01.08.2021
  3. Rezensieren 02.08.2021 - 15.08.2021

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Ein Herz voll Leben" und sichert euch die Chance auf eines von 25 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 12.06.2021

Das Cover hat mich sofort angesprochen. Der Hintergrund ist dunkel, aber die Pflanzen mit all den Knospen und den Vögeln verkörpern das Leben. Sie hellen das Cover auf, was es meiner Meinung nach noch ...

Das Cover hat mich sofort angesprochen. Der Hintergrund ist dunkel, aber die Pflanzen mit all den Knospen und den Vögeln verkörpern das Leben. Sie hellen das Cover auf, was es meiner Meinung nach noch schöner macht.
Der Schreibstil ist wundervoll. Man kann ihn flüssig lesen und es sind auch Stellen (schon in den wenigen Seiten der Leseprobe) da, die mich nachdenken ließen. Andere wiederum haben mich zum Lachen gebracht. Alles in allem bin ich vom Schreibstil mehr als beeindruckt. Die Autorin hat es geschafft mich innerhalb weniger Worte in den Bann der Geschichte zu ziehen, und ich würde mich rießig freuen, weiterleseen zu dürfen.
Isabella ist mir sehr sympathisch. Sie liebt ihre Nichte Leni und ihre beste Freundin Melanie und verbringt gerne Zeit mit ihren Freundinnen. Sie sorgt sich um Melanie, der es zeitweise nicht wirklich gut zu gehen scheint. Und da die Geschichte teilweise aus Isabellas Sicht geschrieben ist, habe auch ich mich um Melanie gesorgt.
Maximilian ist mir auch sehr sympathisch. Man merkt sofort, dass er seinen Sohn liebt und alles für ihn tun würde - auch bis zum Umfallen arbeiten, um ihm eine schöne Ferienzeit zu bereiten. Ich hatte sofort vor Augen, wie er in der Werkstatt steht und mit Holger redet.
Ich bin gespannt darauf, wie es weitergeht. Ob Isabella sich dazu überwinden kann, jemanden einzustellen. Ob Maximilian es schafft, seinen Sohn öfter sehen zu dürfen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich an der Leserunde teilnehmen darf.

Veröffentlicht am 12.06.2021

Vielversprechend!

Vielversprechend!

Veröffentlicht am 12.06.2021

Scheint genau mein Fall zu sein, ein bisschen Spannung, Herzschmerz, Liebe, Leid gepaart mit Spannung, aber nicht zu viel und unvorhergesehenen Wendungen.
Ich lese so ziemlich alles, was mir unter die ...

Scheint genau mein Fall zu sein, ein bisschen Spannung, Herzschmerz, Liebe, Leid gepaart mit Spannung, aber nicht zu viel und unvorhergesehenen Wendungen.
Ich lese so ziemlich alles, was mir unter die Finger kommt und mich anspricht. Fast alles was ich lese, spende ich anschließend der Gemeindeleseecke. Einige Bücher, die mich tief berührt haben, behalte ich zumindest einige Jahre und lese sie immer wieder!

Veröffentlicht am 11.06.2021

Super geschrieben so real ,und so menschlich würde gerne wissen wie es aus geht.Das Cover ist perfekt zum Titel und so ansprechend.

Super geschrieben so real ,und so menschlich würde gerne wissen wie es aus geht.Das Cover ist perfekt zum Titel und so ansprechend.

Veröffentlicht am 11.06.2021

Das Cover ist schlicht aber auch sehr hübsch. Der Schreibstil gefällt mir sehr, der passt Perfekt in meinen Geschmack. Alles ist sehr schön Bildlich beschrieben, sodass man sich sehr gut in die Geschichte ...

Das Cover ist schlicht aber auch sehr hübsch. Der Schreibstil gefällt mir sehr, der passt Perfekt in meinen Geschmack. Alles ist sehr schön Bildlich beschrieben, sodass man sich sehr gut in die Geschichte einfinden kann. Ich hatte zum Beispiel direkt vor Augen wie Maximilian in der Werkstatt ist und wie er mit Holger spricht. Ich habe mich in der Geschichte auch sofort vertieft da ich schon sehr oft auch an der Ostsee war, sie ist wie meine zweite Heimat. Als der Begriff "Hansa Park" fiel schlich sich ein kleines Lächeln auf meine Lippen da ich diesen Ort als Kind liebte! Ich habe auch schon eine Theorie aufgestellt wie die Geschichten weitergehen könnte. Ich denke das Maximilian einen Nebenjob bei Isabelle beginnt und die beiden sich Verlieben. Weiteres habe ich mir noch nicht überlegt, da ich mich ja auch Überraschen lassen will. Melanie wirkt sehr Humorvoll, ist eine starke Frau und auch eine sehr gute Freundin. Im Ersten Kapitel zeigte sich ja schon das etwas nicht mit ihr stimmt. Da sie Schmerzen hatte, sie wollte Isabelle bestimmt nichts sagen, weil sie nicht wollte das sie sich sorgen macht. Isabelle ist eine eigentsändige Frau die sich stets um ihre Freunde sorgt. Maximilian würde alles für seinen Sohn tun, wie es wirkt Arbeitet er sehr viel sodass er um die runden kommt. Schlussfolgernd kann ich sagen das wenn ich nicht an der Leserunde teilnehmen kann würde ich mir trotzdem das Buch holen.