Leserunde zu "Alles, was du für mich bist" von Nora Welling

Große Gefühle und sexy Prickeln
Cover-Bild Alles, was du für mich bist
Produktdarstellung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Nora Welling (Autor)

Alles, was du für mich bist

Everything for you. Roman

Luis und Nuria sind beste Freunde seit Kindertagen. Heute ist er einer der besten Kitesurfer der Welt, sie eine gefragte Physiotherapeutin. So ist es auch Nuria, die sich um Luis kümmert, als ein tragischer Unfall seiner Karriere jäh ein Ende setzt und er desillusioniert auf die heimische Hacienda zurückkehrt. Nuria erkennt bald, dass er nicht mehr nur der verwöhnte Sonnyboy von früher ist. Und während Luis alles daransetzt, ihr bei der Suche nach der großen Liebe zu helfen, beginnt Nuria, ganz neue, unbekannte Gefühle für ihn zu spüren ...

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 29.03.2021 - 18.04.2021
  2. Lesen 03.05.2021 - 16.05.2021
  3. Rezensieren 17.05.2021 - 30.05.2021
    Rezensieren

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Alles, was du für mich bist" von Nora Welling und sichert euch die Chance auf eines von 25 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 17.04.2021

Ich liebe das Cover total, vor allem die Farbkombination orange, etwas rosa und violett. Der Schreibstil von Nora hat mir schon bei Band 1 total gut gefallen und ich finde, sie hat eine Begabung detailliert ...

Ich liebe das Cover total, vor allem die Farbkombination orange, etwas rosa und violett. Der Schreibstil von Nora hat mir schon bei Band 1 total gut gefallen und ich finde, sie hat eine Begabung detailliert und trotzdem nicht langweilig zu schreiben.
Nuria war schon im ersten Band eine meiner liebsten Nebencharakteren und deshalb freue ich mich auch schon total auf "Alles, was du für mich bist". Sie ist einfach so eine gute Seele. In der Leseprobe hat man zusätzlich noch erfahren, dass sie immer noch als das Nesthäckchen auf der Hacienda angesehen wird und ihr das aber gar nicht gefällt. Ich denke, da wird auch noch ein Weg auf Nuria zukommen, auf dem sie rausfinden muss, wer sie sein möchte. Luìs ist ein total sturer Bock, aber man sieht ja, dass er auch anders kann. Das Gespräch mit Nuria hat ihn schon einmal gelockert. Ich denke, dass gerade die Verbindung zu Nuria ihm gut tun wird. Und dann freue ich mich unglaublich darauf, die (Liebes-)Geschichte von Nuria und Luìs mitzuerleben. Das wird sicher richtig spannend!

Veröffentlicht am 17.04.2021

Das Cover hat direkt meine Aufmerksamkeit bekommen, denn ich liebe diese Farben und dieses Farbspiel. Ich bin ein riesiger Fan von hellen Covern und finde dieses wirklich wahnsinnig schön und sehr ansprechend. ...

Das Cover hat direkt meine Aufmerksamkeit bekommen, denn ich liebe diese Farben und dieses Farbspiel. Ich bin ein riesiger Fan von hellen Covern und finde dieses wirklich wahnsinnig schön und sehr ansprechend. Man muss einfach genauer hin sehen und nachdem ich den Klappentext gelesen hatte, musste ich einfach die Leseprobe lesen und diese hatte mich nicht enttäuscht.

Der Prolog fing sehr poetisch an und der Einstieg fiel mir auch sehr leicht. Es lässt sich angenehm und locker lesen. Ich mag, dass man einen genaueren Einblick in die Gefühlswelt von Luis bekommt. Man kann seine Verzweiflung spüren, die er hat, weil er die Kontrolle von seinem Körper verloren hatte. Nuria kommt mir vor, als wäre sie das Gegenteil von Luis. Sie liebt das Leben und scheint sehr viele Gefühle zu empfinden.

Wie Ramon in das Bild passt und welches Verhältnis er genau zu den beiden Protagonisten hat, ist mir noch unklar, doch man kann erahnen, dass etwas geschehen ist.

Luis und Nuria harmonieren meiner Meinung nach gut. Ich mochte ihren Dialog und wie Beide miteinander umgehen. Die Protagonisten sind mir generell sehr sympathisch und ich würde mich wirklich freuen, deren Geschichte zu lesen, denn es klingt alles sehr vielversprechend.

Das Ende der Leseprobe macht einem Lust auf mehr, auch wenn es wirklich hart ist. Der Unfall war definitiv nicht ohne und man wünscht keinem so einen Unfall. Vielleicht wird Luis es schaffen wieder gehen zu lernen, Fakt ist, er hat einen langen Weg vor sich.

Das Buch klingt sehr vielversprechend, spannend und gefühlvoll. Ich hoffe das das Buch so bleibt und einem den langen Weg der Genesung zeit, sowie dass man kämpfen muss, und es schaffen kann.

Veröffentlicht am 17.04.2021

Das Cover von "Alles, was du für mich bist" gefällt mir sehr gut. Ich liebe die harmonierenden Farben, ebenso wie die Tatsache, dass die Cover der gesamten "Everything for you"-Reihe perfekt zueinander ...

Das Cover von "Alles, was du für mich bist" gefällt mir sehr gut. Ich liebe die harmonierenden Farben, ebenso wie die Tatsache, dass die Cover der gesamten "Everything for you"-Reihe perfekt zueinander passen!

Bei dem Schreibstil bin ich allerdings noch etwas zwiegespalten. Zwar schreibt Nora Welling mit viel Gefühl, doch ihre Beschreibungen waren mir oft zu ausführlich. Trotzdem möchte ich gerne wissen, wie die Reise von Nuria und Luís weitergeht!

Nuria macht einen sympathischen ersten Eindruck auf mich. Sie ist eine Träumerin – etwas, womit ich mich selbst identifizieren kann – und zugleich eine starke, erfolgreiche Frau. Ich bin gespannt, wie ihre Entwicklung im Verlauf der Handlung verlaufen wird!
Ebenso scheint Luís ein netter Kerl zu sein – auch wenn er wirklich launisch ist. Aber das ist wegen seines Unfalls verständlich und ich bin mir sicher, dass sich das irgendwann legen wird.

Worauf ich mich sehr freue, ist die erste Begegnung von Luís und Nuria. Normalerweise kommt diese noch in der Leseprobe vor, doch diesmal wurde sie uns leider – !!! – vorenthalten. Vor allem interessiert es mich, ob die beiden nach sieben Jahren einfach dort anknüpfen können, wo sie aufgehört haben.
Außerdem wünsche ich mir ein wenig Spannung, süße Familienmomente und natürlich die ganz großen Gefühle!

Veröffentlicht am 17.04.2021

Das Cover ist im selben Stil gehalten, wie der erste Band der Trilogie. Daher gefällt es mir definitiv sehr gut. Der Schreibstil ist genauso wunderbar, wie ich es von Nora Welling kennengelernt habe.
Da ...

Das Cover ist im selben Stil gehalten, wie der erste Band der Trilogie. Daher gefällt es mir definitiv sehr gut. Der Schreibstil ist genauso wunderbar, wie ich es von Nora Welling kennengelernt habe.
Da mein Lieblingscharakter im ersten Band eindeutig Nuria war, bin ich ganz aufgeregt, sie nun besser kennenlernen zu dürfen. Da ich selber Physiotherapeutin bin, freue ich mich sehr, hoffentlich noch tiefere Einblicke in ihre Arbeit auf dem Anwesen in Andalusien zu bekommen. Und überhaupt - die Kulisse ist so schön beschrieben, das tut uns allen sicher gut, sich in der jetzigen Zeit einfach mal wegzuträumen.
Ich würde mich sehr freuen, die Geschichte von Nuria und Luis verfolgen zu dürfen.

Veröffentlicht am 17.04.2021

Also zuerst muss ich sagen, dass der Schreibstil der Hammer ist. Diese detailliereiche Beschreibung der Umgebung lässt einen direkt dorthin träumen. Auch die verschiedenen Blumen werden so schön hervorgehoben, ...

Also zuerst muss ich sagen, dass der Schreibstil der Hammer ist. Diese detailliereiche Beschreibung der Umgebung lässt einen direkt dorthin träumen. Auch die verschiedenen Blumen werden so schön hervorgehoben, einfach klasse. Natürlich ist auch das Cover wunderschön, es würde mir im Buchladen direkt in die Hände fallen. Die Hacienda fühlt sich nach einem Ort voller Geborgenheit und Zusammenhalt an. Nuria hat es gewagt, dass sie Therapeutin wird um Menschen zu helfen und da bin ich gespannt, wie sie Luis helfen kann und wird. Die Anziehung ihrerseits zu Ramon, die nicht erwidert wird, lässt sie vielleicht an bisschen verloren wirken. Da finde ich es umso spannender, dass Luis jetzt nach Hause zurückkommt und bereits bei der Ankunft Nuria treffen wird. Ich bin auf jeden Fall gespannt, ob Luis durch Nurias Hilfe wieder laufen lernen kann und ob die Freundschaft bestehen bleibt oder sich eventuell Gefühle entwickeln.