Leserunde zu "Alles, was ich für dich fühle" von Nora Welling

Wenn allein die Liebe dich retten kann …
Cover-Bild Alles, was ich für dich fühle
Produktdarstellung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Nora Welling (Autor)

Alles, was ich für dich fühle

Everything for you. Roman

Damián Alvarez feiert als Pferdeflüsterer international große Erfolge und hat viele Groupies. Dass er auch einen erwachsenen Sohn hat, erfährt er erst wenige Tage, bevor dieser sich das Leben nimmt. Geschockt zieht er sich auf das Familienanwesen in Andalusien zurück. Als Linda Grünfelder, die Therapeutin seines Sohnes, ihn überraschend aufsucht, gibt er zunächst ihr die Schuld. Doch etwas zieht ihn immer wieder zu ihr hin. Wird ausgerechnet sie es sein, die seine Schale knackt?

Countdown

1 Tag

Bewerben bis 29.11.2020.

Status

  • Plätze zu vergeben: 30
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 97

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Leseexemplar
  • Leseexemplar + Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 09.11.2020 - 29.11.2020
    Bewerben
  2. Lesen 14.12.2020 - 03.01.2021
  3. Rezensieren 04.01.2021 - 17.01.2021

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Alles, was ich für dich fühle" von Nora Welling und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Wir freuen uns sehr, dass die Autorin die Leserunde begleitet. Unter "Fragen an Nora Welling" könnt ihr euch direkt an sie wenden.

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 26.11.2020

Das Cover hat einen poetischen Touch und fällt sogleich auf.

Die Leseprobe vermittelt mir zerrissene Charaktere im Aufruhr der intensiv aufgewühlten Emotionen, die authentisch anmuten.

Ich erwarte, ...

Das Cover hat einen poetischen Touch und fällt sogleich auf.

Die Leseprobe vermittelt mir zerrissene Charaktere im Aufruhr der intensiv aufgewühlten Emotionen, die authentisch anmuten.

Ich erwarte, nein, erhoffe mir, daß die intelligente Wärme durchgehend ist mit realistischem roten Faden bis zum Ende, ohne daß man vielleicht doch noch im Kitsch baden muß. Ich denke aber nicht, daß DAS hier der Fall sein wird.

Veröffentlicht am 25.11.2020

Zu aller erst einmal ist das Cover wunderschön, da es von oben nach unten immer dunkler wird und dadurch auch einen gewissen Tiefgang zeigt, der durch die Geschichte des Buches präzisiert wird.
Zudem ...

Zu aller erst einmal ist das Cover wunderschön, da es von oben nach unten immer dunkler wird und dadurch auch einen gewissen Tiefgang zeigt, der durch die Geschichte des Buches präzisiert wird.
Zudem passt das Cover perfekt zu dem weiteren Buch "Alles was du mir versprichst" von der Autorin.

Was ich sehr schön an diesem Buch finde ist, dass es diesen Perspektivenwechsel zwischen den Hauptcharakteren gibt, wodurch man sich gut in die jeweilige Person hineinfühlen kann und man an sich auch einen viel ausführlicheren Blick in seine/ihre Gefühle und Gedanken bekommt.
Ich bin noch unsicher, was ich von Linda halten soll. Ein bisschen zweifle ich daran, ob sie für sich den richtigen Job ausgesucht hat. Natürlich ist die Arbeit als Psychiaterin alles andere als leicht, aber normalerweise dürfte ihr das Schicksal von Jannes nicht so extrem nah gehen. Es wundert mich ein bisschen, dass sofort ihren Job aufgeben hat. ob hinter der Kündigung noch mehr steckt kann ich jetzt natürlich noch nicht wissen. Außerdem bin ich gespannt darauf, was es mit den Problemen zwischen ihr und ihrer Familie auf sich hat.
Damián macht auf mich den Eindruck von einem sehr kaputten Menschen. Dies kommt nicht nur vom Tod seines Sohnes, sondern auch von den scheinbaren Problem mit seiner Familie und/oder allgemein den Menschen. Es muss ja einen Grund haben, warum er Pferde lieber mag als Menschen.

Demnach erwarte ich, dass über Lindas als auch Damiáns Vergangenheit geschrieben wurde und das Damián es lernt auch mit Menschen "klar zu kommen".

Veröffentlicht am 25.11.2020

Die Leseprobe fand ich richtig toll und ich hab Lust, noch mehr davon zu lesen. Der Schreibstil ist sehr flüssig und leicht zu lesen.

Die Leseprobe fand ich richtig toll und ich hab Lust, noch mehr davon zu lesen. Der Schreibstil ist sehr flüssig und leicht zu lesen.

Veröffentlicht am 25.11.2020

Das Cover hat meine Aufmerksamkeit geweckt und der Schreibstil hat mich überzeugt. Wirklich gefesselt hat mich aber der Klappentext. Da ich selbst Psychologie studiere und Psychotherapeutin werden möchte, ...

Das Cover hat meine Aufmerksamkeit geweckt und der Schreibstil hat mich überzeugt. Wirklich gefesselt hat mich aber der Klappentext. Da ich selbst Psychologie studiere und Psychotherapeutin werden möchte, finde ich das Thema des Buches total spannend.
In der kurzen Leseprobe habe ich den Schreibstil der Autorin und die Protagonisten lieben gelernt und bin nun sehr gespannt, wie die Therapeutin seines Sohnes das Gleichgewicht zwischen ihrer Schweigepflicht und dem Informieren von Damian schafft.

Veröffentlicht am 24.11.2020

Das Cover hat mich sofort angesprochen. Es ist wunderschön gestaltet schlicht und einfach.
Die Leseprobe hat mich gleich in die Geschichte hineinkatapultiert der Schreibstil ist flüssig und man kommt gut ...

Das Cover hat mich sofort angesprochen. Es ist wunderschön gestaltet schlicht und einfach.
Die Leseprobe hat mich gleich in die Geschichte hineinkatapultiert der Schreibstil ist flüssig und man kommt gut durch das gelesene.
Super finde ich den Perspektivwechsel, so kann man sich gut in beide Charaktere hineinversetzen und lernte beide Gefühlswelten kennen. Sowohl Damian als auch Linda scheinen voller Vorwürfe und geben sich die Schuld am Suizid von Damians Sohn. Ich bin neugierig was wirklich dahinter steckt und hoffe das beide Charaktere dieses furchtbare Drama hinter sich lassen können um vielleicht zusammen neu an zu fangen. Denn das beide sich gegenseitig auch anziehen merkt man sofort.
Ich hoffe auf eine spannende und mitreißende Geschichte voller Gefühl und Drama.