Leserunde zu "Boston Belles - Hunter" von L.J. Shen

Der Auftakt der sexy Boston-Belles-Reihe!
Cover-Bild Boston Belles - Hunter
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

L. J. Shen (Autor)

Boston Belles - Hunter

Anja Mehrmann (Übersetzer)

Sich in ihn zu verlieben, war nicht Teil des Deals ...

Sailor Brennan hat einen Traum: Sie will bei den Olympischen Spielen als Bogenschützin antreten. Alles, was ihr dazu noch fehlt, ist ein finanzieller Sponsor. Da kommt das Angebot einer der reichsten Familien Bostons gerade richtig: Sailor soll für ein halbes Jahr mit Hunter Fitzpatrick zusammenleben und aufpassen, dass er keinen Skandal anzettelt. Was Sailor nicht weiß — der attraktive Hunter hat sich in den Kopf gesetzt, seine strenge "Nanny" in sein Bett zu bekommen, und macht dabei seinem Namen alle Ehre ...

"Die BOSTON-BELLES-Reihe startet mit einem Knall! Hunter und Sailor haben mein Herz erobert." MUSINGS OF THE MODERN BELLE

Erster Band der BOSTON-BELLES-Reihe

Countdown

12 Tage

Bewerben bis 27.06.2021.

Status

  • Plätze zu vergeben: 30
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 138

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 07.06.2021 - 27.06.2021
    Bewerben
  2. Lesen 12.07.2021 - 01.08.2021
  3. Rezensieren 02.08.2021 - 15.08.2021

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Boston Belles - Hunter" und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 15.06.2021

Am liebsten lese ich Romantische Romane.

Ich habe bisher noch nicht an der Leserunde teilgenommen.

Ich erhoffe mir aus der Leserunde ein paar schöne Stunden mit einem guten Buch und anschlie0ßend ...

Am liebsten lese ich Romantische Romane.

Ich habe bisher noch nicht an der Leserunde teilgenommen.

Ich erhoffe mir aus der Leserunde ein paar schöne Stunden mit einem guten Buch und anschlie0ßend mit meiner Rezension möglichst vielen bei der Auswahl des nächsten Buches weiterzuhelfen.

Das Cover des Buches sieht sehr schön aus, die rosa Pfingstrosen und die Schrift sind gut aufeinander abgestimmt.
Der Schreibstil ist sehr anschaulich, wodurch man direkt ein klares Bild vor Augen hat.
Durch den Schreibstil erhält man ein klares Bild über den Charakter von Hunter. Dieser schient keinerlei Respekt und anstand zu besitzen. Ich denke aber, dass sich das im laufe des Buches noch ändern wird, und er sich in die von seinem Vater gewünschte Richtung entwickelt. Vielleicht verliebt Hunter sich sogar in Sailor.

Veröffentlicht am 15.06.2021

Das Cover ist ja mal wunderschön! Ich liebe weiße Cover, die ein paar farbige Akzente haben, wie dieses hier. Der Schreibstil schein sehr flüssig und leicht verständlich zu sein. Ich erwarte, dass Sailor ...

Das Cover ist ja mal wunderschön! Ich liebe weiße Cover, die ein paar farbige Akzente haben, wie dieses hier. Der Schreibstil schein sehr flüssig und leicht verständlich zu sein. Ich erwarte, dass Sailor die Oberfläche von Hunters Persönlichkeit durchbricht und erfährt wie er wirklich ist und warum er sich skandalös verhält.

Veröffentlicht am 15.06.2021

Ich bin sehr gespannt auf diese Geschichte und der Schreibstil hat mich schon total überzeugt. Das Cover ist auch wunderschön und gefällt mir total gut, da kann das Buch ja nur toll werden.

Ich bin sehr gespannt auf diese Geschichte und der Schreibstil hat mich schon total überzeugt. Das Cover ist auch wunderschön und gefällt mir total gut, da kann das Buch ja nur toll werden.

Veröffentlicht am 15.06.2021

Ich bin absolut sprachlos. Die Leseprobe habe ich vor einige Minuten beendet und seitdem versuche ich auch nur ansatzweise die Worte zu finden, die meine gigantische Vorfreude auf "Boston Belles -  Hunter" ...

Ich bin absolut sprachlos. Die Leseprobe habe ich vor einige Minuten beendet und seitdem versuche ich auch nur ansatzweise die Worte zu finden, die meine gigantische Vorfreude auf "Boston Belles -  Hunter" beschreiben würde. 

Aber fangen wir erst einmal von vorne an: Wenn ich mich für eine Neuerscheinung entscheiden müsste, auf die ich mich 2021 am meisten freue - würde ich "Boston Belles - Hunter" sagen. Und das sage ich, obwohl ich mir durchaus im Klaren bin, dass es unglaublich viele tolle Neuerscheinungen geben wird und auch viele auf meiner Liste stehen. Aber der Auftakt der Boston Belles Reihe von L.J. Shen ist ganz oben - steht komplett außer Frage und ist dick und fett mit Rotstift im Kalender eingetragen. Man kann sich also vorstellen, was für Luftsprünge ich gemacht habe als ich gesehen habe, dass es hier bei der Lesejury eine Leserunde dazu geben wird, oder? 

Aber jetzt, nachdem ich die Leseprobe beendet habe fühle ich mich so aufgeladen, voller Spannung und so enttäuscht. Ich glaube die ersten beiden Punkte sind selbsterklärend aber enttäuscht kann ich gerne erklären. Ich fühle mich so als würde es den größten Schlussverkauf des Jahres geben und ich stehe vor der verschlossenen Glastür und kann nicht rein. Oder wie wenn man mich vor einen Haufen Hundewelpen setzen würde und mir verbieten etwas mit ihnen zu machen. Die Leseprobe von "Boston Belles - Hunter" ist der Haufen voller Hundewelpen - und ich kann nicht weiterlesen. Allerdings habe ich jetzt definitiv Blut geleckt.
Das Cover finde ich wirklich wunderschön. Die "Sinners of Saint" Reihe und "All Saints High" sehen schon wirklich schön aus - aber die "Boston Belles" Cover? - Nicht von dieser Welt. 

Ich habe mich schon beim Lesen der "All Saints High" Reihe (die zu meinen allerliebsten zählt) immer etwas geärgert, dass man nicht mehr von Hunter erfährt. Daher war meine Freude dementsprechend riesig als ich erfahren habe, dass Hunter seine eigene Geschichte bekommt. Allein der Prolog hat mich umgehauen und ich habe direkt eine Gänsehaut bekommen. L. J. Shen hat einfach diesen ganz eigenen und besonderen Schreibstil, der mir unter die Haut geht. Ich denke wir sind uns alle einig, dass es sich bei dem Mädchen aus dem Prolog um Sailor handelt und der Junge ist Hunter.

Allein der letzte Absatz
"Das Mädchen fragte sich, was wohl passieren würde, wenn
die Sonne den Mond küsste.
Sie hatte keine Ahnung, dass sie eines Tages eine Antwort
auf diese Frage bekommen würde.
Und auch nicht, dass dieser einsame kleine Junge derjenige
sein würde, der sie ihr gab."
lädt doch zum Träumen ein. Ich habe direkt dieses vorfreudige Kribbeln verspürt und bin so gespannt auf die beiden. Besonders weil die beiden ja sehr unterschiedlich scheinen und ich mir gut vorstellen kann, dass Hunter sich an Sailor die Zähne ausbeißen wird. Sailor klingt nach einer sehr eigensinnigen und dickköpfigen Person oder viel mehr nach jemanden, der weiß was er will und eben nicht will. Hach, ich habe sie einfach jetzt schon in mein Herz geschlossen und irgendwas sagt mir, dass Hunter Sailor absolut falsch einschätzt...

Aber es bleiben noch so viele Fragen offen:
- Bekommen wir, wie bei anderen L.J. Shen Büchern auch noch Sailors Sicht?
- Wie wird sich Hunter schlagen? Oder wird er wirklich enterbt?
- Wie konnte es passieren, dass Hunter einfach alles und damit meine ich wirklich alles so locker sieht?
-Werden Knight, Vaughn, Luna, Lenora oder Daria auch noch auftauchen?
- Was ist an Cillian so schlimm? Ist er wirklich so gruselig, wie Hunter behauptet?
- Wie wird Hunter versuchen Sailor zu überzeugen?
- Wird sie einwilligen?
- Werden die beiden sich den Kopf abreißen?
- Wie werden sich die beiden in Boston schlagen?
- Ist Sailor wirklich so ein braves Mädchen wie es Hunters Vater zu glauben scheint?

Und das letzte ist keine Frage aber ich hoffe sehr, dass Sailors Bogenschießen einen großen Raum bekommt. Das würde mich wirklich sehr interessieren!!!

Ich würde mich sehr freuen dieses Buch gemeinsam mit anderen in der Leserunde zu lesen, alle Fragen zu klären und gemeinsam über Hunter und/oder Sailor zu fangirlen ;)

Veröffentlicht am 15.06.2021

Ein wunderschönes Cover, das zum Träumen einlädt. Der Prolog und die Leseprobe haben es mir angetan, ich würde sofort weiterlesen wollen.

Ein wunderschönes Cover, das zum Träumen einlädt. Der Prolog und die Leseprobe haben es mir angetan, ich würde sofort weiterlesen wollen.